« ZURÜCK

Medien



Ergebnisse 1 - 20 von 25.


Sozialwissenschaften - Medien - 06.11.2019
Wissenschaftsbarometer: Vertrauen in Wissenschaft und Forschung ist nach wie vor hoch
Wissenschaftsbarometer: Vertrauen in Wissenschaft und Forschung ist nach wie vor hoch
Die Schweizer Bevölkerung vertraut Wissenschaft und Forschung stark bis sehr stark. Wie der ‘Wissenschaftsbarometer Schweiz' 2019 zeigt, steht sie der Wissenschaft positiv gegenüber und möchte über die Forschung informiert werden. Am wichtigsten ist der Bevölkerung Forschung zu Klima und Energie.

Medien - Sozialwissenschaften - 11.04.2019
Fast 40 Prozent der Schweizer Jugendlichen in Kontakt mit Fake-News
Fast 40 Prozent der Schweizer Jugendlichen in Kontakt mit Fake-News
Sie vertrauen zwar den klassischen Medien, ihre Informationen beziehen Schweizer Jugendliche aber zunehmend aus sozialen Medien.

Medien - 06.11.2018
SNF-Bildwettbewerb 2019: Mitmachen und überraschende Einblicke in die Forschung teilen
Nach den Erfolgen der zwei ersten Ausgaben führt der Schweizerische Nationalfonds den Wettbewerb für Bilder und Kurzvideos aus der Wissenschaft wieder durch. Die besten Beiträge werden jeweils in verschiedenen Ausstellungen präsentiert und via soziale Medien verbreitet. Über 800 eingereichte Beiträge in 2017 und 2018 sowie das grosse Interesse von Publikum und Medien zeigen deutlich, dass wissenschaftliche Bilder gerne angeschaut und geteilt werden.

Gesundheit - Medien - 29.10.2018
Neues Vorgehen gegen Chlamydien
Medienmitteilungen, Infos für Medienschaffende und Medienecho Media Relations In der Schweiz wie auch in vielen weiteren Industrieländern sind Chlamydien die häufigste sexuell übertragbare Krankheit. Ein internationales Forschungsteam mit Berner Beteiligung zeigt nun, dass bisherige Präventionsmassnahmen zu wenig greifen, und empfiehlt ein neues Vorgehen.

Karriere - Medien - 25.06.2018
Techday Elektro- und Kommunikations-, Mikro-, Medizin- und Maschinentechnik: Mehr Medaillen und ein leichteres Leben
Diplomandinnen und Diplomanden der Berner Fachhochschule präsentieren am Techday vom kommenden Freitag in Biel und Burgdorf ihre Bachelorarbeiten. Einige davon liefern innovative Lösungen für ganz konkrete Alltagsprobleme - oder tragen dazu dabei, dass die Schweiz mehr olympische Medaillen gewinnt. Das Problem ist bekannt: Autofahrer drehen in Innenstädten zahllose Runden auf der Suche nach einem Parkplatz.

Pädagogik - Medien - 01.03.2018
Kinder spielen lieber draussen
Kinder spielen lieber draussen
Die Hälfte der Kinder in der Schweiz besitzt ein eigenes Handy, ein Drittel ein Tablet. Diese nutzen sie zwar rege, aber viel lieber spielen sie draussen, machen Sport oder treffen Freunde. Dies zeigt die MIKE-Studie der ZHAW, die das Mediennutzungsverhalten von Kindern untersucht hat. Ihr medialer Alltag ist vor allem von Fernsehen, Musik und Büchern geprägt.

Medien - Innovation - 09.01.2017
Medienkompetenz fördert Demokratie
Medienkompetenz fördert Demokratie
Bildungsinstitutionen und Service-public-Anbieter tragen die Verpflichtung, die Medienkompetenz der gesamten Bevölkerung zu stärken.

Sozialwissenschaften - Medien - 02.01.2017
Blackout und andere Katastrophen
Blackout und andere Katastrophen
Timothy Prior und Florian Roth vom Team «Risiko und Resilienz» beim Center for Security Studies (CSS) treten heute als Experten beim SRF-Thementag Blackout auf.

Medien - 18.10.2016
Eidgenössische Wahlen: Unterrepräsentation von Kandidatinnen in den Medien
Eidgenössische Wahlen: Unterrepräsentation von Kandidatinnen in den Medien
Eine Studie zur Medienberichterstattung über die eidgenössischen Wahlen vor einem Jahr zeigt: Kandidatinnen waren in den Medien in allen Sprachregionen deutlich unterrepräsentiert.

Sozialwissenschaften - Medien - 22.09.2016
Schweizer Bevölkerung vertraut der Wissenschaft
Schweizer Bevölkerung vertraut der Wissenschaft
Wissenschaftliches Wissen ist in vielen Lebensbereichen bedeutsam. Es beeinflusst Entscheidungen Einzelner - etwa zu Gesundheit, Ernährung oder Kindererziehung - ebenso wie politische und wirtschaftliche Entscheidungen.

Medien - Pädagogik - 18.08.2016
Medienkompetenz braucht Eltern und Lehrpersonen
Medienkompetenz braucht Eltern und Lehrpersonen
Medienkurse helfen Jugendlichen, gezielt Informationen über Neue Medien zu erhalten und sensibilisieren sie in Bezug auf Gefahren.

Medien - 22.03.2016
Jeder zweite Jugendliche fühlt sich zu wenig erholt
Jeder zweite Jugendliche fühlt sich zu wenig erholt
Die Hälfte der Schweizer Jugendlichen fühlt sich unter der Woche wenig erholt, dies zeigt die JAMESfocus-Studie der ZHAW und Swisscom.

Wirtschaft / Betriebswissenschaft - Medien - 03.06.2015
Studie «Sponsor Visions Schweiz»: Sport dominiert, gefolgt von Kultur
Studie «Sponsor Visions Schweiz»: Sport dominiert, gefolgt von Kultur
Sport bleibt mit Abstand der populärste Bereich für Sponsoring in der Schweiz. Auf dem zweiten Platz steht die Kultur, gefolgt von Corporate Responsibilitysowie Mediensponsorings.

Medien - Sozialwissenschaften - 10.02.2015
Mädchen fotografieren, Jungen gamen
Mädchen fotografieren, Jungen gamen
Jugendliche nutzen vermehrt Videoportale. Auch kommunizieren sie weniger über Social Media, sondern vermehrt per Messenger - meist mit WhatsApp auf dem iPhone.

Medien - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 10.12.2013
Jeder Zweite akzeptiert fehlende Privatsphäre im Netz
Jeder Zweite akzeptiert fehlende Privatsphäre im Netz
85 von 100 Schweizerinnen und Schweizern haben Zugang zum Internet. Die Nutzung wird intensiver, selbst 70 Prozent der Seniorinnen und Senioren sind online.

Wirtschaft / Betriebswissenschaft - Medien - 22.11.2013
Social Media kein Erfolgsfaktor für KMU
Social Media kein Erfolgsfaktor für KMU
Kleinere und mittlere Unternehmen sind zwar immer stärker in den sozialen Netzwerken präsent, aber bislang ohne messbaren unternehmerischen Erfolg.

Politik - Medien - 26.10.2012
Sprachkenntnisse fördern Integration
Sprachkenntnisse fördern Integration
Der Kompetenz in einer der Landessprachen kommt laut Bundesamt für Migration eine Schlüsselfunktion bei der Integration zu.

Medien - Sozialwissenschaften - 24.10.2012
Freizeitgestaltung Jugendlicher stabil
Freizeitgestaltung Jugendlicher stabil
Die zweite JAMES-Studie zeigt: Jugendliche nutzen das Internet immer mobiler, setzen stark auf Smartphones und nutzen mehrere Medien gerne gleichzeitig auf verschiedenen Geräten. Weiter ergab die Befragung, dass Jugendliche sich in ihrer Freizeit trotz grösserem medialen Angebot sehr gerne mit Freunden treffen, Sport treiben oder musizieren.

Linguistik / Literatur - Medien - 22.01.2012
Wenn der Sinn vergeht
Wenn der Sinn vergeht
Till Eulenspiegel ist nicht nur der Schalk mit der Narrenkappe. Die anarchische Figur stellt die Selbstverständlich­keit jeder kommunikativen Handlung in Frage.