Umwelt 20.4
Umwelt
Das Leben in Süsswasser-Gewässern hängt stark von der Nahrungszufuhr aus terrestrischen Lebensräumen ab. Zu den wichtigsten Energiequellen gehören beispielsweise Herbstlaub oder Holzresten. Der sogenannte Detritus wird als erstes hauptsächlich von Makroinvertebraten zerkleinert und verspeist.
Biowissenschaften 19.4
Biowissenschaften

Zwergbärblinge (Paedocypris) sind die kleinsten Fische der Welt. Ihnen fehlen etliche Teile des Skeletts und geschlechtsreife Tiere sind nur knapp acht Millimeter gross.

Informatik 18.4

Lackierungen werden bei Flugzeugen regelmässig entfernt - bisher aufwändig mit Handschleifmaschinen oder chemischen Mitteln.

    Ausgewählte Jobangebote
    Arbeitgeber der Woche