wire - kurze nachrichten


Kategorie


Jahre
2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008

Letzte Meldungen


Ergebnisse 1 - 50 von 397.

Physik/Materialwissenschaft - Chemie
17.01.2017
Ultrakurzeit-Lichtquelle im Laborformat
Ultrakurzeit-Lichtquelle im Laborformat
Erstmals haben Forschende der ETH Zürich und der Universität Genf mit einer Laborröntgenquelle nachweisen können, wie sich zwei hochfluorierte Moleküle in wenigen, ultrakurzen Billiardsteloder Femtosekunden verändern. In der Natur ereignen sich manche Vorgänge so schnell, dass selbst ein Wimpernschlag (10 0 s) im Vergleich dazu sehr langsam ist.
Ausbildung/Weiterbildung - Mikrotechnik/Elektrotechnik
16.01.2017
Arbeiten im Jahr 2050
Arbeiten im Jahr 2050
Wie verändern Digitalisierung, künstliche Intelligenz und Robotik die Arbeitswelt? Darüber diskutierten zahlreiche Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft beim «Global Talent Summit» vor über 300 Zuhörern im Audi Max der ETH Zürich.
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
16.01.2017
Jede Mahlzeit löst eine Entzündung aus
Beim Essen wird nicht nur Nahrung, sondern auch eine Menge von Bakterien aufgenommen. Der Körper muss den eingenommenen Zucker verteilen und gleichzeitig die Bakterien bekämpfen.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Politik
12.01.2017
Peter Messerli zum Ko-Vorsitzenden des UNO-Weltberichts über Nachhaltige Entwicklung gewählt
Peter Messerli zum Ko-Vorsitzenden des UNO-Weltberichts über Nachhaltige Entwicklung gewählt
Peter Messerli, Professor für Nachhaltige Entwicklung an der Universität Bern, wird künftig als Ko-Vorsitzender das wissenschaftliche Expertengremium leiten, welches den UNO-Weltbericht zur Nachhaltigen Entwicklung verfasst.
Politik
11.01.2017
Bundesrat verabschiedet Bericht zu Rahmenbedingungen der digitalen Wirtschaft
Bern, 11.01.2017 - Der Bundesrat hat am 11. Januar 2017 den Bericht ‘Rahmenbedingungen der digitalen Wirtschaft' verabschiedet.
Astronomie
11.01.2017
FHNW-Forschung für die Raumfahrt-industrie gewinnt Innovationspreis
Eine Erfindung der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW im Satellitenbau wurde mit dem YPSOMED Innovationspreis 2016 ausgezeichnet.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung
10.01.2017
Hanspeter Zöllig gewinnt den Otto-Jaag-Gewässerschutzpreis 2016
Hanspeter Zöllig gewinnt den Otto-Jaag-Gewässerschutzpreis 2016
Für seine Dissertation mit dem Titel «Electrolysis for the Treatment of Stored Source-Separated Urine» erhielt Hanspeter Zöllig den Otto-Jaag-Gewässerschutzpreis 2016.
Biowissenschaften - Umwelt/Nachhaltige Entwicklung
10.01.2017
50 Jahre Internationale Wasservogelzählungen
50 Jahre Internationale Wasservogelzählungen
Am 15. Januar dieses Jahres zählen Ornithologinnen und Ornithologen in der Schweiz und Europa das fünfzigste Jahr in Folge die hier überwinternden Wasservögel.
Biowissenschaften - Medizin/Pharmakologie
10.01.2017
Einfach zu grosser Komplexität
Einfach zu grosser Komplexität
Die Natur stellt einen der komplexesten bekannten Wirkstoffe auf verblüffend einfache Weise her, konnten ETH-Mikrobiologen zeigen. Ursprünglich stammt das Molekül von Bakterien, die in Meeresschwämmen leben. In Zukunft kann es möglicherweise sehr einfach biotechnologisch hergestellt werden, was es für die Krebsforschung interessant macht.
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
09.01.2017
Wichtiges Protein in der Entstehung und Behandlung von Brustkrebs identifiziert
Wie entsteht Brustkrebs und warum sind manche Patientinnen resistent gegen etablierte Therapien? Forschende der Universität Basel haben neue Erkenntnisse zu den molekularen Prozessen im Brustgewebe gewonnen. Sie identifizierten den Tumorsuppressor LATS als zentralen Akteur in der Entwicklung und Behandlung von Brustkrebs.
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
09.01.2017
FDA gewährt beschleunigte Zulassungsprüfung für TECENTRIQ
FDA gewährt beschleunigte Zulassungsprüfung für die Behandlung einer weiteren Form von fortgeschrittenem Blasenkrebs mit dem Krebsimmuntherapeutikum TECENTRIQ (Atezolizumab) von Roche TECENTRIQ wird
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
06.01.2017
Hochdotierte Medizin-Auszeichnung
Hochdotierte Medizin-Auszeichnung
Der ETH-Strukturbiologe Nenad Ban wird mit einem der höchstdotierten Medizinpreisen Europas ausgezeichnet: Für die Beschreibung der atomaren Struktur der zellulären Proteinherstellungsmaschinerie wird ihm der Ernst Jung-Preis für Medizin 2017 verliehen.
Biowissenschaften - Medizin/Pharmakologie
06.01.2017
Autoimmunität und Infektionen: Wenn sich der Körper selber bekämpft
Basler Mediziner sind einem möglichen Zusammenhang zwischen Autoimmunkrankheiten und Infektionen auf der Spur: Wenn die Abwehrzellen bestimmte Proteine aus den Erregerzellen aufnehmen, können Fehler auftreten. Dies berichten Forschende des Departements Biomedizin von Universität und Universitätsspital Basel sowie Kollegen in den USA im Fachblatt «PNAS».
Verwaltung/Regierung
03.01.2017
UZH legt Interessenbindungen offen
Seit Anfang Jahr publiziert die Universität Zürich eine Liste mit den Interessenbindungen ihrer Professorinnen und Professoren.
Chemie - Medizin/Pharmakologie
03.01.2017
Chemisch verändertes Insulin ist schneller verfügbar
Chemisch verändertes Insulin ist schneller verfügbar
Tauscht man bei Insulin ein Wasserstoffatom gegen ein Iodatom aus, behält das Hormon seine Wirkung, ist aber schneller für den Organismus verfügbar. Diesen Effekt konnten Forschende der Universität Basel basierend auf Computersimulationen voraussagen und dann in Experimenten bestätigen. Die Fachzeitschrift «Journal of Biological Chemistry» hat die Ergebnisse veröffentlicht.
Biowissenschaften
23.12.2016
Auf Weltrekord folgt Weltpremiere
Auf Weltrekord folgt Weltpremiere
Ein neuer Beschleunigungsweltrekord, ein von Baurobotern gefertigtes Holzdach und ein einzigartiger Wettkampf für Menschen mit Behinderungen: Die ETH-Forschung und das Campusleben waren im Jahr 2016 geprägt von Innovationen und Premieren.
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
23.12.2016
Krebsbekämpfung mit Diabetes- und Bluthochdruckmedikamenten
Krebsbekämpfung mit Diabetes- und Bluthochdruckmedikamenten
Mit einer Kombination aus einem Diabetesmedikament und einem Blutdrucksenker können Krebszellen effektiv bekämpft werden. Wie das Forscherteam unter der Leitung von Prof. Michael Hall vom Biozentrum der Universität Basel im Fachjournal «Science Advances» zudem berichtet, sprechen spezifisch Krebszellen auf diese Wirkstoffkombination an.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Biowissenschaften
22.12.2016
Petri Dank dem Pariser Klimaabkommen
Petri Dank dem Pariser Klimaabkommen
Die Fischerei wird beim Einhalten des Pariser Klimaabkommens massiv profitieren. Das zeigt eine soeben in der Fachzeitschrift Science veröffentlichte Studie von Klimaforschern der ETH Zürich und der University of British Columbia. Vor einem Jahr hat sich die Staatengemeinschaft in Paris darauf geeignet, ihr Möglichstes zu unternehmen, um die globale Erwärmung auf deutlich unter zwei Grad Celsius gegenüber der vorindustriellen Zeit zu begrenzen.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung
21.12.2016
Ratifikation des Klimaübereinkommens von Paris: Bundesrat genehmigt Botschaft
Bern, 21.12.2016 - Der Bundesrat schlägt vor, dass die Schweiz das Pariser Klimaübereinkommen ratifiziert, welches die internationale Klimapolitik nach 2020 festlegt.
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
20.12.2016
FDA verlängert Prüfungsgszeitraum für den Zulassungsantrag von OCREVUS? (Ocrelizumab)
FDA verlängert Prüfungsgszeitraum für den Zulassungsantrag von OCREVUS? (Ocrelizumab) Roche hat heute bekannt gegeben, dass die amerikanische Zulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration) den
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Biowissenschaften
20.12.2016
Universität Zürich wird globales Zentrum für Biodiversitätsforschung
Universität Zürich wird globales Zentrum für Biodiversitätsforschung
Michael Schaepman Geografisches Institut Universität Zürich Tel. +41 44 635 51 60 E-Mail Bernhard Schmid Institut für Evolutionsbiologie und Umweltwissenschaften Universität Zürich Tel. +41 44 635 52 05 E-Mail Owen Petchey Institut für Evolutionsbiologie und Umweltwissenschaften Universität Zürich Tel.
Sozialwissenschaften - Umwelt/Nachhaltige Entwicklung
20.12.2016
Bike4Car: E-Bike-Fahren regt zum Umdenken an
Die nationale Aktion Bike4Car hat einen messbaren Effekt auf die Teilnehmenden, ihr Auto weniger zu benutzen.
Biowissenschaften
20.12.2016
Informatik/Telecom - Biowissenschaften
19.12.2016
Drei ERC Grants für die UZH
Drei ERC Grants für die UZH
Der Europäische Forschungsrat (ERC) in Brüssel fördert drei talentierte Wissenschaftler der Universität Zürich mit je einem Consolidator Grant.
Pädagogik/Bildungswesen - Verwaltung/Regierung
16.12.2016
Bund und Kantone festigen ihre Zusammenarbeit im Bildungsbereich
Bern, 16.12.2016 - Bundespräsident Johann N. Schneider-Ammann und der Präsident der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK), Regierungsrat Christoph Eymann, ha
Medizin/Pharmakologie
16.12.2016
CHMP empfiehlt bedingte EU-Zulassung für Alecensa (Alectinib) von Roche für Patienten mit zuvor behandeltem ALK-positivem NSCLC
CHMP empfiehlt bedingte EU-Zulassung für Alecensa (Alectinib) von Roche für Patienten mit zuvor behandeltem ALK-positivem NSCLC Wie Roche heute bekannt gab, hat der Ausschuss für Humanarzneimittel (C
Verwaltung/Regierung
16.12.2016
Schweiz ratifiziert Kroatien-Protokoll
Bern, 16.12.2016 - Die Schweiz ratifiziert das Protokoll zur Erweiterung der Personenfreizügigkeit auf Kroatien.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Biowissenschaften
15.12.2016
Sechs Bundesgärten in einer Schachtel: ‘Gartenkultur & Biodiversität’
Bern, 15.12.2016 - Wie lässt sich der Charakter historischer Gärten bewahren und gleichzeitig die Biodiversität fördern?
Pädagogik/Bildungswesen - Verwaltung/Regierung
15.12.2016
SwissnexDay'16 zur Zukunft des Alterns
Bern, 15.12.2016 - Staatssekretär Mauro Dell‘Ambrogio eröffnet heute an der Universität Basel den diesjährigen swissnexDay zum Thema 'The Future of Ageing'.
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
15.12.2016
Magnetische Kräfte gegen das Gift im Blut
Magnetische Kräfte gegen das Gift im Blut
Alle fünf Sekunden stirbt weltweit ein Mensch an Blutvergiftung. Hemotune, ein junges Startup-Unternehmen von ETH-Forschenden, will dagegen kämpfen: mit einem neuen Verfahren zur Blutreinigung.
Geowissenschaften - Biowissenschaften
15.12.2016
Blaualgenblüten der vergangenen 200 Jahre rekonstruiert
Blaualgenblüten der vergangenen 200 Jahre rekonstruiert
Im Greifensee und Zürichsee traten in der Vergangenheit immer wieder Blüten von potenziell toxischen Blaualgen auf. Dies haben Forscherinnen und Forscher der Eawag mit der Analyse von Erbgut aus den Seesedimenten nachgewiesen. Warum sich trotz besserer Wasserqualität auch in jüngerer Zeit Blaualgen immer wieder stark vermehrt haben, ist noch unklar.
Medizin/Pharmakologie - Biowissenschaften
15.12.2016
Wie weiter in der Behandlung von Angsterkrankungen?
Wie weiter in der Behandlung von Angsterkrankungen?
Bei der medikamentösen Behandlung von Angsterkrankungen gab es in den letzten Jahrzehnten kaum Fortschritte. Mit Beruhigungsmitteln oder Antidepressiva werden nach wie vor nur die Symptome behandelt. Allerdings zeigen neuste Forschungsergebnisse, dass das körpereigene Stresshormon Cortisol grosses Potenzial in der Therapie von Angsterkrankungen aufweist.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung
14.12.2016
Die Freiluft-Forscherin
Die Freiluft-Forscherin
Die Atmosphärenwissenschaftlerin Julia Schmale startet gemeinsam mit mehr als fünfzig weiteren Forschenden auf eine dreimonatige Schiffsexpedition rund um die Antarktis. Dort werden sie und ihr kleines Team vom Paul Scherrer Institut Luftproben nehmen und Daten sammeln, um künftig den Klimaeinfluss von menschengemachten von natürlichen Feinstaubpartikeln besser unterscheiden zu können.
Mikrotechnik/Elektrotechnik - Wirtschaft/Betriebswissenschaft
14.12.2016
ABB elektrifiziert den neuen Hauptsitz des Schweizer Netzbetreibers Swissgrid in Aarau
Baden, 14. Dezember 2016 - ABB hat einen Millionenauftrag zur Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer umfassenden Elektrifizierungslösung für den neuen Hauptsitz von Swissgrid in
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Wirtschaft/Betriebswissenschaft
13.12.2016
Mit innovativer Bohrtechnologie in die Klimavergangenheit
Mit innovativer Bohrtechnologie in die Klimavergangenheit
Berner Forschende sind Teil der grossangelegten Suche nach dem ältesten Eis der Erde. Eine Bohrung in der Antarktis soll wichtige Informationen zum Klima der Vergangenheit liefern.
Medizin/Pharmakologie
13.12.2016
Einsparungen durch Sofortmassnahmen in der Mittel- und Gegenständeliste
Bern, 13.12.2016 - Auf Anfang 2017 werden verschiedene Höchstvergütungsbeträge in der Mittelund Gegenständeliste (MiGeL) gesenkt.
Veranstaltung
13.12.2016
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung
13.12.2016
«Smart» leben im Quartier
Wie organisiere ich ein Quartier möglichst lebenswert und gleichzeitig energieund ressourcenschonend? Dies hat die ZHAW in Zusammenarbeit mit der Stadt Winterthur am Beispiel des Winterthurer Talgutquartiers untersucht und daraus einen Leitfaden entwickelt.
Chemie - Medizin/Pharmakologie
12.12.2016
Im Fokus der Protonen
Im Fokus der Protonen
In mehreren Laboratorien am Paul Scherrer Institut PSI arbeiten Forschende mit radioaktiven Substanzen, die später einmal bei der Diagnostik und Behandlung von Krebs oder Stoffwechselkrankheiten helfen sollen.
Medien
12.12.2016
ZHAW-Forscher erhält Auszeichnung von der UNESCO
Seit rund 20 Jahren setzt sich ZHAW-Forscher Alireza Darvishy in zahlreichen Projekten dafür ein, Menschen mit Behinderung den barrierefreien Zugang zu Informationsund Kommunikationstechnologien zu ermöglichen.
Maschinenbau/Mechanik - Physik/Materialwissenschaft
09.12.2016
Acht Professorinnen und Professoren an der ETH Zürich ernannt
Acht Professorinnen und Professoren an der ETH Zürich ernannt
Der ETH-Rat hat auf Antrag von ETH-Präsident Lino Guzzella acht Professorinnen und Professoren an der ETH Zürich ernannt sowie einen Professorentitel verliehen.
Verwaltung/Regierung - Wirtschaft/Betriebswissenschaft
09.12.2016
Bundesrat wählt Verwaltungsrat von Innosuisse
Bern, 09.12.2016 - Der Bundesrat hat am 9. Dezember 2016 André Kudelski, Président Directeur Général (CEO) der Kudelski SA, als Präsident des Verwaltungsrats von Innosuisse gewählt.
Architektur - Geschichte/Archeologie
09.12.2016
Neue mögliche Schweizer Welterbestätten
Bern, 09.12.2016 - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 9. Dezember 2016 die Revision der Liste indicative für das UNESCO-Welterbe gutgeheissen.
Umwelt/Nachhaltige Entwicklung - Agronomie/Lebensmittelingenieur
09.12.2016
Umweltziele der Landwirtschaft analysiert
Bern, 09.12.2016 - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 9. Dezember 2016 den Bericht zum Postulat Bertschy über die Umweltziele Landwirtschaft gutgeheissen.
Medizin/Pharmakologie - Karriere/Anstellung
09.12.2016
Medizin/Pharmakologie
09.12.2016
Bundesrat genehmigt neue Tarifstruktur für stationäre Leistungen
Bern, 09.12.2016 - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 9. Dezember 2016 die weiterentwickelte Tarifstruktur SwissDRG genehmigt.
Medizin/Pharmakologie - Karriere/Anstellung
09.12.2016
Anerkennung neuer Leistungserbringer
Bern, 09.12.2016 - In Zukunft werden Neuropsychologinnen und Neuropsychologen sowie Organisationen der Hebammen und der Logopädie als Leistungserbringer zugelassen.