wire - kurze nachrichten


Kategorie


Jahre
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008

Letzte Meldungen


Ergebnisse 1 - 50 von 377.

Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Veranstaltung
21.08.2017
Wissenschaftliche Grundlagen für eine erfolgreiche Klimapolitik
Wissenschaftliche Grundlagen für eine erfolgreiche Klimapolitik
500 Forschende aus der ganzen Welt treffen sich zu einer von der Universität Bern organisierten Klimakonferenz in Interlaken.
Medizin/Pharmakologie - Wirtschaft/Betriebswissenschaft
21.08.2017
EDI bestimmt weitere drei medizinische Leistungen, deren Nutzen überprüft wird
Bern, 21.08.2017 - Das Eidgenössische Departement des Innern hat drei weitere Themen bestimmt, die mittels Health Technology Assessment (HTA) evaluiert werden sollen.
Veranstaltung
21.08.2017
Equus helveticus - Pferdeshow vom Feinsten!
Bern, 21.08.2017 - Rund 1000 Pferde werden vom 15. bis 17. September 2017 am 9. Equus helveticus um die ersten Plätze kämpfen.
Biowissenschaften - Medizin/Pharmakologie
21.08.2017
Basel Life: Schaufenster der europäischen Life Sciences
Basel Life: Schaufenster der europäischen Life Sciences
Basel vereint viele Stärken in den Life Sciences: eine starke Universität, starke Industrie und starke Forschende.
Bauingenieur/Verkehrswesen - Maschinenbau/Mechanik
17.08.2017
Sauberere Diesel in Sicht
Sauberere Diesel in Sicht
Am 1. September 2017 treten in der EU sowie in der Schweiz neue Abgasvorschriften für Personenwagen in Kraft.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Veranstaltung
17.08.2017
«Container 3 » - Eine Ausstellung in den Berner Quartieren
Bern, 17. August 2017. In einer mobilen Ausstellung thematisieren die Stadt Bern und die Universität Bern den Klimawandel.
Sozialwissenschaften - Pädagogik/Bildungswesen
17.08.2017
Resolution mit Empfehlungen und Forderungen zum Deutschunterricht verabschiedet
Die Teilnehmenden der 16. Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer haben am Schlusstag mit überwältigender Mehrheit einer sprachenpolitischen Resolution zugestimmt.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Kunst und Design
17.08.2017
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
17.08.2017
Hämorrhagische Fieber: Hemmung der Entzündung verhindert Kreislaufkollaps
Hämorrhagische Fieber sind gefährliche Viruskrankheiten, die oft tödlich ausgehen. Forschende der Universität Basel haben nun Botenstoffe des Immunsystems identifiziert, welche bei infizierten Mäusen zu Schockzuständen führen. Diese Resultate eröffnen neue Möglichkeiten zur Entwicklung von lebensrettenden Therapien.
Agronomie/Lebensmittelingenieur
17.08.2017
Gold und Silber für Agroscope-Weine
Wädenswil, 17.08.2017 - Im Kontext einer herausragenden Forschung muss Agroscope alle Stationen eines landwirtschaftlichen Produkts vom Feld bis auf den Tisch untersuchen.
Politik
16.08.2017
Ärztetarif TARMED: Bundesrat beschliesst Anpassungen per 1. Januar 2018
Bern, 16.08.2017 - Der Bundesrat passt den ambulanten Ärztetarif TARMED auf den 1. Januar 2018 an.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Verwaltung/Regierung
16.08.2017
Verknüpfung der Emissionshandelssysteme Schweiz und EU: Grosser Schritt vorwärts
Bern, 16.08.2017 - Die Schweiz und die EU bereiten die Verknüpfung ihrer Emissionshandelssysteme vor.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Wirtschaft/Betriebswissenschaft
16.08.2017
Online gegen invasive Pflanzen
Online gegen invasive Pflanzen
Gebietsfremde, invasive Pflanzen kosten die Allgemeinheit Millionen. Der ETH-Spin-off ‘In-Finitude' hat rechtzeitig auf die Vegetationsperiode hin eine neue Online-Plattform geschaffen.
Wirtschaft/Betriebswissenschaft
15.08.2017
Die smarten Netzanalysten
Die smarten Netzanalysten
Der ETH-Spin-off Adaptricity hat eine Software entwickelt, mit der sich die zunehmend intelligenteren Stromnetze analysieren lassen.
Medizin/Pharmakologie
14.08.2017
Medikamentenzulassung: Neuer Ländervergleich zeigt grosses Sparpotenzial auf
Bei der Zulassung neuer Arzneimittel gibt es international grosse Unterschiede, was die Ressourcen der Behörden, die Geschwindigkeit der Zulassungsprozesse und die Kosten für die Pharmafirmen betrifft. Das zeigt eine Studie des European Center of Pharmaceutical Medicine der Universität Basel, die von der Zeitschrift Nature Reviews Drug Discovery veröffentlicht wurde.
Kunst und Design - Pädagogik/Bildungswesen
11.08.2017
Ce sont les données, qui font la musique
Ce sont les données, qui font la musique
Der ETH-Spin-off Bonsai Systems unterstützt Musiker dabei, Bewegungen, Kraftverhältnisse und Körperhaltungen zu verbessern.
Pädagogik/Bildungswesen - Biowissenschaften
11.08.2017
Jugendliche begeistern sich für Forschung
Warum ist dunkle Schokolade bitter? Wie baut man eine Powerbank fürs Handy und wie isoliert man Farbstoffe im Labor? Antwort auf diese und andere Fragen gab die Science Week vom 7. bis 11. August 2017 an der ZHAW in Wädenswil.
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
10.08.2017
Expertin für kleinste medizinische Helferlein
Expertin für kleinste medizinische Helferlein
Simone Schürle möchte den Dingen auf den Grund gehen: Seit August entwickelt die Expertin für Mikro-und Nanotechnologie als Assistenzprofessorin für Reaktionsfähige Biomedizinische Systeme an der ETH Zürich winzige Maschinen für die medizinische Anwendung im menschlichen Körper.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Biowissenschaften
09.08.2017
Torf-Ausstieg: Branchen verpflichten sich zu freiwilligen Massnahmen
Bern, 09.08.2017 - Der Abbau von Torf verursacht Umweltschäden bezüglich Klima und Biodiversität.
Karriere/Anstellung
08.08.2017
Psychologie
08.08.2017
Wie Emotionen das Gedächtnis stärken
Emotionale Erlebnisse bleiben besonders lang und detailreich im Gedächtnis haften. Forscher der Universität Basel beschreiben nun zusammen mit Kollegen aus den Niederlanden und den USA einen Mechanismus, der für dieses Phänomen verantwortlich ist. Die Ergebnisse der Studie erscheinen in der aktuellen Ausgabe des Wissenschaftsmagazins PNAS.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung
04.08.2017
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
04.08.2017
Akuter Durchfall belastet Schweizer Volkswirtschaft
Akuter Durchfall belastet Schweizer Volkswirtschaft
Magen-Darm-Erkrankungen führen in der Schweiz zu beträchtlichen Erwerbsausfällen und verursachen hohe volkswirtschaftliche Kosten. Dies zeigt eine Studie, welche das Swiss TPH zusammen mit dem Bundesamt für Gesundheit durchgeführt hat. 175'000 Personen in der Schweiz suchen jährlich hausärztliche Hilfe aufgrund einer akuten Durchfallerkrankung.
Medizin/Pharmakologie - Physik/Materialwissenschaft
03.08.2017
Grenzen austesten zum Wohle der Patienten
Strahlentherapie mit Protonen ist ein Erfolgsmodell am Paul Scherrer Institut PSI. Schon seit mehreren Jahrzehnten behandeln Ärzte hier auf schonende Weise Patienten mit Augentumoren oder mit Krebs, der tief im Inneren des Körpers liegt.
Agronomie/Lebensmittelingenieur - Wirtschaft/Betriebswissenschaft
03.08.2017
Schweizer Rindfleisch immer besser
Posieux, 03.08.2017 - Agroscope ermittelte in zwei Erhebungen die Zartheit bei Rindfleisch im Offenverkauf.
Wirtschaft/Betriebswissenschaft
02.08.2017
Konsumentenstimmung: Resultate der Umfrage von Juli 2017: Konsumenten blicken zuversichtlicher auf Wirtschaft und Arbeitsmarkt
Die Konsumentenstimmung in der Schweiz befindet sich im Juli wieder im Aufwind. Der Index liegt bei -3 Punkten und damit klar über dem langjährigen Mittelwert (-9 Punkte).
Verwaltung/Regierung
31.07.2017
Neues Ranking: Welche bioinvasive Art beeinträchtigt den Menschen am meisten?
Wo lebt es sich am besten? Welche Nation ist die glücklichste? Welches Land verzeichnet die meisten Suizide? Rankings und Vergleiche jeglicher Art erfreuen sich grosser Beliebtheit.
Physik/Materialwissenschaft
28.07.2017
Literatur/Linguistik - Veranstaltung
27.07.2017
Freiburg eine Woche Hauptstadt der deutschen Sprache
Rund 1700 Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer aus der ganzen Welt treffen sich in Freiburg (Schweiz) zu ihrer 16.
Wirtschaft/Betriebswissenschaft
27.07.2017
Schweizerische Arbeitskräfteerhebung und abgeleitete Statistiken: Arbeitszeit: 2016: Zunahme der Anzahl Arbeitsstunden
Neuchâtel, 27.07.2017 (BFS) - In der Schweiz wurden im Jahr 2016 insgesamt 7,892 Milliarden Arbeitsstunden geleistet.
Medizin/Pharmakologie - Wirtschaft/Betriebswissenschaft
27.07.2017
Roche mit starken Ergebnissen im ersten Halbjahr 2017
Roche mit starken Ergebnissen im ersten Halbjahr 2017 Konzernverkäufe steigen um 5% 1 zu konstanten Wechselkursen und in Schweizer Franken Verkäufe der Division Pharma erhöhen sich um 5%, Hauptwachst
Agronomie/Lebensmittelingenieur - Umwelt/Nachhaltige Entwicklung
26.07.2017
Grossmäuliger Fisch war nach Massenaussterben Spitzenräuber
So könnte die neu entdeckte Raubfischart Birgeria americana ausgesehen haben. Fossil des Schädels unten rechts. (Illustration: Nadine Bösch) Das katastrophalste Massenaussterben auf der Erde erfolgte vor rund 252 Millionen Jahren - erdgeschichtlich an der Wende vom Perm zur Trias. Bis zu 90 Prozent der im Meer lebenden Arten wurden damals ausgelöscht.
Biowissenschaften
26.07.2017
Bauern der Jungsteinzeit betrieben spezialisierte Rinderhaltung
Bauern der Jungsteinzeit betrieben spezialisierte Rinderhaltung
Schweizer Bauern haben bereits vor 5400 Jahren unterschiedliche Arten der Tierhaltung betrieben. Dies zeigt eine Studie von Forschenden der Universität Basel sowie aus Deutschland und Grossbritannien. Im Fokus der Untersuchung stand die Siedlung ‘Arbon Bleiche 3' am südlichen Bodenseeufer. Die Fachzeitschrift ‘Plos One' hat die Ergebnisse veröffentlicht.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Sozialwissenschaften
26.07.2017
Innovationen zum Fliegen bringen
Innovationen zum Fliegen bringen
Industriezweige brauchen auf sie zugeschnittene Rahmenbedingungen, damit technologische Innovationen entstehen.
Pädagogik/Bildungswesen - Karriere/Anstellung
24.07.2017
Luft und Regen, Chemie in der Küche etc
Luft und Regen, Chemie in der Küche etc
Bereits zum 14. Mal fand letzte Woche das beliebte Ferienprogramm für die Kinder der Empa-Mitarbeitenden statt.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Bauingenieur/Verkehrswesen
21.07.2017
«Asphalt hat einen gewichtigen Nachteil»
«Asphalt hat einen gewichtigen Nachteil»
ETH-Professor Jan Carmeliet untersuchte zusammen mit Wissenschaftlern der Empa die jüngste Hitzewelle vom vergangenen Juni.
Chemie
20.07.2017
Neuer Humusbilanz-Rechner von Agroscope
Reckenholz, 20.07.2017 - Der Humusgehalt eines Bodens ist für die Bodenfruchtbarkeit von zentraler Bedeutung und wird durch die Bewirtschaftung massgeblich beeinflusst.
Informatik/Telecom - Medizin/Pharmakologie
19.07.2017
«Es ist immer ein Kompromiss»
«Es ist immer ein Kompromiss»
Die Digitalisierung erleichtert in vielen Bereichen unseren Alltag. Gleichzeitig entstehen dadurch auch neue Risiken.
Physik/Materialwissenschaft - Mikrotechnik/Elektrotechnik
19.07.2017
Manipulation des Elektronenspins ohne Informationsverlust
Manipulation des Elektronenspins ohne Informationsverlust
Physiker haben eine neue Technik entwickelt, um auf einem Chip den Elektronenspin mit elektrischen Spannungen zu steuern. Mit der neu entwickelten Methode kann der Zerfall des Spins unterdrückt, die enthaltene Information erhalten und über vergleichsweise grosse Distanzen übermittelt werden. Das zeigt ein Team des Departement Physik der Universität Basel und des Swiss Nanoscience Instituts in einer Veröffentlichung in Physical Review X. Seit einigen Jahren wird weltweit untersucht, wie sich der Spin des Elektrons zur Speicherung und übertragung von Information nutzen lässt.
Pädagogik/Bildungswesen - Medizin/Pharmakologie
18.07.2017
Schwere Erkältungen: Mutationen machen Kinder anfällig
Vom SNF geförderte Forschende haben Genmutationen entdeckt, die Infektionen der Atemwege bei Kindern schwerer verlaufen lassen. In ihrer Studie zeigen sie, wie dies funktioniert. Im Allgemeinen verlaufen nicht grippebedingte Erkältungen harmlos. Virusinfektionen erfordern jedoch bei zwei Prozent der Kinder jeder einzelnen Generation einen Spitalaufenthalt.
Philosophie - Veranstaltung
18.07.2017
«Den Urlaub nicht als Glücksautomatismus belasten»
«Den Urlaub nicht als Glücksautomatismus belasten»
Reisen und Glück stehen in einem komplizierten Verhältnis - das wussten bereits die Stoiker. Ein Gespräch mit dem Philosophen Michael Hampe über die Chancen und Risiken des Verreisens.
Agronomie/Lebensmittelingenieur
18.07.2017
Englisches Raigras: Artonis, Praetorian und Soronia neu empfohlen
Reckenholz, 18.07.2017 - Aus der modernen Futterproduktion sind Raigräser heutzutage nicht wegzudenken.
Verwaltung/Regierung - Umwelt/Nachhaltige Entwicklung
17.07.2017
Einseitige Planung verschärft Schwankungen
Einseitige Planung verschärft Schwankungen
Würden die Länder Europas bei der Windenergie besser zusammenarbeiten, würde die Windstromproduktion weniger stark schwanken.
Physik/Materialwissenschaft
14.07.2017
Kopplung von Nanotrompete mit Quantenpunkt erlaubt exakte Positionsbestimmung
Kopplung von Nanotrompete mit Quantenpunkt erlaubt exakte Positionsbestimmung
Wissenschaftlern aus dem Netzwerk des Swiss Nanoscience Institutes und des Departement Physik der Universität Basel ist es gelungen, einen winzig kleinen Quantenpunkt mit einem tausendfach grösseren trompetenförmigen Nanodraht zu koppeln. Über die Wellenlänge des Lichts, das vom Quantenpunkt ausgesendet wird, lässt sich die Bewegung des Nanodrahtes mit einer Empfindlichkeit von 100 Femtometern detektieren.
Maschinenbau/Mechanik
13.07.2017
Weiches Kunstherz auf dem Prüfstand
Weiches Kunstherz auf dem Prüfstand
ETH-Forschende aus der Gruppe für Funktionelles Material-Engineering haben ein Silikonherz entwickelt, das sehr ähnlich pumpt wie ein menschliches Herz.
Wirtschaft/Betriebswissenschaft - Mikrotechnik/Elektrotechnik
12.07.2017
Biowissenschaften
12.07.2017
Hindernisparcours für Raupen
Hindernisparcours für Raupen
Stacheln und Dornen halten hungrige Grosssäuger fern. So die gängige Lehrmeinung. ETH-Forschende konnten nun aber nachweisen, dass auch die spitzen Pflanzenanhängsel Raupen das Leben schwermachen. Diese Erkenntnis könnte in der Züchtung von Nutzpflanzen wichtig werden. «Es kommt zwar vor, dass Raupen regelrecht aufgespiesst werden», sagt Rupesh Kariyat vom Institut für Integrative Biologie der ETH Zürich.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Informatik/Telecom
11.07.2017
Umfassendste Datenbank zu Klimawandel in der Vergangenheit ist online
Umfassendste Datenbank zu Klimawandel in der Vergangenheit ist online
Eine neue Online-Datenbank ermöglicht es Klimaforschenden, nun noch genauer die Muster und Ursachen von globalen Klimaschwankungen zu untersuchen.

 
 
Logo Careerjet