CAS Grund- und Spezialtiefbau

OrtLuzern, Central Switzerland, Schweiz
KategorieBauingenieur
TypCAS

Um die komplexer werdenden Arbeiten im Grund- und Spezialtiefbau erfolgreich planen und ausführen zu können, braucht es gut ausgebildete Fachleute. Sie müssen ganzheitlich denken können, das Normen- und Vertragswesen kennen sowie über organisatorische und planerische Kompetenzen verfügen.

In der Übersicht

Dieses CAS vermittelt das nötige methodische und technische Know-how in den Bereichen Baugrund und Tragwerkskonzepte, Ausführung und Überwachung sowie Vertragswesen und Sicherheit, damit Projekte im Grund- und Spezialtiefbau erfolgreich abgewickelt werden können.

Programmstart

8. März 2024

Programmende

11. Oktober 2024

Anmeldeschluss

neu 22. Januar 2024 (bisher 8.1.24)

Dauer

6 Monate

Kosten

CHF 7’650.-

inkl. Einschreibgebühr und digitalen Schulungsunterlagen (exkl. Fachliteratur, Auslagen Exkursion). Wir gewähren einen Frühbucherrabatt von CHF 200.- (auf den Nettobetrag CHF 7’450.-) bis einschliesslich 30. November 2023. Mitglieder von Infra Suisse profitieren von einem Mitgliederrabatt (bitte bei der Anmeldung unter Bemerkungen vermerken). Preisänderungen vorbehalten.

Programmleitung
Programmleitung (extern)

Sara Montani

Info-Veranstaltungen

Programmorganisatorin mit erweitertem Aufgaben-/Verantwortungsbereich

0041 (0)41 349 37 70

E-Mail anzeigen

Statement

«Gute, spannende Lehrinhalte und gleichgesinnte Teilnehmende mit unterschiedlichen Hintergründen beleben den Kurs. (Adrian Ringenbach, Projektleiter)»

Statement

«Das CAS würde ich weiterempfehlen, weil der Aufwand und Ertrag in einem sehr guten Verhältnis stehen. Ich habe noch selten in so kurzer Zeit, so viel gelernt, was ich dann im Berufsalltag direkt anwenden kann. (Rachel Riner, Geologin)»

Statement

«Das CAS ist sehr förderlich für das Verständnis der am Bau Beteiligten, was letztlich Voraussetzung für den Projekterfolg ist. (Reto Weishaupt, Bauingenieur)»

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Anmeldung auf myScience.ch und die Referenz edu.myScience.ch/id3958