Aktualitäten 2020

« ZURÜCK

Wirtschaft/Betriebswissenschaft



Ergebnisse 1 - 8 von 8.


Umwelt - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 21.10.2020
Diese Nachhaltigkeitspotenziale stecken im Schweizer Onlinehandel
Diese Nachhaltigkeitspotenziale stecken im Schweizer Onlinehandel
Rund die Hälfte der von Schweizer Onlineshops angebotenen Produkte wird nachhaltig produziert. Das sagen die Onlinehändler in einer Erhebung, die im Rahmen eines Forschungsprojekts der Hochschule Luzern und der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich im Auftrag der Schweizerischen Post durchgeführt wurde.

Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 01.10.2020
Forschungsbericht zur Social-Media-Nutzung von KMU
Forschungsbericht zur Social-Media-Nutzung von KMU
Lediglich ein Drittel der Schweizer KMU sind auf Social Media vertreten 01. Oktober 2020 Grosse Teile der Schweizer Bevölkerung sind auf Social Media vertreten und nutzen diese Technologie regelmässig. Doch inwieweit betreiben auch Schweizer KMU eigene Profile auf solchen Plattformen und welche Reichweiten werden durch diese generiert? Diesen Fragen ist ein Team der Fachhochschule Graubünden aus dem Forschungsschwerpunkt «Digitale Strategien» nachgegangen.

Wirtschaft / Betriebswissenschaft - Politik - 30.06.2020
Ethnisch-sprachliche Vielfalt bremst das Städtewachstum
Ethnisch-sprachliche Vielfalt bremst das Städtewachstum
Wo verschiedene ethnische Gruppen zusammenleben, wachsen Städte langsamer. Dies belegt ein Forscher der Universität Basel mit Kollegen anhand weltweiter Daten, die zeigen, wie sich die Vielfalt von Sprachgruppen im Jahr 1975 vierzig Jahre später auf das Städtewachstum ausgewirkt hat. Von ihren Ergebnissen berichten die Wissenschaftler im Fachjournal «Proceedings of the National Academy of Sciences».

Umwelt - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 16.06.2020
Ist die Schweiz bereit für den Wandel?
Ist die Schweiz bereit für den Wandel?
Klimawandel, Biodiversitätsverlust, Entwaldung und Corona-Pandemie: Noch nie war eine nachhaltigere Welt dringlicher als heute.

Umwelt - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 05.05.2020
Langfristige Entwicklungen von Energiepreis und -verbrauch in der Industrie
Langfristige Entwicklungen von Energiepreis und -verbrauch in der Industrie
Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI haben gemeinsam mit britischen Ökonomen untersucht, wie sich der Energieverbrauch der Schweizer Industrie in Abhängigkeit von den Energiepreisen entwickelt. Dazu betrachteten sie insbesondere die Preise und den Verbrauch sowohl von Elektrizität als auch von Erdgas der vergangenen Dekaden.

Innovation - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 10.03.2020
Neues Inventar für Soziale Innovationen im Schweizer Berggebiet
Neues Inventar für Soziale Innovationen im Schweizer Berggebiet
Schweizer Bergregionen sind durchaus innovativ, wenn es um Lösungsansätze für spezifische Herausforderungen von peripheren Gebieten geht. Mit einem neuen Online-Inventar dieser «Sozialen Innovationen» wollen das Geographische Institut und die Forschungsstelle Tourismus der Universität Bern in Zusammenarbeit mit der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) den Behörden und der Bevölkerung die innovativen Potenziale der Berggebiete besser bewusstmachen.

Innovation - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 04.03.2020
Goodbye «Fin»- Hello «Tech»!
Der Schweizer FinTech-Markt hat im Vergleich zum Vorjahr an Wachstumsgeschwindigkeit eingebüsst. Gleichzeitig ist die Branche aber reifer geworden. Das zeigt die 'IFZ FinTech Studie 2020' der Hochschule Luzern. Ein Muster zeichnet sich bei den Akteuren der Branche ab: Tech-Firmen beginnen den Finanzunternehmen den Rang abzulaufen.

Umwelt - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 07.02.2020
Biodiversität rechnet sich
Biodiversität rechnet sich
Wenn Landwirte die Artenvielfalt auf ihren Wiesen und Weiden fördern, können sie höhere Umsätze erzielen. Zu diesem Schluss kommt ein interdisziplinäres Forschungsteam aus den Agrarwissenschaften, der Ökologie und der Ökonomie an der ETH Zürich und weiteren Universitäten. Viele Bauern verbinden Artenvielfalt im Grasland mit unergiebigen Erträgen und finanziellen Einbussen.