Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()

(Senior) Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Bereich Tourismus und Digitalisierung (80-100%)

 
Erschienen
Frist
ArbeitsortLuzern, Zentral Schweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum
80% - 100%
Stellenantrittnach Absprache

Die Hochschule Luzern - Wirtschaft ist das Zentralschweizer Kompetenzzentrum in den wirtschaftlich und gesellschaftlich bedeutsamen Bereichen Betriebs- und Regionalökonomie, Banking und Finance, Kommunikation und Marketing sowie Tourismus und Mobilität. Wir tragen zur Entwicklung von Menschen und Organisationen bei - in der Zentralschweiz sowie national und international. Die Hochschule Luzern - Wirtschaft ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11’500 Studierende aus- und weiterbilden.

Das Kompetenzzentrum Tourismus des Instituts für Tourismus & Mobilität führt Aus- und Weiterbildungen durch und bearbeitet Forschungs- und Beratungsprojekte. Als wachsendes Forschungsteam suchen wir terminlich nach Absprache eine/n

(Senior) Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in Bereich Tourismus und Digitalisierung (80-100%)

Beschreibung

  • Qualifiziertes Mitwirken in der Durchführung und Akquisition von Forschungs- und Dienstleistungsprojekten im Themenfeld Digitalisierung
  • Verfassen von Berichten und Publikationen der Ergebnisse
  • Weiterentwicklung der quantitativen Methodenkompetenzen am ITM in- und ausserhalb des eigenen Themenfelds
  • Mitgestaltung von Lehrveranstaltungen im Themenfeld Digitalisierung, inkl. Betreuung von studentischen Arbeiten (Bachelor-/Masterarbeiten; Gruppenprojekte)

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Lizenziat oder Master of Science/Arts) im Bereich der Wirtschaftswissenschaften oder Data Science vorzugsweise mit Vertiefung in Tourismus/Mobilität
  • Ausgewiesene Erfahrung und Kompetenzen in quantitativen Forschungsmethoden, inkl. entsprechender Software (z.B. Statistische Datenanalysen, SPSS, u.Ä.) und analytische Fähigkeiten
  • Fachliches Wissen in einem oder mehreren der folgenden Themen: Digitalisierung, Data Management, Visualisierungen
  • Erste Erfahrung in der Akquisition, Durchführung und Leitung von Projekten, auch ausserhalb des Hochschulumfeldes erwünscht
  • Fähigkeit, interdisziplinär zu arbeiten sowie hohe Kooperationsbereitschaft und Reflexionsfähigkeit
  • Kommunikative und stark teamfähige Persönlichkeit

Wir bieten

  • Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Forschung und Beratung
  • Flexibel gestaltbare Arbeitszeiten
  • Angebote zur Weiterentwicklung der eigenen Fach- und Methodenkompetenzen
  • Raum für Eigeninitiative und Innovation innerhalb eines qualifizierten Teams

Kontakt und Adresse

Weitere Informationen erhalten Sie von Dr. Nicole Stuber-Berries, T +41 41 228 41 79, nicole.stuber-berrieshslu.ch

Die Bewerbungsfrist läuft bis spätestens am 15.08.2021.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Web

 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.ch und die Referenz JobID 53070.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |