Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

     
Anbieter
Erschienen
Frist
ArbeitsortFreiburg i.Br., Baden-Württemberg, Deutschland
Kategorie
Funktion

Beschreibung

wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

Das Zentrum für Anthropologie und Gender Studies (ZAG) sucht eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

Die Universität Freiburg ist einen Wechsel wert: Mit ihrer über 500-jährigen Geschichte ist sie eine der renommiertesten und forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Hier arbeiten Sie in einer einzigartigen Vielfalt von Fächern, Perspektiven und Menschen für Forschung und Lehre auf höchstem Niveau - mitten in einer der beliebtesten Städte Deutschlands.

Die Personalpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

Das Zentrum für Anthropologie und Gender Studies (ZAG) sucht eine*n

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitende Redaktion der Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien (fzg)
  • Mitarbeit an der inhaltlichen Gestaltung der Ausgaben der fzg, u.a. Einwerben und Bewertung möglicher Beiträge
  • Konzeptionelle Entwicklung der Zeitschriftenarbeit, Identifikation aktueller Themen und Planung zukünftiger Ausgaben
  • Betreuung und Begleitung des gesamten Redaktionsprozesses, insbesonde­re Koordination von Abläufen und Zeitplanung
  • Kommunikation mit Autor*innen und Gutachter*innen, inhaltliche und formale Begleitung der Arbeit an den Artikeln
  • Kommunikation mit dem Verlag, externen Mitarbeiter*innen sowie den Gremien der Zeitschrift (Herausgeber*innen, Redaktion, wissenschaftlicher Beirat)
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Finanzplanung und -abrechnung


Sie bringen mit:

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (mind. Master, Diplom, Magister) mit einem inhaltlichen Schwerpunkt in der Geschlechterforschung
  • Erfahrungen in interdisziplinären Forschungszusammenhängen, sehr guter Überblick über die Gender Studies als interdisziplinäres Forschungsfeld, gerne auch Kenntnisse aus dem MINT-Bereich
  • Sehr sichere Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung, gerne Lektoratserfahrung
  • Sicherer Umgang mit dem Computer
  • Sichere Englischkenntnisse
  • Organisationstalent und Kommunikationsgeschick, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise, Freude an der Zusammenarbeit im Team


Eine wissenschaftliche Weiterqualifikation am ZAG ist erwünscht.

Weitere Informationen finden Sie unter ?url=http%3A%2F%2Fwww.fzg.uni-freiburg.de%2F&module=jobs&id=46042" target="_blank" rel="nofollow">www.fzg.uni-freiburg.de/

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00000670 bis spätestens 15.12.2019. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Universität Freiburg
Zentrum für Anthropologie und Gender Studies
Postfach
79085 Freiburg
E-Mail:
fzg [at] mail[.]uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Florentine Schoog unter Tel. +49 761 203 8846 oder E-Mail fzg [at] mail[.]uni-freiburg.de zur Verfügung.

Web

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.ch und die Referenz JobID 46042.


Weitere Stellen finden Sie auch unter jobs.myScience.de und jobs.myScience.at

Verwandte Aktualitäten