Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 40-80%

 
Kantonsspital St. Gallen
Klinik für Psychosomatik und Konsiliarpsychiatrie

Erschienen
ArbeitsortSt. Gallen, Ostschweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum
40% - 80%
Stellenantrittsofort oder nach Vereinbarung

Das Kantonsspital St.Gallen stellt als Zentrumsspital die spezialisierte überregionale Zentrumsversorgung für die ganze Ostschweiz sicher und bietet rund 6000 Fachkräften attraktive Arbeitsbedingungen. Am Kantonsspital St.Gallen – als medizinischer Leistungserbringer auf universitärem Niveau – nehmen Forschung und Innovation eine zentrale Rolle ein.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 40-80% - Jobsharing möglich

Beschreibung

  • Mitarbeit in interdisziplinären Forschungsprojekten mit Einblick in verschiedene Fachbereiche
  • Datenmanagement und Datenanalyse sowie Übernahme von administrativen Aufgaben im Studienkontext
  • Unterstützung bei der Erstellung von Forschungsanträgen und Drittmittelakquisition
  • Mithilfe bei der Qualitätssicherung, u.a. der Psychometrie der therapeutischen Angebote
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der psychosomatischen Angebote unserer Klinik

Anforderungen

  • Fortgeschrittenes oder abgeschlossenes Medizin- oder Psychologiestudium
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie fundiertes Statistik- und Methodenverständnis
  • Selbständiges, wissenschaftliches Arbeiten
  • Fähigkeit zur Teamarbeit, Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Interesse für das Fachgebiet der Psychosomatik und der interdisziplinären und interprofessionellen Arbeiten im somatischen Akutspital

Wir bieten

  • Umfassendes Einführungskonzept und konstruktive Zusammenarbeit in einem dynamischen und kollegialen Team
  • Möglichkeit zur vielseitigen fachspezifischen und wissenschaftlichen Weiterentwicklung
  • Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen und Fachgebieten sowie Unterstützung bei Qualifikationsarbeiten (z.B. Masterarbeit, Dissertation)
  • Attraktive und flexible Arbeitszeitmodelle (Jobsharing sowie Kombinationsstelle zwischen wissenschaftlicher und klinischer Tätigkeit möglich)
  • Teils durch Drittmittel finanzierte Stelle

Kontakt und Adresse

Mehr zu dieser spannenden Stelle erfahren Sie von Frau Dr. Katja Hämmerli Keller, Leiterin Psychologie, Telefon +41 71 494 17 27 oder katja.haemmerlikellerkssg.ch oder Frau Dr. Dagmar Schmid, Klinikleiterin, Telefon +41 71 494 12 02 oder dagmar.schmidkssg.ch

Bitte bewerben Sie sich online. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich bitte an Frau Lindita Babatinca, HR Leiterin Bereiche, Telefon +41 71 494 32 14

Web

 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.ch und die Referenz JobID 54634.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |