Life Sciences Apr 22
Life SciencesNicht einheimische Tiere und Pflanzen verbreiten sich heute rasch um die ganze Welt. Solche Invasionen fremder Arten vorherzusagen, wird aus ökologischen und ökonomischen Gründen immer wichtiger. Jetzt zeigen Wissenschaftler der Eawag und der Universität Zürich dank einer Kombination von Laborversuchen und Computermodellen, wie schnelle evolutionäre Veränderungen invasiven Arten helfen, sich noch schneller zu verbreiten.
Environmental Sciences Apr 21
Environmental Sciences

Erstmals haben sich 35 wissenschaftliche Institutionen aus der ganzen Schweiz zusammengeschlossen, um den Zustand der Biodiversität umfassend zu analysieren.

Life Sciences Apr 21
Life Sciences

Afin d'assurer leur survie et d'optimiser leur croissance, la plupart des plantes établissent des associations symbiotiques avec des champignons microscopiques.