News 2019

« ZURÜCK

Chemie



Ergebnisse 21 - 23 von 23.


Physik - Chemie - 29.03.2019
Ein Kompass, der nach Westen zeigt
Ein Kompass, der nach Westen zeigt
Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI und der ETH Zürich haben ein besonderes Phänomen des Magnetismus im Nanobereich entdeckt. Es ermöglicht, Magnete in ungewöhnlichen Konfigurationen zusammenzustellen. Damit könnte man Computerspeicher und -schalter bauen, um die Leistungsfähigkeit von Mikroprozessoren zu steigern.

Chemie - Umwelt - 20.03.2019
Quantenkaskaden-Laser misst Ethanol
Quantenkaskaden-Laser misst Ethanol
Quantenkaskaden-Laser können kleinste Moleküle hochpräzise messen. Bei grösseren Gasmolekülen allerdings versagt die Technologie - bis jetzt! Forschende der Empa haben es geschafft, Ethanol, ein wichtiges organisches Molekül, mit Hilfe eines solchen Lasers zu quantifizieren. In Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Institut für Metrologie (METAS) hat ein Forscherteam erfolgreich eine Methode entwickelt, um die Ethanolkonzentration in einem Gasgemisch mit sehr hohem Anteil an Wasserdampf und Kohlendioxid äusserst genau zu bestimmen.

Chemie - Physik - 18.01.2019
Handgestrickte Moleküle
Handgestrickte Moleküle
Für gewöhnlich entstehen Moleküle in Reaktionskesseln oder Laborkolben. Einem Forschertam der Empa ist es nun gelungen, Moleküle zwischen zwei mikroskopisch kleinen, beweglichen Goldspitzen herzustellen - gewissermassen als «handgestrickte» Einzelstücke. Die Eigenschaften der Moleküle lassen sich während ihres Entstehens in Echtzeit beobachten.