geschichte

Geschichte - Medien - 5.09
Geschichte - Medien
Der Verein Zeitungsdigitalisierung im Kanton Bern hat in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Bern, der Schweizerischen Nationalbibliothek und den Berner Oberland Medien AG ein erstes Teilprojekt an digitalisierten Zeitungen abgeschlossen.
Geowissenschaften - Geschichte - 8.08
Geowissenschaften - Geschichte

Ein Felsüberhang auf fast 3'500 Metern Höhe im heutigen Äthiopien ist bereits vor über 40'000 Jahren dauerhaft von steinzeitlichen Jägern besiedelt worden.

Informatik - Geschichte - 16.07
Informatik - Geschichte

Ohne Beziehungen läuft in der Wissenschaft nicht viel. Das war schon im Mittelalter so, als Gelehrte aus ganz Europa sich intensiv austauschten und reisten.

Umwelt - Geschichte - 24.07
Umwelt - Geschichte

Im Unterschied zu vorindustriellen Klimaschwankungen erfolgt die gegenwärtige, vom Menschen verursachte Klimaerwärmung auf der ganzen Welt gleichzeitig.

Geschichte - 11.07
Geschichte

Ein Brief in der Basler Papyrussammlung beschreibt ganz alltägliche Familienangelegenheiten und ist doch einzigartig in seiner Art: Er überliefert wertvolle Einblicke in die Welt der ersten Christen im römischen Reich, die aus keiner anderen historischen Quelle bekannt sind.


Ausgewählte Jobs
Arbeitgeber der Woche
Weiterbildung für Forschende und AkademikerInnen
»» 30.09.2019
CAS ETH in Räumliche Informationssysteme (CAS ETH RIS) Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ
»» 01.11.2019
MAS ETH in Applied Technology (MAS ETH AT) Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ
»» 30.11.2019
CAS ETH in Mobilität der Zukunft: Neue Geschäftsmodelle Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ
»» 30.11.2019
Life Sciences Product Management EPFL, Lausanne

Forschungspole

  • La Maison de l’Histoire est le pôle des sciences historiques de l’Université de Genève. Il s’agit d’un réseau interfacultaire de chercheurs dont le projet est centré sur l’analyse des savoirs. Les objectifs de la Maison de l’Histoire sont: la promotion de l’excellence et de la recherche, le soutien à la relève et la promotion du travail mené en histoire à l’Université de Genève. La Maison de l’Histoire pilote plusieurs projets de recherche.

Enyklopädien, Lexika, Nachschlagewerke

  • Das Historische Lexikon der Schweiz HLS stellt den Stand des Wissens über die Geschichte der Schweiz in Form einer Enzyklopädie dar (auf deutsch, französisch und italienisch). Das Projekt läuft seit 1988 und soll 2014 fertig sein. Es wird 36’000 Artikel in 13 Bänden umfassen und wird auf Papier sowie online publiziert.
  • Die Diplomatischen Dokumente der Schweiz DDS stellt der Forschung und der Praxis zentrale Dokumente zur schweizerischen Aussenpolitik in gedruckter und digitalisierter Form zur Verfügung. Die Dokumente sind einsehbar auf der Internet-Datenbank DoDis. Sie liefert Informationen zu in- und ausländischen Personen und Organisationen, die in der Nachkriegszeit aussenpolitisch aktiv waren.
  • Infoclio ist ein Fachportal für die Schweizer Geschichtswissenschaften, die das Ziel verfolgt, eine digitale Infrastruktur für die Schweizer Geschichtswissenschaften aufzubauen und den Zugang der Forschenden zu digitalen, internationalen Initiativen zu erleichtern.

  • Swissvotes ist eine umfassende Datenbank für eidgenössische Volksabstimmungen. Sie enthält Daten zu allen Vorlagen seit 1848 und wird jährlich um die jüngsten Abstimmungen ergänzt.

Vereinigungen

  • Die Schweizerische Gesellschaft für Geschichte (SGG) ist die nationale Vereinigung zur Förderung der Geschichtswissenschaft und der historischen Bildung in der Schweiz. Sie fördert gesellschaftliche und wissenschaftliche Kommunikation und realisiert wissenschaftliche Editions- und Publikationsprojekte von gesamtschweizerischem Interesse. Die Website enthält Links zu den Instituten der Universitäten sowie zu den Studierendenvereinen und den Schweizer Geschichtsgesellschaften.