Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()

Professor:in für Kunst- und Designvermittlung (80–100 %)

 
Erschienen
ArbeitsortBasel, Freilager-Platz 1, Nordwestschweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum
80% - 100%
StellenantrittStellenbeginn per 01.04.2023.

Lehre, Forschung und Praxis - wir verbinden

Beschreibung

Ihre Aufgaben: Die Lehr- und Forschungstätigkeiten der Hochschule für Gestaltung und Kunst (HGK) in Basel beziehen sich im Institut Arts and Design Education (IADE) auf vielfältige Facetten der Vermittlung von Kunst und Design im Kontext gesellschaftlicher, kultureller, technologischer, ökologischer und ökonomischer Faktoren. Wir suchen eine Person mit grossem Interesse, die zukünftige Ausbildung von Lehrpersonen auf Maturitätsstufe mitzugestalten. Wir bieten dazu ein spannendes Team und anregendes Campus-Leben.

Das Aufgabengebiet umfasst:
  • Leitung und Entwicklung des Studiengangs MA Vermittlung von Kunst und Design im IADE: Verantwortung für Budget, Personal, Strategie und Entwicklung
  • Mitglied im Leitungsteam IADE; interne und externe Gremienarbeit
  • Lehr- und Forschungstätigkeit im Studiengang MA Vermittlung von Kunst und Design
  • Wissenschaftliche Publikationen, Teilnahme an Konferenzen, Mitarbeit bei und Akquisition von Drittmittel-finanzierten Lehr- und Forschungsprojekten.
  • Absprachen mit dem Partner PH FHNW für das Lehrdiplom Bildnerisches Gestalten für Maturitätsschulen
  • Aktive Beteiligung an der strategischen Entwicklung des gesamten Instituts IADE. Vernetzung von Lehre und Forschung im Studiengang MA Vermittlung von Kunst und Design und darüber hinaus im Austausch mit den anderen Studiengängen der HGK.

Anforderungen

Ihr Profil: Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Dipl. oder MA) im Bereich Kunst, Design oder Vermittlung von Kunst und Design / Lehrdiplom Maturitätsschulen Bildnerisches Gestalten (oder international äquivalenter Abschluss) und eine künstlerische oder fachwissenschaftliche Promotion (PhD).

Des Weiteren verfügen Sie über:
  • Schullehrerfahrung in Maturitätsschulen in Bildnerischem Gestalten, Kunst oder Design
  • Erfahrung in der Hochschullehre und der Leitung von Organisationseinheiten an Hochschulen
  • Erfahrung in der Kooperation mit Museen und Institutionen der Soziokultur
  • Eigene national und international anerkannte künstlerische Praxis
  • Forschungstätigkeit und Publikationen im Bereich der Kunst- und Designvermittlung
  • Netzwerke national und international in Kunst, Design, Vermittlung und der relevanten Forschung
  • ausgezeichnete Kommunikationskompetenz und organisatorische Fähigkeiten
  • hochschuldidaktische Qualifikation oder die Bereitschaft, diese im Verlauf der ersten Jahre zu erwerben
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die FHNW ist bestrebt den Anteil an Frauen bei Professuren und in Leitungspositionen zu erhöhen. Wir engagieren uns für ein vielfältiges und integratives Lernumfeld, das Gleichheit, Integration und soziale Gerechtigkeit aktiv fördert und suchen deshalb nach Kandidat:innen, deren Erfahrungen, Lehrphilosophien und wissenschaftliche Praxis dazu beitragen, dieses Engagement zu erweitern und zu unterstützen.

Wir bieten

Ihre Perspektiven:

Die Professor:innen der FHNW gestalten ihre Tätigkeit entlang ihrem Fachgebiet und prägen dieses durch ihre Erfahrungen und Interessen. Die Einbindung in ein Institut oder einen Studiengang fördert den fachlichen Austausch und die interdisziplinäre Zusammenarbeit über die Hochschulen hinweg. Die flexiblen Arbeitsbedingungen ermöglichen den Mitarbeitenden einen hohen Grad an Selbstbestimmung und Eigenverantwortung.

Kontakt und Adresse

Noch Fragen? Zur Stelle:

Prof. Dr. Dorothée King, Leiterin Institut Vermittlung von Kunst und Design (IADE), Kontakt: +41 61 228 43 37

Zum Bewerbungsprozess:

Lars Bühler, HR-Verantwortlicher, Kontakt: +41 61 228 40 63

Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 12.06.2022.

Web

 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.ch und die Referenz JobID 56146.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |