news

« ZURÜCK

Agronomie/Lebensmittelingenieur



Ergebnisse 161 - 180 von 185.


Agronomie / Lebensmittelingenieur - Biowissenschaften - 13.03.2013
Des einen Leid, des anderen Freud auf dem Baumwollfeld
Des einen Leid, des anderen Freud auf dem Baumwollfeld
Gentechnisch veränderte Bt-Baumwollpflanzen enthalten ein Gift, das sie vor ihren wichtigsten Frassfeinden schützt.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - Gesundheit - 07.03.2013
Eine Wurst pro Tag ist zuviel
Eine Wurst pro Tag ist zuviel
Wer täglich mehr als 40 Gramm Wurstwaren oder andere Arten verarbeitetes Fleisch isst, riskiert, früher zu sterben: Das Risiko erhöht sich je 50 Gramm Fleischprodukte pro Tag um 18 Prozent. Dies ist das Ergebnis einer Studie mit rund 450'000 Teilnehmenden. 'Rund drei Prozent aller frühzeitigen Todesfälle sind schätzungsweise auf den hohen Konsum von Fleischprodukten zurückzuführen', zieht Sabine Rohrmann vom Institut für Sozialund Präventivmedizin der Universität Zürich Bilanz.

Biowissenschaften - Agronomie / Lebensmittelingenieur - 26.09.2012
Neuer afrikanischer Maniok trotzt verheerenden Viren
Neuer afrikanischer Maniok trotzt verheerenden Viren
Pflanzenwissenschaftler der ETH Zürich haben eine von afrikanischen Konsumenten und Landwirten bevorzugte Manioksorte entwickelt, die gegen zwei seiner ernsthaften Virenkrankheiten resistent ist. Nun möchten sie diese Sorte in Afrika testen. Maniok gehört in tropischen Ländern zu den wichtigsten Nutzpflanzen, besonders in Afrika südlich der Sahara.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - 24.08.2012
Schlechte Resultate bei ungenügender Belohnung
Schlechte Resultate bei ungenügender Belohnung
Tabakschwärmer als natürliche Bestäuber von Petunien verbringen weniger Zeit an Blüten, die kleine Mengen an Nektar als Belohnung offerieren.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - Umwelt - 29.05.2012
Mehr als nur leistungsstarke Weizensorten
Mehr als nur leistungsstarke Weizensorten
In der Schweiz und im Ausland ist das Ansehen der Weizenzüchtung von Agroscope gross - die hohe Qualität der Sorten ist der Grund dafür. Aber das Züchtungsprogramm befasst sich mit weit mehr als 'nur' mit der Sortenzüchtung. Die Branche schätzt die leistungsstarken Sorten Durch das Züchtungsprogramm des Bundes, das Agroscope in enger Zusammenarbeit mit der Firma DSP betreibt, wurden 2011 in der Schweiz zehn und im Ausland zwei Weizensorten registriert.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - 01.04.2012
Schlank werden mit Zucker
Schlank werden mit Zucker
Der Frühling hält Einzug, und damit ist die Bikini-Saison nicht mehr weit. Das ist der Moment, in dem viele einen besorgten Blick in den Spiegel bzw.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - 09.02.2012
Schädlinge sterben nicht aus
Schädlinge sterben nicht aus
Klirrende Kälte hat die Schweiz fest im Griff. Sterben deshalb die meisten Pflanzen-Schädlinge? Sind unsere Früchte und Gemüse somit im kommenden Frühjahr sicher vor gefrässigen Raupen und Maden? Die Antwort der Insektenspezialisten ist: Nein.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - 19.12.2011
Aromavielfalt von Äpfeln
Aromavielfalt von Äpfeln
Die Welt der Aromen ist riesig. Um sich darin zurecht zu finden, braucht es Navigationshilfen. Deshalb haben Experten das erste Aromarad für Äpfel entwickelt.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - 06.12.2011
Joghurts mit weniger Zusatzstoffen beliebt
Joghurts mit weniger Zusatzstoffen beliebt
Die Verbraucher schätzen Joghurt mit weniger Zucker und Geschmackszusätzen. So das Ergebnis einer bei der breiten Öffentlichkeit durchgeführten Abklärung.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - Chemie - 17.11.2011
Elektronische Nase testet Lebensmittel
Elektronische Nase testet Lebensmittel
Wer kauft schon ein Lebensmittel, das seltsam schmeckt oder riecht? Damit Lebensmittel den Konsumentinnen und Konsumenten zusagen und sich gut verkaufen, müssen sie getestet werden.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - 06.09.2011
Welche sind die besten Erdbeersorten von morgen?
Welche sind die besten Erdbeersorten von morgen?
Die Forschungsanstalt ACW testet neue Erdbeersorten, die von europäischen Züchtern angeboten werden.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - Biowissenschaften - 02.09.2011
Neuer Schädling in der Schweiz entdeckt
Neuer Schädling in der Schweiz entdeckt
Die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) wurde in der Schweiz erstmals im Juli 2011 an Beeren im Tessin und in Graubünden festgestellt.

Umwelt - Agronomie / Lebensmittelingenieur - 10.05.2011
Ökobilanz von Kaffeekapseln
Ökobilanz von Kaffeekapseln
Wie umweltfreundlich sind die verschiedenen Kapselsysteme und andere Zubereitungsarten für Kaffee?Forschende nahmen die Ökobilanzen der verschiedenen Systeme unter die Lupe.

Biowissenschaften - Agronomie / Lebensmittelingenieur - 04.04.2011
Bio-Methode gegen Feuerbrand
Bio-Methode gegen Feuerbrand
Das Bakterium Pantoea agglomerans gilt in Nordamerika und Neuseeland als effektive Bio-Methode gegen Feuerbrand-Bakterien. Es besetzt bei Apfel- und Birnbäumen die Lebensbereiche des Feuerbrand-Erregers und verhindert so eine Infektion der Nutzpflanzen. Doch kann das Bakterium unter Schweizer Verhältnissen Feuerbrand bekämpfen? Wenn ja, wäre dies ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer neuen Bio-Methode gegen Feuerbrand.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - 30.03.2011
Bessere Schnäpse dank Hefe
Bessere Schnäpse dank Hefe
Hefepilze sind der Motor der alkoholischen Gärung. Unbestritten ist, dass es die richtigen Hefepilze braucht, damit dieser Prozess einwandfrei abläuft.

Biowissenschaften - Agronomie / Lebensmittelingenieur - 23.12.2010

Agronomie / Lebensmittelingenieur - Biowissenschaften - 22.10.2010
Hefepilze beeinflussen Weinaromen
Hefepilze beeinflussen Weinaromen
Hefepilze spielen in der Weinbereitung eine wichtige Rolle - nicht nur bei der Gärung, sondern auch bezüglich Weinqualität.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - Biowissenschaften - 13.07.2010
Weniger Ertrag von gentechnisch verändertem Weizen
Weniger Ertrag von gentechnisch verändertem Weizen
Gentechnisch veränderter Weizen, der mit einem Resistenzgen gegen die Pilzerkrankung Mehltau ausgestattet wurde, wirft im Gewächshaus bis zu doppelt so viel Ertrag ab wie Kontrollpflanzen.

Biowissenschaften - Agronomie / Lebensmittelingenieur - 11.05.2010
Feuerbrand-Erbgut ist entschlüsselt
Feuerbrand-Erbgut ist entschlüsselt
Wädenswil - Der genetische Bauplan des Feuerbrand-Erregers Erwinia amylovora, der weltweit berüchtigsten Obstkrankheit, ist entschlüsselt. Dieser Durchbruch von Wissenschaftern der Forschungsanstalt Agroscope Changins-Wädenswil ACW beflügelt die Feuerbrand-Forschung weltweit. Bereits haben ACW-Forscher Gene gefunden, die das Überleben des Bakteriums und die krankmachende Wirkung, die Virulenz, beeinflussen könnten.

Gesundheit - Agronomie / Lebensmittelingenieur - 10.05.2010
Vitamin D gegen Hüftbruchkomplikationen
Vitamin D gegen Hüftbruchkomplikationen
Hochdosiertes Vitamin D fördert die Gesundheit älterer Menschen nach einem Hüftbruch. Es schützt vor weiteren Sturzverletzungen und schweren Infektionen, wie neue Ergebnisse einer klinischen Studie zeigen. Darauf gestützt empfehlen die Forschenden Seniorinnen und Senioren die tägliche Einnahme von Vitamin D als einfaches, wirkungsvolles und kostengünstiges Mittel, um Komplikationen nach Hüftbruchoperationen vorzubeugen.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |