Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()

Wissenschaftlich-technische/r Mitarbeiter/in - Futterpflanzenzüchtung

 
Erschienen
Frist
Arbeitsort8046 Zürich Affoltern, Region Zürich, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum
80% - 100%
Stellenantritt01.05.2021 oder nach Vereinbarung

Agroscope sucht:

Wissenschaftlich-technische/r Mitarbeiter/in - Futterpflanzenzüchtung

Leistungsfähige Sorten von Gräsern und Klee sind die Basis für eine effiziente Produktion von Raufutter und somit auch für eine nachhaltige Fleisch- und Milchwirtschaft. Für die Entwicklung und Bereitstellung von an die Bedingungen der Schweiz angepassten Sorten von Futterpflanzen betreibt Agroscope ein Zuchtprogramm, welches derzeit neun Arten von Gräsern und vier Arten von Leguminosen beinhaltet. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir eine/n wissenschaftlich-technische(r) Mitarbeiter/in, welche/r zum guten Gelingen der verschiedenen Versuchstätigkeiten und somit zum Erfolg des Zuchtprogramms beitragen wird.

Beschreibung

  • Technische Leitung und Umsetzung (Planung, Organisation, Datenerfassung und -auswertung) der Gewächshaus- und Klimakammerversuchen im Rahmen der Futterpflanzenzüchtung
  • Planung und Pflege der Einzelpflanzen-Zuchtgärten sowie Anleitung von Hilfskräften und Mithilfe bei der Datenerfassung im Feld
  • Planung, Durchführung, Auswertung sowie Weiterentwicklung von Infektionsversuchen und diversen anderen Screenings, inklusive Erhaltung und Bereitstellung von Pathogenen
  • Mitarbeit in weiteren Bereichen des Zuchtprogrammes bei Bedarf
  • Betrieb von Gewächshäusern und Klimakammern am Standort, Planung der Belegung sowie Koordination von Unterhaltsarbeiten

Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Landwirtschaft, Gemüsebau oder verwandten Berufszweigen sowie Weiterbildung auf Ebene Fachhochschule (BSc, MSc)
  • Interesse an praktischer Feldarbeit und Versuchsbetreuung sowie einfachen Labortätigkeiten
  • Innovative Persönlichkeit mit technischem Flair welche bestehende Prozesse hinterfragt und optimiert
  • Bereitschaft neues Wissen und Fähigkeiten anzueignen (z.B. im Bereich Pathogenscreenings) und weiterzugeben
  • Gute IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit Excel / Word, Dateneingabe & -pflege
  • Teamfähige, kommunikative und leistungsorientierte Persönlichkeit
  • Führerausweis Kat. B und Kat. BE für Anhänger (oder Bereitschaft letzteren zu erwerben)
  • Gute Kenntnisse zweier Amtssprachen (Arbeitssprache ist Deutsch)

Wir bieten


Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld. Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.
Die Forschungsgruppe Futterpflanzenzüchtung, am Standort Reckenholz in Zürich, züchtet leistungsstarke Sorten von Klee und Gräsern für den Anbau in Kunstwiesenmischungen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Eine ausgezeichnete Forschungsinfrastruktur steht zu Ihrer Verfügung. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, guten Sozialleistungen und einem Personalrestaurant.

Kontakt und Adresse

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung an www.stelle.admin.ch (Ref. Nr. 44022). Agroscope bleibt vom 24.12.2020 bis 03.01.2021 geschlossen. In dieser Zeit werden keine Bewerbungen bearbeitet.
Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Christoph Grieder, Leiter Forschungsgruppe "Futterpflanzenzüchtung" christoph.griederagroscope.admin.ch, Telefon +41 (0)58 468 76 67 (bitte keine Bewerbungen an diese E-Mail-Adresse senden). Bewerbungen bis 31.12.2020. Eintritt: 01.05.2021 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist unbefristet.

Arbeitsort: 8046 Zürich Affoltern
Lohnklasse: 19
Beschäftigungsgrad: 80-100%

Web

 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.ch und die Referenz JobID 49331.