| » PRINT NOW |

nouvelles du labo 2008

Les "Nouvelles du Labo" sont une sélection de nouvelles scientifiques qui sont importantes ou intéressante pour un large publique.
  • Ajoutez cette page à vos signets RSS
  • news.myScience.ch: "Nouvelles du Labo". Une sélection de nouvelles scientifiques.

Catégorie
  • Agronomie/Alimentation
  • Arts et Design
  • Astronomie
  • Carrière/Emplois
  • Chimie
  • Environnement/Développement durable
  • Evénement
  • Génie civil/Circulation
  • Génie mécanique/mécanique
  • Histoire/Archéologie
  • Informatique/Telecom
  • Médecine/Pharmacologie
  • Microtechnique/Électrotechnique
  • Pédagogie/Sciences de l'enseignement
  • Physique/Science des matériaux
  • Psychologie
  • Sciences de la Terre
  • Sciences de la vie
  • Sciences sociales



Résultats 1 - 20 de 87.
1 2 3 4 5 Suivant »

Sciences de la vie - Médecine/Pharmacologie
27.12.2008
Aminoglykoside können zu Taubheit führen
Aminoglykoside können zu Taubheit führen
Antibiotika, die zur Substanzklasse der Aminoglykoside gehören, schädigen das Gehör und können im schlimmsten Fall bis zur Taubheit führen.
Sciences de la vie - Physique/Science des matériaux
22.12.2008
Solution idéale pour réparer des connexions cérébrales défectueuses
Les nanotubes en carbone pourraient être la solution idéale pour réparer des connexions cérébrales défectueuses.
Sciences de la vie - Médecine/Pharmacologie
17.12.2008
Une protéine joue un rôle de messagère
Un groupe de recherche de la Faculté de médecine de l'Université de Genève comprend l'activité d'une protéine jouant un rôle de messagère et confirme l'interaction régissant des relations entre
Chimie
09.12.2008
Nie mehr nass dank wasserabweisender Kleidung
Forschenden der Universität Zürich ein entscheidender Durchbruch in der Veredelung von Textilstoffen gelungen.
Médecine/Pharmacologie - Psychologie
08.12.2008
Weniger Ehestress dank Oxytocin
Eine Dosis des Hormons Oxytocin vermindert bei sich streitenden Paaren das Stresshormon Cortisol. Zudem verstärkt Oxytocin das positive Verhalten, wie Forscherinnen und Forscher der Universität Zürich herausgefunden haben.
Sciences de la vie - Médecine/Pharmacologie
04.12.2008
Schwerwiegende neurologische Störung wegen verändertem Protein
Eine Gruppe von Forschern an der Universität Zürich hat herausgefunden, dass subtile Veränderungen der Struktur des Prion-Proteins zu einer schwerwiegenden neurologischen Funktionsstörung führen.
Pédagogie/Sciences de l'enseignement - Médecine/Pharmacologie
03.12.2008
Ersatzhaut aus dem Labor
Kinder mit Verbrennungen sollen künftig Ersatzhaut aus dem Labor erhalten. Dafür sorgt die Forschungsabteilung für molekulare Gewebebiologie der Chirurgischen Klinik am Kinderspital in Zürich.
Sciences sociales - Pédagogie/Sciences de l'enseignement
27.11.2008
Combien coutent des enfants?
En Suisse, une personne sur deux vit dans un ménage avec enfants. Dans la plupart des couples, les deux partenaires exercent une activité professionnelle.
Sciences sociales
24.11.2008
Wie viel wissen Jugendliche über Sexualität?
Über zwei Drittel der Jugendlichen in der Schweiz meinen über Sexualität sehr gut Bescheid zu wissen.
Environnement/Développement durable - Physique/Science des matériaux
21.11.2008
SUR LE CHEMIN DU CO2
SUR LE CHEMIN DU CO2
Quel est la contribution des activités humaines aux émissions de dioxyde de carbone, principal gaz à effet de serre ? Grâce à un nouvel instrument de mesure, des scientifiques de l'Empa (Laboratoire fédéral d'essai des matériaux et de recherche) tentent l'enquête depuis cet été au Jungfraujoch.
Sciences sociales
20.11.2008
The impact of social policy on fertility: evidence from Switzerland
Variation in fertility rates, across both countries and time, is sometimes explained with reference to specific types of social polices.
Informatique/Telecom
19.11.2008
Kulturelle Vorlieben beim Surfen
In Afrika oder China surft man auf dem Internet anders als in den USA; länderspezifisch ist auch die Handhabung von Software.
Environnement/Développement durable - Sciences de la vie
18.11.2008
11'000 Tier- und Pflanzenarten in Europa eingeschleppt
Erstmals liegt eine Übersicht über Tier- und Pflanzenarten vor, die zwar in Europa vorkommen, aber eigentlich nicht hierher gehören.
Médecine/Pharmacologie
17.11.2008
Hormon Amylin beeinflusst unser Körpergewicht
Hormon Amylin beeinflusst unser Körpergewicht
Übergewicht ist eines der grossen gesundheitlichen Probleme unserer Zeit. Peter Wielinga untersucht, welchen Einfluss das Bauchspeicheldrüsenhormon Amylin auf unser Körpergewicht hat.
Médecine/Pharmacologie - Sciences de la vie
14.11.2008
Therapieansatz gegen Muskelschwund
Die Spinale Muskelatrophie, eine schwere Gen-Krankheit, führt bei vielen Patienten zum Tod. Jetzt hat eine Forschungsgruppe um den Berner Zellbiologen Daniel Schümperli mit Versuchen an Mäusen einen viel versprechenden Therapieansatz gefunden.
Environnement/Développement durable - Médecine/Pharmacologie
10.11.2008
Umweltgifte beeinflussen das menschliche Immunsystem
Umweltgifte beeinflussen das menschliche Immunsystem
Die Chemikalie Dibutylzinn wirkt auf unser Immunsystem toxisch. Dies belegt ein internationales Forschungsteam der Universität Basel und der Universität von Kalifornien, San Diego.
Microtechnique/Électrotechnique - Médecine/Pharmacologie
07.11.2008
Hochspannungsleitungen können Alzheimer-Risiko erhöhen
Hochspannungsleitungen können Alzheimer-Risiko erhöhen
Wer in der Nähe einer Hochspannungsleitung wohnt, kann langfristig ein erhöhtes Risiko haben, an Alzheimer zu erkranken.
Sciences de la vie
06.11.2008
Gesangszentren im Vogelhirn
Gesangszentren im Vogelhirn
Wenn Vögel singen, dominieren abwechselnd die Gesangszentren in der rechten und linken Grosshirnhälfte.
Sciences de la vie - Médecine/Pharmacologie
06.11.2008
Wie Muskelfasern Energie gewinnen
Forscher des Biozentrums der Universität Basel haben ein wichtiges Eiweiss für die Muskelbildung identifiziert.
Agronomie/Alimentation - Médecine/Pharmacologie
06.11.2008
Protection contre l'obésité
Un ouveau médicament synthétique protège contre l'obésité liée à une suralimentation, améliore la tolérance au glucose et la sensibilité à l'insuline.
1 2 3 4 5 Suivant »
 
Copyright © Aug 2015, Scimetrica. All Rights Reserved.