wohnungsanzeigen

wohnungsanzeigen

Praktische Tipps, um Wohnungsanzeigen in der Schweiz zu verstehen.

  • Wohnungen werden nach der Zimmeranzahl klassifiziert: 1-Zimmer, 2-Zimmer, 2½-Zimmer, 3-Zimmer...
  • Küche und Badezimmer zählen nicht als Zimmer. Deshalb hat eine 3-Zimmer-Wohnung eine Küche, mindestens ein Badezimmer und 3 Zimmer.
  • Unter einem „halben“ Zimmer versteht man, dass die Wohnung über einen separaten Eingangsbereich oder einen breiten Korridor verfügt.
  • Grundsätzlich sind Wohnungen nicht möbliert. Lediglich die Küchen sind mit einem Herd/Ofen, einem Kühlschrank und Küchenmöbeln (aber nicht mit Geschirr oder Tischen) ausgestattet.
  • In der Schweiz verfügen Gebäude mit vielen Wohnungen über einen gemeinsamen Waschraum (der mit Waschmaschinen und Trocknern ausgestattet ist). Die Benutzung des Waschraums ist in der Hausordnung geregelt und Ihnen werden bestimmte Wochentage zum Waschen zugeteilt.