wire - news in kürze


Kategorie



Ergebnisse 151 - 200 von 404.


Innovation - 02.10.2019
Mit zwei Daumen und Autokorrektur tippt es sich am schnellsten
Eine Studie mit über 37000 Personen zeigt, dass der Unterschied zwischen der Tippgeschwindigkeit auf Smartphones und physischen Tastaturen abnimmt.

Materialwissenschaft - Karriere - 27.09.2019

Umwelt - Biowissenschaften - 27.09.2019
Drei Professorinnen und sechs Professoren ernannt
Energietechnik, Kryptographie und Computergestützte Simulation; Interaktionen von Mensch, Tier und Landschaft, Forschung an Biosystemen vom menschlichen Gehirn bis in den Nanometerbereich.

Umwelt - 25.09.2019
Meeresspiegel steigt stark an
Meeresspiegel steigt stark an
Die Gletscher, Permafrostböden und Ozeane weltweit vera'ndern sich mit dem Klimawandel im Lauf dieses Jahrhunderts markant.

Innovation - Politik - 24.09.2019
Schweiz und Südafrika legen Grundstein zur Stärkung der Zusammenarbeit in Forschung und Innovation
Das fünfte Treffen des schweizerisch ' südafrikanischen Gemischten Ausschusses unter dem bilateralen Abkommen für wissenschaftliche und technologische Zusammenarbeit fand am Montag, den 23. September 2019 in Bern statt.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - 24.09.2019

Biowissenschaften - 24.09.2019

Wirtschaft / Betriebswissenschaft - Innovation - 23.09.2019

Veranstaltung - 23.09.2019

Karriere - Veranstaltung - 23.09.2019

Gesundheit - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 23.09.2019
Krankenversicherungskosten: Die mittlere Prämie steigt 2020 um 0,2 Prozent
Die mittlere Prämie der obligatorischen Krankenpflegeversicherung steigt im nächsten Jahr um 0,2 Prozent.

Agronomie / Lebensmittelingenieur - Veranstaltung - 19.09.2019
Zukunftslösungen aus der Ernährungsforschung
Durch die Wahl unserer Nahrungsmittel beeinflussen wir jeden Tag unsere Gesundheit, bewusst oder unbewusst. Die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit stehen im Zentrum der Ernährungsforschung, deren Akteure und Akteurinnen sich vom 7. bis 12. September 2019 in Bern zur 16. Jahrestagung der NuGO-Vereinigung trafen.

Biowissenschaften - Gesundheit - 19.09.2019
Wie eine Proteinfabrik zusammengebaut wird
Wie eine Proteinfabrik zusammengebaut wird
Die Komplexität molekularer Strukturen in der Zelle ist verblüffend. Nachdem in den letzten Jahren viele dieser Strukturen entschlüsselt werden konnten, wird nun erforscht, wie sie konstruiert werden. Ein gemeinsames Projekt zweier Forschungsgruppen der Universität Bern und der ETH Zürich gibt nun Einblick in einen ungewöhnlichen «Montageprozess» beim parasitären Einzeller Trypanosoma brucei.

Gesundheit - 19.09.2019
Roche erneuert zum 25-jährigen Bestehen des ersten Phelophepa-Zugs sein Engagement
Roche und Transnet, das führende Frachtlogistikunternehmen in Südafrika, gründeten 1994 gemeinsam das Projekt Phelophepa - die weltweit erste medizinische Grundversorgung auf Schienen Bis heute hat P

Veranstaltung - Materialwissenschaft - 18.09.2019

Linguistik / Literatur - Pädagogik - 18.09.2019
«I fink my broder is strong» - klingt so Schweizerenglisch?
«I fink my broder is strong» - klingt so Schweizerenglisch?
Christine Gräppi, Doktorandin am Center for the Study of Language and Society (CSLS) der Universität Bern, hat untersucht, wie Berner Schülerinnen und Schüler die 'th'-Laute in englischen Wörtern wie 'think' oder 'brother' aussprechen.

Gesundheit - Informatik / Telekom - 17.09.2019
Berner Forschungsgruppe erhält renommierten US-Grant
Berner Forschungsgruppe erhält renommierten US-Grant
Das ARTORG Center for Biomedical Engineering Research der Universität Bern erhält einen bedeutenden Grant von JDRF, der weltweit führenden Organisation zur Förderung von Typ-1-Diabetesforschung. Mit dem Grant wird ein Team unter der Leitung von Stavroula Mougiakakou Algorithmen entwickeln, die Künstliche Intelligenz (KI) und grosse Datenmengen nutzen, um einen gefährlich niedrigen oder hohen Blutzuckerspiegel personalisiert vorherzusagen.

Umwelt - 17.09.2019
Montreal-Protokoll verhindert Ozon-Abbau, aber
Montreal-Protokoll verhindert Ozon-Abbau, aber
Das Montrealer Protokoll über Stoffe, die zum Abbau der Ozonschicht führen, feierte 2017 seinen dreissigsten Geburtstag und ist das erste multilaterale Umweltabkommen der Vereinten Nationen, welches bis 2008 durch alle Vertragsparteien (197 Staaten) ratifiziert wurde.

Wirtschaft / Betriebswissenschaft - Verwaltung - 16.09.2019

Astronomie / Weltraum - Umwelt - 16.09.2019
Berner Kamera zeigt merkwürdige Krater und Dünenfelder auf dem Mars
Berner Kamera zeigt merkwürdige Krater und Dünenfelder auf dem Mars
Die Berner Mars-Kamera CaSSIS an Bord der Raumsonde ExoMars Trace Gas Orbiter (TGO) der Europäischen Weltraumorganisation ESA und der russischen Raumfahrtagentur Roskosmos hat neue, eindrückliche Bilder vom Mars geliefert. Diese liefern Hinweise auf Gasausbrüche in Dünenfeldern, Klimawandel und trockene Lawinen auf dem Mars.

Umwelt - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 16.09.2019
Roche zum elften Mal in Folge als eines der nachhaltigsten Gesundheitsunternehmen im Dow Jones Sustainability Index ausgezeichnet
Roche belegt in dem Dow Jones Sustainability Index 2019 den zweiten Platz Das Resultat würdigt den Einsatz von Roche für die Nachhaltigkeit, die einen integralen Bestandteil der Geschäftsstrategie da

Tiermedizin - Veranstaltung - 15.09.2019

Innovation - Wirtschaft / Betriebswissenschaft - 13.09.2019

Karriere - Astronomie / Weltraum - 13.09.2019

Mathematik - Informatik / Telekom - 13.09.2019
Körber-Preis an Bernhard Schölkopf
Körber-Preis an Bernhard Schölkopf
Bernhard Schölkopf, Direktor des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme und affiliierter Professor der ETH Zürich, hat heute den Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft erhalten für seine Forschung im Bereich des maschinellen Lernens und der Künstlichen Intelligenz.

Umwelt - Geowissenschaften - 12.09.2019
Schlechte Aussichten für den Aletschgletscher
Schlechte Aussichten für den Aletschgletscher
Dem grössten Gletscher der Alpen setzt die Klimaerwärmung sichtlich zu. ETH-Forscher haben nun berechnet, was vom Aletsch­glet­scher Ende Jahrhundert noch zu sehen sein wird. Im ungünstigsten Fall sind es noch ein paar kleine Eisfelder. Er zieht jedes Jahr Tausende von Touristinnen und Touristen aus aller Welt in seinen Bann: Der Grosse Aletschgletscher ist als grösster Eisstrom der Alpen neben dem Matterhorn der wichtigste Tourismusmagnet im Ober­wallis.

Musik - 12.09.2019
Historische Aufarbeitung der Meisterkurse in Luzern
Ein Forschungsprojekt der Hochschule Luzern hat die langjährige Geschichte der viel beachteten Meisterkurse in Luzern umfassend dokumentiert und in einer gemeinsamen Publikation mit dem Luzerner Stadtarchiv veröffentlicht.