wire - kurze nachrichten

Astronomie 21.5
Astronomie
Die inneren Monde des Saturns sehen aus wie riesige Ravioli und Spätzle. Das enthüllten Bilder der Raumsonde Cassini. Nun konnten Forscher der Universität Bern erstmals zeigen, wie diese Monde entstanden sind.
Astronomie 18.5
Astronomie

Das Astronomische Institut der Universität Bern (AIUB) hat sein Observatorium in Zimmerwald um zwei zusätzliche Kuppelbauten erweitert sowie eine Kuppel erneuert.

Medizin 18.5
Medizin

Bisher werden Pollenflugdaten von MeteoSchweiz lediglich an 14 Standorten und nur wöchentlich erhoben.


Kategorie



Ergebnisse 1 - 50 von 302.


Wirtschaft / Betriebswissenschaft - Agronomie / Lebensmittelingenieur - 18.05.2018

Physik / Materialwissenschaft - Veranstaltung - 18.05.2018
Ein Tag als Nachwuchsforscher
Physik ist nicht jedermanns Lieblingsfach. Am iLab des Paul Scherrer Instituts PSI erleben Schüler die Materie anders: Mit Experimenten statt Formelbüffeln. Den Nutzen der Spektrometrie erklärt Beat Henrich seinen jugendlichen Gästen gerne mit dem Urknall. Dass sich alles in unserem Universum stetig auseinanderbewegt , sagt er zu den siebzehn Schülern an den Experimentierstationen des Schülerlabors iLab, wissen wir bloss, weil wir das Licht anderer Galaxien vermessen können.

Verwaltung / Regierung - Karriere / Anstellung - 17.05.2018

Karriere / Anstellung - 17.05.2018
Untersuchung der Verletzung der Integrität in der Forschung abgeschlossen
Im letzten Sommer wurde dem Paul Scherrer Instituts PSI eine Verletzung der Integrität in der Forschung angezeigt. Das PSI setzte daraufhin eine Kommission zur Aufklärung der Vorwürfe ein. Die Untersuchungskommission kam zum Schluss, dass die Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis, wie sie in den Richtlinien des PSI ausgeführt sind, verletzt wurden.

Veranstaltung - Umwelt / Nachhaltige Entwicklung - 17.05.2018

Geschichte / Archeologie - Veranstaltung - 17.05.2018
Ein Blitz beeinflusst den Nachrichten-austausch in der Reformation
Ein Blitz beeinflusst den Nachrichten-austausch in der Reformation
Am 7. Mai 1572 entlädt sich - nach Jahren extremer Wetterlagen und Ernteausfällen - auch noch der Himmel über Zürich und ein Blitz schlägt ins Grossmünster ein, das Epizentrum der Zürcher Reformation.

Umwelt / Nachhaltige Entwicklung - Sozialwissenschaften - 17.05.2018
Kollektive Gedächtnisstütze für vergessliche Schweiz
Kollektive Gedächtnisstütze für vergessliche Schweiz
Das Mobiliar Lab für Naturrisiken der Universität Bern will Behörden und Bevölkerung die mit Überschwemmungen verbundenen Risiken besser bewusstmachen. Dazu baut es auf dem Web eine interaktive Bilderdatenbank zu Hochwasserereignissen auf, das «Kollektive Überschwemmungsgedächtnis». Jedes siebte Gebäude der Schweiz ist hochwassergefährdet, und vier von fünf Schweizer Gemeinden waren in den vergangenen 40 Jahren von Überschwemmungen betroffen.

Innovation / Technologie - Informatik / Telekom - 16.05.2018
Doris Agotai wird Leiterin des neuen Instituts für Interaktive Technologien an der FHNW
Die Fachhochschule Nordwestschweiz reagiert auf die steigenden Anforderungen an die Informatik: Das neu gegründete Institut für Interaktive Technologien der Hochschule für Technik FHNW soll Nutzerperspektiven und Visualisierungsstrategien ins Zentrum der Softwareentwicklung stellen.

Pädagogik / Bildungswesen - Recht / Forensik - 16.05.2018
Angehörige im Kindes- und Erwachsenenschutz: Expertinnen und Experten zeigen Chancen und Risiken auf
Am 16. Mai 2018 fand die 7. Luzerner Tagung zum Kindesund Erwachsenenschutz zum Thema ‘Angehörige - Chance oder Risiko'' unter Leitung der Hochschule Luzern - Soziale Arbeit statt.

Karriere / Anstellung - Pädagogik / Bildungswesen - 15.05.2018
Hebammen immer öfter mit Armut und sozialer Not konfrontiert
Freipraktizierende Hebammen haben es bei ihrer Arbeit zunehmend mit sozialer und wirtschaftlicher Not zu tun.

Veranstaltung - Umwelt / Nachhaltige Entwicklung - 15.05.2018

Biowissenschaften - 15.05.2018

Verwaltung / Regierung - 14.05.2018

Sozialwissenschaften - Medizin / Pharmakologie - 14.05.2018
Wie denken die Schweizerinnen und Schweizer über Antibiotika?
Eine Studie gibt Aufschluss über Wissen und Risikobewusstsein in der Schweizer Bevölkerung. Die Zahl resistenter Krankheitserreger steigt. Damit verlieren immer mehr Antibiotika ihre Wirkung. Um die Schweizer Bevölkerung im Umgang mit Antibiotika gezielt sensibilisieren zu können, hat das Bundesamt für Gesundheit die Hochschule für Angewandte Psychologie der Fachhochschule Nordwestschweiz beauftragt, Einstellungen und Wissen zu Antibiotika in der Schweizer Bevölkerung zu untersuchen.

Medizin / Pharmakologie - Verwaltung / Regierung - 09.05.2018

Karriere / Anstellung - 08.05.2018

Karriere / Anstellung - Umwelt / Nachhaltige Entwicklung - 08.05.2018

Karriere / Anstellung - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 08.05.2018

Medizin / Pharmakologie - Innovation / Technologie - 07.05.2018
Wissenschaftliche Mission von Staatssekretär Mauro Dell’Ambrogio in den Iran
Bern, 07.05.2018 - Im Gefolge der vom Bundespräsidenten im Februar 2016 unterzeichneten «Roadmap für die Vertiefung der Bilateralen Beziehungen zwischen der schweizerischen Eidgenossens

Karriere / Anstellung - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 04.05.2018

Karriere / Anstellung - 03.05.2018

Biowissenschaften - 03.05.2018
Vogelkollisionen an Glas verhindern
Vogelkollisionen an Glas verhindern
Wer beim Frühlingsputz auf das Putzen der Fensterscheiben verzichtet, hat eine gute Ausrede: Vögel erkennen dreckige Fenster eher als Hindernis und weichen der Gefahr rechtzeitig aus.

Wirtschaft / Betriebswissenschaft - Ausbildung / Weiterbildung - 03.05.2018

Karriere / Anstellung - Sozialwissenschaften - 01.05.2018

Medizin / Pharmakologie - Umwelt / Nachhaltige Entwicklung - 30.04.2018

Umwelt / Nachhaltige Entwicklung - 30.04.2018
Neue Publikation: «Klimapolitik der Schweiz - Umsetzung des Übereinkommens von Paris»
Bern, 30.04.2018 - Das Bundesamt für Umwelt BAFU hat am 30. April 2018 die Publikation «Klimapolitik der Schweiz - Umsetzung des Übereinkommens von Paris» veröffentlicht.

Umwelt / Nachhaltige Entwicklung - Innovation / Technologie - 30.04.2018

Veranstaltung - Politik - 28.04.2018

Umwelt / Nachhaltige Entwicklung - 27.04.2018

Karriere / Anstellung - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 27.04.2018

Recht / Forensik - Medien - 26.04.2018

Kunst und Design - Literatur / Linguistik - 26.04.2018

Medizin / Pharmakologie - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 26.04.2018
Roche startet mit starkem Umsatzwachstum ins Jahr 2018
Roche startet mit starkem Umsatzwachstum ins Jahr 2018 Konzernverkäufe steigen um 6% 1 zu konstanten Wechselkursen und 5% in Schweizer Franken Verkäufe der Division Pharma erhöhen sich um 7%, Hauptwa

Verwaltung / Regierung - Recht / Forensik - 25.04.2018

Umwelt / Nachhaltige Entwicklung - Agronomie / Lebensmittelingenieur - 25.04.2018

Agronomie / Lebensmittelingenieur - Veranstaltung - 24.04.2018

Verwaltung / Regierung - Medizin / Pharmakologie - 24.04.2018

Kunst und Design - Geschichte / Archeologie - 24.04.2018
Die Faszination der Forschung in Bildern
Die Faszination der Forschung in Bildern
Die Gewinner des SNF-Wettbewerbs für wissenschaftliche Bilder zeigen die Wissenschaft von einer anderen Seite. Von über 350 eingereichten Werken hat die Jury vier Gewinner und acht Auszeichnungen an Bilder und Videos verteilt, die persönliche, manchmal intime Geschichten erzählen. Alle Bilder stehen den Medien zur Verfügung.

Medizin / Pharmakologie - Informatik / Telekom - 24.04.2018
Neue App für Pollenallergiker
Neue App für Pollenallergiker
Pollensaison: Für die rund zwei Millionen Allergikerinnen und Allergiker in der Schweiz gibt es jetzt die neue App «Ally Science» Die Berner Fachhochschule (BFH) und das UniversitätsSpital Zürich (USZ) lancieren am 24. April 2018 die kostenlose Smartphone-App «Ally Science». Dies im Rahmen der bislang grössten wissenschaftlichen Studie zu Pollenallergien in der Schweiz.

Medizin / Pharmakologie - 23.04.2018

Physik / Materialwissenschaft - 23.04.2018

Medizin / Pharmakologie - Innovation / Technologie - 20.04.2018
Mehr Innovation - Weniger Armut: Basler Institutionen spielen gegen Malaria auf
Mehr Innovation - Weniger Armut: Basler Institutionen spielen gegen Malaria auf
Basel hat eine lange Tradition auf dem Gebiet der Malaria. Seit Jahrzehnten setzen sich öffentliche und private Institutionen in der Stadt mit moderner Wissenschaft und globalem Engagement zur Bekämpfung von Malaria in ärmeren Ländern ein.