fahrrad: in der stadt oder für den sport ?

fahrrad: in der stadt oder für den sport ?

Die Schweiz ist ein fahrradfreundliches Land. Das gilt sowohl für den Sport (Radtouren oder Mountainbike), als auch für die Fortbewegung in der Stadt.

Fahrräder können in Geschäften ausgeliehen werden. Sehen Sie sich hierzu rent-a-bike.ch an.

Ausserdem organisieren viele Städte einen für den täglichen Weg zur Arbeit oder für kurze Ausflüge aufs Land sehr bequemen, kostenlosen Fahrrad-Sharing-Service. Beachten Sie: in Zügen steht in der Regel Platz für Fahrräder zur Verfügung.

Wenn Sie motiviert genug für einen langen Fahrradtag in der Schweiz sind, dann bietet die Webseite cycling-in-switzerland genaues Kartenmaterial, Strecken und nützliche Tipps für Radfahrer. Viele Städte und idyllische Dörfer organisieren einmal im Jahr den sogenannten « Slow-Up ». An diesem Tag ist der Verkehr mit motorisierten Fahrzeugen verboten und Sie können den Tag zu Fuss, mit dem Fahrrad oder dem Skateboard geniessen.