Master-Abschlusskonzerte an der Hochschule Luzern

- EN- DE - FR- IT
Mara Lobo
Mara Lobo

Vom 6. Juni bis am 5. Juli 2024 geht an der Hochschule Luzern wieder eine besondere Reihe von Konzerten über die Bühne: über 100 Master-Studierende des Departements Musik geben ihre öffentlichen Abschlusskonzerte. Ein Highlight ist das Solist:innenkonzert im KKL Luzern, bei dem Zuhörerinnen und Zuhörer ebenfalls willkommen sind.

106 Musik-Studierende der Hochschule Luzern - vom angehenden Dirigenten bis zur Jazz-Saxofonistin Übereiten sich momentan auf ihr Master-Diplom und die damit einhergehenden Abschlusskonzerte vor. Sie schliessen in vielfältigen Studienbereichen ab: Performance Jazz/Klassik, Solo Performance, Musikpädagogik Jazz/Klassik, Dirigieren, Orchester, Kammermusik, Komposition, Artistic Research sowie Interpretation in Contemporary Music.

In den kommenden Wochen präsentieren die angehenden Absolventinnen und Absolventen ihr Können vor einem Prüfungsgremium und dem Live-Publikum. Die Diplomkonzerte finden - bis auf wenige Ausnahmen - in den Konzertsälen des Departements Musik auf dem Kampus Südpol in Kriens statt. Ein erster Master-Student hatte seinen Auftritt bereits am 11. Mai im Oberstufenzentrum Täuffelen. «Unsere Masterstudierenden wachsen schon während des Studiums ins Berufsleben, treten immer wieder auf, lassen das Publikum am Prozess des jahrelangen Übens und Musizierens teilhaben», sagt Departements-Direktor Valentin Gloor. «In den Masterkonzerten bringen sie ihre Musik auf den Punkt: Hier stellen sie ein eigenes Programm zusammen. Die Leidenschaft und das hohe Level der Studierenden werden in jedem Konzert unmittelbar spürbar.»

Solistinnen und Solisten treten im KKL auf

Ausgewählte Studierende erhalten zudem die Chance, mit dem Luzerner Sinfonieorchester im weltberühmten Konzertsaal des KKL Luzern aufzutreten. Beim «Solist:innenkonzert» am 26. Juni sind die Absolventinnen und Absolventen des besonders anspruchsvollen Master-Studiengangs «Solo Performance» zu hören. Die Studierenden Marie Hasonová (Violine), Tereza Kotlánová (Gesang), Filipe Modafferi Dandalo (Kontrabass), Mikalai Semiankou (Violine) sowie Mariya Kostenko (Klavier) spielen Werke von Bohuslav Martinu, Wolfgang Amadé Mozart, Franti¨ek Hertl, Samuel Barber, Richard Strauss und Alexander Skrjabin. Geleitet wird das Konzert von Dirigent Gabriel Venzago.

Master-Abschlusskonzerte 2024

  • Wann und wo: 6. Juni bis 5. Juli 2024 auf dem Kampus Südpol in Kriens, in der katholischen Kirche Ruswil sowie im KKL Luzern
  • Eintritt: Der Eintritt zu den Konzerten an der Hochschule Luzern und in der katholischen Kirche Ruswil ist frei. Tickets für das Solist:innenkonzert vom 26. Juni 2024 im KKL Luzern sind erhältlich unter kkl-luzern.ch sowie über 41 226 77 77.