aktualitäten 2023

« ZURÜCK

Geschichte/Archeologie



Ergebnisse 1 - 5 von 5.


Geschichte / Archeologie - Gesundheit - 12.12.2023
Die Pest aus Ägypten: Mehr Topos als historische Tatsache?
Die Pest aus Ägypten: Mehr Topos als historische Tatsache?
In vielen antiken Berichten über die Pestepidemien der damaligen Zeit ist von Ägypten als Einfallstor für Krankheitserreger in den Mittelmeerraum die Rede. Stimmt das tatsächlich? Forschende der Universität Basel unterziehen antike Literatur und Dokumente einer kritischen Analyse und ergänzen sie mit archäogenetischen Erkenntnissen.

Geschichte / Archeologie - 21.11.2023
Neandertaler waren die ersten Künstler der Menschheit
Neandertaler waren die ersten Künstler der Menschheit
Strichartige Zeichnungen in einer seit Jahrtausenden verschlossenen Höhle im französischen La Roche-Cotard stammen vom Neandertaler. Das zeigen jüngste Forschungsarbeiten der Basler Archäologin Dorota Wojtczak zusammen mit einem Forschungsteam aus Frankreich und Dänemark. Der Neandertaler war demnach der erste Mensch mit einem Verständnis für Kunst.

Biowissenschaften - Geschichte / Archeologie - 18.10.2023
Die Begegnung zwischen Neandertalern und Sapiens anhand ihrer Genome erzählt
Die Begegnung zwischen Neandertalern und Sapiens anhand ihrer Genome erzählt
Durch die Analyse von Genomen, die teilweise 40 000 Jahre alt sind, zeichnet ein Team der Universität Genf die Geschichte der Migration der Sapiens- und Neandertalerpopulationen nach. Vor etwa 40 000 Jahren machte der Neandertaler, der seit Hunderttausenden von Jahren im westlichen Teil des eurasischen Kontinents gelebt hatte, dem aus Afrika eingewanderten Homo sapiens Platz.

Geschichte / Archeologie - 24.07.2023
Neue Erkenntnisse über das Wrack von Antikythera
Neue Erkenntnisse über das Wrack von Antikythera
Ein Team von schweizerischen und griechischen Archäologen hat vor kurzem die dritte ème Saison der Ausgrabungen am Wrack von Antikythera erfolgreich abgeschlossen. Das Wrack von Antikythera wurde vor kurzem durch den Film Indiana Jones und die Schicksalsuhr ins Rampenlicht gerückt. Weit entfernt von der Filmfantasie gräbt derzeit ein internationales Team aus Archäologen, Tauchern, Ingenieuren sowie Natur- und Physikern das berühmte Wrack aus.

Geschichte / Archeologie - Biowissenschaften - 12.06.2023
Hausrind und Gesellschaft: Eine gemeinsame Entwicklungsgeschichte
Hausrind und Gesellschaft: Eine gemeinsame Entwicklungsgeschichte
Fleisch, Milch, Arbeitskraft: das Hausrind hat viel zu bieten. Entsprechend eng ist seine Geschichte mit jener des Menschen verwoben. Forschende der Universität Basel haben die genetische Entwicklung dieses Nutztiers in der Schweiz untersucht. Sie ist mit gesellschaftlichen Entwicklungen verknüpft. Die Kuh gehört zum Schweizer Landschaftsbild.