Technisch-landwirtschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

 
Erschienen
ArbeitsortNyon, Genfersee Region, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum
80% - 100%

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld. Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.
Die Forschungsgruppe Ackerpflanzenzüchtung und Genressourcen übernimmt eine wichtige Rolle in der Züchtung von Weizen in der Schweiz; 80% der angebauten Sorten stammen aus unserem Züchtungsprogramm. Um die Ziele zu erreichen, ist die Forschungsgruppe aktiv im Bereich von innovativen Methoden (Genomik), der Züchtung, der Pathologie, der Produktqualität (Brot und Tofu) und führt die Genressourcen in der Schweiz.

Agroscope sucht:

Technisch-landwirtschaftliche/-r Mitarbeiter/-in

Die Pflanzenzüchtung ist ein wissenschaftlich-technisches Tätigkeitsgebiet, das leistungsfähige Sorten für die Landwirtschaft hervorbringt.
Wir benötigen Ihr Wissen und Ihre Kreativität zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe, zur Förderung der umweltgerechten Landwirtschaft und der Innovation im Rahmen unseres Weizenzüchtungsprogramms.

Beschreibung

  • Koordination der Aktivitäten der verschiedenen Partner im Rahmen des Sommerweizen-Züchtungsprogramms von Agroscope und der Firma DSP; Einhaltung der Rahmenbedingungen des Projekts
  • Konzepterstellung und Leitung der Zuchtgärten auf den Versuchsbetrieben Changins und den von Agroscope geführten externen Versuchsfeldern; nach Bedarf Besuch von Versuchen im Ausland
  • Gewährleistung des ordnungsgemässen Durchführung der Sommerweizen-Versuche auf dem Versuchsbetrieb Changins und auf externen Standorten; Kontaktpflege zu Landwirten/-innen in der Umgebung
  • Mitwirkung bei Versuchen im Zuchtgarten: Kreuzungen, Aussaat, Unterhalt, Beurteilung, Züchtung und Ernte
  • Unterstützung der Züchtungsforschung im Bereich der Erstellung von Konzepten, der Planung und Durchführung von Forschungsprojekten; Teilnahme an Sitzungen zum Thema Züchtung und Planung

Anforderungen

  • EFZ als Landwirt/-in als Voraussetzung, Bachelor in Agronomie oder äquivalente Ausbildung von Vorteil
  • Langjährige Erfahrung im Bereich der Pflanzenzüchtung oder der angewandten Forschung, Interesse an Weizenkulturen
  • Hohe Flexibilität, sorgfältige, präzise Arbeitsweise, Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse der gängigen IT-Tools (MS Office) und Führerschein für Personenwagen (für LKW von Vorteil)
  • Gute Kenntnisse von zwei offiziellen Amtssprachen (Arbeitssprache ist zuerst Französisch und nach dem Umzug nach Zürich Deutsch)

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine interessante Herausforderung in einem dynamischen, multikulturellen Forschungsumfeld, wo Sie Ihre wissenschaftlichen und technischen Kompetenzen zum Einsatz bringen können. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, einem Personalrestaurant und guten Sozialleistungen.

Kontakt und Adresse

Wenn Sie die Herausforderung anspricht und Sie das Anforderungsprofil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung ( www.stelle.admin.ch (Ref.-Nr. 45071) ).

Ergänzende Auskünfte erteilt Dario Fossati, Forschungsgruppenleiter, unter dario.fossatiagroscope.admin.ch oder unter der Telefonnummer +41 (0)58 460 47 29 (bitte keine Bewerbungsdossiers an diese Email-Adresse senden).
Bewerbungsfrist: 28.04.2021.
Eintritt: 01.06.2021 oder nach Vereinbarung. Diese Stelle ist zeitlich unbefristet.

Arbeitsort: 1260 Nyon VD (geplant ab 2024: 8046 Zürich)
Beschäftigungsgrad: 80-100%

Web

 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.ch und die Referenz JobID 52311.