Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (60-80%)

Erschienen
Frist
ArbeitsortLuzern, Zentral Schweiz, Schweiz
Kategorie
Funktion
Pensum
60% - 80%

Die Hochschule Luzern - Design & Kunst bietet schweizweit einzigartige Studiengänge und positioniert sich in der Forschung mit kreativen Schwerpunkten in Design, Kunst und Film. Dank nationaler und internationaler Vernetzung, profilierten Mitarbeitenden, gut ausgebauten Werkstätten und grosszügigen Ateliers bietet das Departement Design & Kunst ein Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11’500 Studierende aus- und weiterbilden.

Die Forschungsgruppe Produkt & Textil der HSLU setzt in ihrer Forschungsarbeit ihre Aktivitäten unter das Leadthema Design & Nachhaltigkeit. In Zusammenarbeit mit Praxispartner*innen wird in den angewandten Forschungsprojekten ein Beitrag zu den Sustainable Development Goals (SDG) der Agenda 2030 geleistet.

Zur Ergänzung unserer Forschungsgruppe suchen wir Sie per 1. Juni 2023 oder nach Vereinbarung als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (60-80%)

Beschreibung

  • Selbständige wissenschaftliche Forschungsarbeit inkl. Antragsstellung bei Forschungsförderern
  • Leitung von Teilprojekten inkl. Projektmanagement, Koordination Projektteam und Partner, Berichterstattung
  • Publizieren der Forschungsergebnisse in den disziplinspezifischen Formaten der Scientific Community
  • Qualifizierter Support des Forschungsbetriebs in Organisation, Kommunikation und Transferaktivitäten

Anforderungen

  • Master in Design (Textildesign/Produktdesign)
  • Wissenschaftliche Kompetenz und Praxis
  • Fachliches Knowhow oder Erfahrung im Bereich Nachhaltigkeit erwünscht
  • Vernetzt denkende, agile Person, die gerne selbständig und kollaborativ arbeitet

Wir bieten

Es erwartet Sie eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in einem diversen und kollegialen Team. Unser Team vereint Kompetenzen im Textil- und Produktdesign, historischer Forschung und Umweltnaturwissenschaften und wir bieten ein agiles und interdisziplinäres Forschungsumfeld. Der Standort 745 Viscosistadt befindet sich direkt an der Kleinen Emme, auf einem Areal mit langer Textilgeschichte und bietet spannende Entwicklungs- und Vernetzungsmöglichkeiten.

Kontakt und Adresse

Weitere Informationen erhalten Sie von Prof. Dr. Andrea Weber-Hansen, Leiterin CC Produkt & Textil, andrea.weber-hansenhslu.ch sowie unter www.hslu.ch//design-kunst.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. März 2023.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Web

 
Achtung: diese Anzeige ist nicht mehr gültig. ()
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf myScience.ch und die Referenz JobID 59974.