wire - news in kürze

Kategorie



Letzte Nachrichten


Ergebnisse 301 - 350 von 469.


Wirtschaft - Umwelt - 06.03.2024
Nachhaltige Investitionen erfüllen Erwartungen der Kundschaft nicht
Nachhaltige Investitionen erfüllen Erwartungen der Kundschaft nicht
Nachhaltige Anlagen sind bei der Schweizer Bevölkerung immer beliebter. Zwei Drittel wollen bei der dritten Säule nachhaltig investieren.

Innovation - 05.03.2024
Neuer Hauptsitz von BASF in der Schweiz

Campus - Karriere - 05.03.2024
Luc Thévenoz zum Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät ernannt

Wirtschaft - Innovation - 05.03.2024
ETH-Studierende beschleunigen Innovationen in der Industrie
ETH-Studierende beschleunigen Innovationen in der Industrie
Studierende der ETH Zürich arbeiten mit Ingenieur:innen des Technologiekonzerns Bühler zusammen, um Innovationen zu beschleunigen und die damit verbundenen Risiken zu minimieren. Eine fruchtbare Zusammenarbeit, von der auch weitere Unternehmen profitieren sollen. Für Unternehmen sind Innovationen der entscheidende Faktor für den langfristigen Markterfolg.

Wirtschaft - Umwelt - 04.03.2024
Romy Bacher: Schritt für Schritt zum nachhaltigen Tourismus
Romy Bacher: Schritt für Schritt zum nachhaltigen Tourismus

Forschungsmanagement - 01.03.2024
Sinergia-Beiträge für sechs interdisziplinäre Berner Projekte

Politik - Umwelt - 01.03.2024
Bundesrat verbietet Inverkehrbringen gewisser invasiver gebietsfremder Pflanzen

Campus - Karriere - 01.03.2024
«Zwischen­menschliche Fähig­keiten sind enorm wichtig»­
«Zwischen­menschliche Fähig­keiten sind enorm wichtig»­

Religionen - Recht - 01.03.2024
Dissertation zu den Rechten des Kindes erfolgreich abgeschlossen

Umwelt - 29.02.2024
Für einen gerechten Zugang zu urbanem Grün
Für einen gerechten Zugang zu urbanem Grün
Brachen, Gemeinschaftsgärten und öffentliche Pärke sind eine Schlüsselressource für lebenswerte Städte. In der Stadtplanung sollte es künftig eine Kernaufgabe sein, der Natur mehr Raum zu gewähren und den Zugang zu Grünflächen gerecht zu verteilen, fordert Fritz Kleinschroth. Fritz Kleinschroth ist Senior Scientist am Lehrstuhl für Ökosystemmanagement der ETH Zürich und forscht an den Folgen der Urbanisierung für Ökosystemen.

Linguistik / Literatur - 29.02.2024
«Komplimente machen ist Übungssache»
Am 1. März ist Welttag des Kompliments. Komplimente sind grundsätzlich etwas Schönes. Doch sie haben es in sich.

Gesundheit - Pharmakologie - 29.02.2024
Seltene Muskelkrankheit: Seehund hilft Lama
Seltene Muskelkrankheit: Seehund hilft Lama
Der Diagnose folgt Verzweiflung, dann vielleicht doch Hoffnung: Wenn Eltern eines Kindes mit der genetisch bedingten LAMA2-Muskeldystrophie im Internet suchen, stossen sie unter anderem auf SEAL Therapeutics, ein Start-up der Universität Basel. Was nach dem englischen Wort für Seehund klingt, ist eine Gentherapie, die dereinst die Überlebenschancen betroffener Kinder deutlich verbessern könnte.

Informatik - Innovation - 29.02.2024
KI: Vom Hilfsmittel zum Partner auf Augenhöhe?
KI: Vom Hilfsmittel zum Partner auf Augenhöhe?
Künstliche Intelligenz - KI - ist nicht bloss in allen Medien, sondern hält auch Einzug in unsere Arbeitswelten, von der Industrie bis hin zur Forschung.

Umwelt - Veranstaltung - 28.02.2024
FHNW Nachhaltigkeitswoche 2024

Umwelt - 28.02.2024
Vogelparadiese für die Schweiz
Vogelparadiese für die Schweiz

Informatik - 28.02.2024
Neue Wege für das Lernen von KI
Physiker der EPFL untersuchen verschiedene Lernmethoden für künstliche Intelligenz, die zu intelligenteren und leistungsfähigeren Modellen führen können. Da künstliche Intelligenz (KI) die Industrie vom Gesundheitswesen bis zur Finanzwelt verändert, war es noch nie so wichtig, den Lernprozess dieser digitalen Gehirne zu verstehen.

Umwelt - Chemie - 27.02.2024
Die Eawag wird mit dem Chemical Landmark ausgezeichnet
Die Eawag wird mit dem Chemical Landmark ausgezeichnet

Musik - Psychologie - 27.02.2024
Live-Musik löst viel stärkere Emotionen aus als gestreamte
Live-Musik löst viel stärkere Emotionen aus als gestreamte
Wie beeinflusst live gespielte Musik das Emotionszentrum im Gehirn? Das Fazit einer UZH-Studie: Live-Konzerte berühren die Menschen emotional stärker als Musik ab Tonträger. Sie verbinden die Musiker mit ihrem Publikum - was vielleicht auch evolutionär bedingt ist. Musik kann starke Emotionen auslösen.

Karriere - 27.02.2024
Neues Projekt zur Förderung der KI-Kompetenzen in der Hochschulbildung

Agronomie / Lebensmittelingenieur - Umwelt - 27.02.2024
In Bier verpackt
In Bier verpackt
Forschende haben aus einem Abfallprodukt der Bierbrauerei Nanocellulose gewonnen und diese zu einem Aerogel verarbeitet. Der hochwertige Werkstoff könnte in Lebensmittelverpackungen zum Einsatz kommen. Am Anfang war die Maische. Das Gemisch aus Malz und Wasser wird über mehrere Stunden gerührt und schonend erhitzt.

Sozialwissenschaften - 26.02.2024
Neue Wissensplattform für gemeinnütziges Engagement

Linguistik / Literatur - 26.02.2024
«Dichter der Resonanz»: Erste grosse Hofmannsthal-Biografie erschienen
«Dichter der Resonanz»: Erste grosse Hofmannsthal-Biografie erschienen
Pünktlich zum 150. Geburtstag von Hugo von Hofmannsthal liegt die erste umfassende Biografie über den Österreichischen Schriftsteller vor. Der umfangreiche Band ist an der Universität Basel entstanden. Auf dem Tisch liegt ein Buch von über 900 Seiten. Eben sind Elsbeth Dangel-Pelloquin und Alexander Honold von Lesungen in Deutschland und Österreich zurückgekehrt.

Campus - 26.02.2024
«Herausforderungen bieten Gelegenheiten zur persönlichen Entwicklung.»

Informatik - Innovation - 26.02.2024
Ein neues modulares KI-Modell
Forscherinnen und Forscher der EPFL haben ein neues, modulares Modell für maschinelles Lernen entwickelt, das eine flexible Entscheidungsfindung ermöglicht. Das Modell kann jede Art von Text, Video, Bild, Ton und Zeitreihen eingeben und dann eine beliebige Anzahl oder Kombination von Vorhersagen erzeugen.

Umwelt - 26.02.2024
So denken Privatinvestoren über den Anlegerschutz
So denken Privatinvestoren über den Anlegerschutz
2022 hat der Bund eine obligatorische Risikoabklärung in der Anlageberatung eingeführt. Die meisten Privatinvestoren erachten diese als sinnvoll.

Wirtschaft - 23.02.2024
Kombination von Gruppenwettbewerb und wiederholten Interaktionen bewirkt Kooperation
Wie konnte sich kooperatives Verhalten in der menschlichen Evolution durchsetzen? Forschende der Universitäten Zürich, Lausanne und Konstanz stellen nun zwei bisher vorherrschende Erklärungsansätze - sich wiederholende Interaktionen einerseits und Gruppenwettbewerb andererseits - in Frage. Für eine gute Zusammenarbeit wirken beide Mechanismen synergetisch zusammen.

Wirtschaft - Umwelt - 23.02.2024
Finanzstärke von BASF unterstützt Vorschlag einer stabilen Dividende für das Geschäftsjahr 2023 von 3,40 Euro je Aktie

Umwelt - Innovation - 23.02.2024
EPFL-Professorin in UNO-Gruppe zu den SDGs berufen
EPFL-Professorin in UNO-Gruppe zu den SDGs berufen
Karen Scrivener wurde vom Generalsekretär der Vereinten Nationen ausgewählt, um der Gruppe von zehn hochrangigen Vertretern der Zivilgesellschaft, des Privatsektors und der Wissenschaft zur Förderung

Religionen - Forschungsmanagement - 22.02.2024
Studie untersucht Religiosität syrischer Flüchtlinge

Umwelt - Biowissenschaften - 22.02.2024
Fürsorgliche Glasfrosch-Väter haben kleinere Hoden
Fürsorgliche Glasfrosch-Väter haben kleinere Hoden
Ein internationales Team von Forschenden unter Beteiligung der Universität Bern zeigt in einer neuen Studie, dass männliche Glasfrösche, die sich um ihren Nachwuchs kümmern, kleinere Hoden haben als Männchen von jenen Arten, die keine Brutpflege betreiben. Dies deutet auf einen evolutionären Kompromiss zwischen Spermienproduktion und väterlicher Brutpflege hin.

Gesundheit - Pharmakologie - 22.02.2024
Sammler der ungeklärten Fälle
In der Sprechstunde für seltene Immunstörungen sieht der Immunologe Mike Recher eine Vielzahl verschiedener Gesundheitsprobleme. Beim Aufspüren der Ursache sind einerseits Technologie, andererseits Übergreifendes Denken gefragt. Wenn eines der Zahnräder in der Maschinerie des Immunsystems hakt, ist das Spektrum möglicher Symptome gigantisch - von schwerer Schuppenflechte über häufige Infekte bis zu chronischen Durchfällen.

Wirtschaft - Innovation - 22.02.2024
Bargeld wird deutlich weniger oft genutzt
Bargeld wird deutlich weniger oft genutzt
Die Schweizer Bevölkerung nutzt erstmals seit der Coronapandemie wieder deut-lich weniger oft Bargeld.

Biowissenschaften - 22.02.2024
Größte Studie zur Dynamik von mikroRNAs in der Entwicklung deckt Mechanismus ihrer Regulierung auf
Größte Studie zur Dynamik von mikroRNAs in der Entwicklung deckt Mechanismus ihrer Regulierung auf
Die Genexpression wird durch zahlreiche kleine RNA-Moleküle, so genannte microRNAs oder miRNAs, gesteuert. Die spezifischen Funktionen der meisten miRNAs sind jedoch nach wie vor schlecht verstanden. Mit Hilfe von Würmern erstellten die FMI-Forscher eine Enzyklopädie der miRNA-Dynamik während der Entwicklung und deckten Mechanismen ihrer Regulierung auf.

Gesundheit - Pharmakologie - 22.02.2024
Medikamentenresistenz: wichtiger neuer Mechanismus bei der Behandlung von Lymphomen im IOR identifiziert
Medikamentenresistenz: wichtiger neuer Mechanismus bei der Behandlung von Lymphomen im IOR identifiziert
Das Labor für Lymphomgenomik (IOR, USI) in Bellinzona hat einen neuen Mechanismus identifiziert, der zur Resistenz gegen wichtige Medikamente zur Behandlung bestimmter Lymphomarten wie follikulärem Lymphom, Mantelzelllymphom und Marginalzonenlymphom führt. Diese Resistenz verringert die Wirksamkeit der Medikamente und stellt ein Problem bei der Behandlung der Patienten dar .

Campus - Karriere - 22.02.2024
Neuer Master in kollaborativer Raumentwicklung an der HSLU
Neuer Master in kollaborativer Raumentwicklung an der HSLU
An der Hochschule Luzern startet im Herbst 2024 der neue Masterstudiengang «Kollaborative Raumentwicklung».

Materialwissenschaft - Umwelt - 22.02.2024
Graphen-Forschung: Zahlreiche Produkte, keine akuten Gefahren
Graphen-Forschung: Zahlreiche Produkte, keine akuten Gefahren
Die grösste je auf die Beine gestellte EU-Forschungsinitiative ist erfolgreich zu Ende gegangen: Ende letzten Jahres wurde das «Graphene Flagship» offiziell abgeschlossen.

Umwelt - Politik - 21.02.2024
Bundesrat verabschiedet Botschaft über Verpflichtungskredite im Umweltbereich

Innovation - Wirtschaft - 21.02.2024
Wege zu einer Netto-Null-Industrie

Umwelt - Physik - 20.02.2024
Millionen von verfügbaren Dächern: Welche Strategien für 2050?
Millionen von verfügbaren Dächern: Welche Strategien für 2050?
Mehr als die Hälfte der Schweizer Dächer sind für die Stromerzeugung geeignet. Um diese 5 Millionen Dächer optimal zu nutzen, wurden 2 Strategien für den Ausbau der Photovoltaik analysiert.

Veranstaltung - 20.02.2024
Empowerment, Gleichberechtigung und Inklusion: Frauen in Entscheidungssystemen
Empowerment, Gleichberechtigung und Inklusion: Frauen in Entscheidungssystemen

Agronomie / Lebensmittelingenieur - Umwelt - 20.02.2024
Weinberge, Klima und Verkostungen
Weinberge, Klima und Verkostungen
Landwirtschaft und Weinbau gehören zu den Sektoren, die am unmittelbarsten vom Klimawandel betroffen sind. In den Weinbergen erfordert der Temperaturanstieg Anpassungsstrategien bei der Wahl der Rebsorten und der Weinbautechniken. Um sich davon zu überzeugen, werden ab dem 27. Februar fünf Abende mit wissenschaftlichen Weinproben im Jurabogen stattfinden.

Forschungsmanagement - 20.02.2024
On the Power and Limits of Empathy

Umwelt - Agronomie / Lebensmittelingenieur - 19.02.2024
Früchte und Solarenergie vom Acker
Früchte und Solarenergie vom Acker

Campus - Sozialwissenschaften - 19.02.2024
Soziale Arbeit: 82 Absolventinnen und Absolventen erhalten ihre Diplome

Innovation - Wirtschaft - 19.02.2024
Die Schweiz muss ihr Innovationspotenzial besser ausschöpfen
Die Schweiz muss ihr Innovationspotenzial besser ausschöpfen

Campus - 19.02.2024
«Es ist in Ordnung, sich Zeit zu lassen.»

Kunst und Design - Sozialwissenschaften - 16.02.2024
Aufnahmen aus Afropa. Kunst von der B-Seite
Aufnahmen aus Afropa. Kunst von der B-Seite

Umwelt - Chemie - 16.02.2024
Begeistert, berühmt, bescheiden - Urs von Gunten hat die Wasseraufbereitung vorangebracht
Begeistert, berühmt, bescheiden - Urs von Gunten hat die Wasseraufbereitung vorangebracht
Trotz seiner international beachtlichen und ausgezeichneten Forschungen, gibt sich der Wissenschaftler Urs von Gunten, Professor an der EPFL und des Wasserforschungsinstituts Eawag bescheiden.

Gesundheit - Biowissenschaften - 15.02.2024
Europäischer Konsens über die Diagnose der Alzheimer-Krankheit
Europäischer Konsens über die Diagnose der Alzheimer-Krankheit
Ein Team der Universität Genf, der HUG und des IRCCS hat Empfehlungen für den effizienten und individuellen Einsatz von Biomarkern zur Diagnose der Alzheimer-Krankheit in Memory-Kliniken erarbeitet. Eine multidisziplinäre Arbeitsgruppe von 22 Expertinnen und Experten aus elf europäischen wissenschaftlichen Gesellschaften hat sich zusammengeschlossen, um Empfehlungen für den effektiven und individualisierten Einsatz von Biomarkern zur Diagnose der Alzheimer-Krankheit in Memory-Kliniken zu erarbeiten.

Politik - Veranstaltung - 15.02.2024
Crashkurs für neue Parlamentarier
Crashkurs für neue Parlamentarier