Umwelt - 5.12
Umwelt
Wissenschaftler der EPFL und der Universität Lausanne haben einen ursprünglich für die Umweltwissenschaften entwickelten Chip verwendet, um die Eigenschaften der Biozementbildung zu untersuchen. Dieser hat das Potenzial, die herkömmlichen Bindemittel des Zements in bestimmten Anwendungen im Bauwesen zu ersetzen.
Gesundheit - 1.12
Gesundheit

Nach einem Waschgang in professionellen Spülmaschinen bleibt ein Rest des Klarspülers auf dem Geschirr zurück. Dies beschädigt die natürliche Schutzschicht des Darms und kann zur Entstehung von chronischen Krankheiten beitragen, wie das mit der Universität Zürich assoziierte Schweizerische Institut für Allergieund Asthmaforschung mit Hilfe von Organoiden nachgewiesen hat.

Physik - 1.12
Physik

Wissenschaftler der EPFL haben photonische integrierte Schaltkreise entwickelt, die ein neues Prinzip der Lichtverstärkung auf einem Siliziumchip demonstrieren. Dieses Prinzip kann für optische Signale genutzt werden, wie sie in Lidar, transozeanischen Faserverstärkern oder in der Telekommunikation von Datenzentren verwendet werden.

Umwelt - 1.12
Umwelt

Forschende der Universität Bern haben eine neue Methode entwickelt, um fortlaufend zu berechnen, welche Emissionsreduktionen nötig sind, um Temperaturziele wie das 2-Grad-Ziel in Etappen zu erreichen. Die Berechnungsart basiert ausschliesslich auf gemessenen Daten anstatt auf Modellen und Szenarien. Die internationale Klimapolitik muss gemäss der Studie noch ehrgeiziger werden.

Forschungsmanagement - 30.11
Forschungsmanagement

Trotz der von einigen wissenschaftlichen Zeitschriften eingeführten Richtlinien zur obligatorischen Datenfreigabe bleibt das Potenzial für die Wiederverwendung dieser Daten begrenzt. Dies ist das Ergebnis einer Meta-Forschung über Open Science, die Dominique Roche, Postdoktorand in Biologie an der Universität Neuchâtel, unternommen hat.

Ausgewählte Jobangebote
Interdisziplinär - 03.12
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich «Tageslichtanalytik» (75%) Hochschule Luzern - Technik & Architektur, Horw/Luzern
Informatik - 02.12
Software Engineer IoT Systems (80-100%) Lucerne University of Applied Sciences (HSLU)
Informatik - 02.12
Research Scientist or Senior Research Scientist in Internet of Things Systems and Software (100%) Lucerne University of Applied Sciences (HSLU)
Elektrotechnik - 02.12
Elektrotechnik-, Informatikingenieur*in oder Data Scientist zur Forschungsprojektleitung (80-100%) Hochschule Luzern - Technik & Architektur, Horw/Luzern
Umwelt - 02.12
PhD Student Paul Scherrer Institut, Villigen PSI
Innovation - 30.11
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Energiewirtschaft (60-100%) Hochschule Luzern - Technik & Architektur, Horw/Luzern
Umwelt - 30.11
LeiterIn Forum Biodiversität Schweiz Akademie der Naturwissenschaften, Bern
Arbeitgeber der Woche