lohnauszahlung

lohnauszahlung

Wie und wann erhalte ich meinen Lohn?

  • Der Lohn wird am Ende jeden Monats (normalerweise am 25.) auf Ihr Bankkonto überwiesen. Sie erhalten jeden Monat per Post einen Lohnauszug (siehe unten).
  • Löhne werden normalerweise als Bruttojahreslohn angegeben. Meistens erhält man 13 Monatslöhne, d.h. monatlich 1/13 des Bruttojahreslohns. Der 13. Monatslohn wird im Dezember oder zur Hälfte im Juli und zur Hälfte im Dezember überwiesen. (Einige Stipendien enthalten keinen 13. Monatslohn. Fragen Sie Ihren Arbeitsgeber, falls Sie nicht sicher sind.)
  • Mit Bruttolohn ist der Lohn ohne Abzüge gemeint, mit Nettolohn der Bruttolohn minus alle obligatorischen Sozialabgaben (siehe Kapitel zu Versicherungen).
  • Auf den Nettolohn werden einmal jährlich Steuern erhoben. Ausländische Angestellte, z.B. Postdocs oder Doktorierende, die keine Aufenthaltsbewilligung C besitzen, werden quellbesteuert. (Für Details siehe das Kapitel über Steuern.)
  • Der jährliche Bruttolohn muss im Arbeitsvertrag angegeben werden. (Arbeitsverträge existieren oft nur in der offiziellen Landessprache. Falls Sie den Arbeitsvertrag nicht verstehen, bitten Sie jemanden um Übersetzungshilfe.)

Was bedeuten die Angaben auf dem Lohnauszug?

Angestellte erhalten jeden Monat einen Lohnauszug, auf dem der Bruttolohn, der Nettolohn sowie alle Sozialabgaben angegeben sind. (Siehe Kapitel zu Versicherungen für Informationen zur den obligatorischen Sozialabgaben.)

Angaben auf dem Lohnauszug
Bedeutung
in % des Bruttolohns
Beispiel in CHF
Grundgehalt, Lohn, brutto Monatlicher Bruttolohn (ohne Sozialabgaben) 100 7211.35
AHV-IV-EO Monatliche Abgaben für AHV, IV und EO 5.05 383.70
ALV Monatliche Abgaben für die Arbeitslosenversicherung 1.00 76.00
PK, Pensionskasse Monatliche Abgaben für die Pensionskasse variiert, ca 7.5% 472.50
Nichtbetriebsunfall/LAA Unfallversicherung Hängt vom Arbeitgeber ab 65.85
Netto, Nettogehalt Monatlicher Nettolohn, der auf Ihr Bankkonto überwiesen wird

6424.30

Bemerkungen

  • 1 CHF = 1 Schweizer Franken = 0.8 Euro = 1 USD
  • Wöchentliche Arbeitszeit in der Schweiz: 42 Stunden.
  • Ferien: Gesetzlich 4 Wochen pro Jahr. Einige Arbeitgeber bieten 5 Wochen oder mehr Urlaub.

> Stellen in Forschung und Wissenschaft