wire - news in kürze

« ZURÜCK

Politik



Ergebnisse 1 - 50 von 357.


Umwelt - Politik - 20.10.2021
Netto Null braucht einen Plan
Mit einem Fernziel für 2050 allein erreichen wir die Klimaneutralität kaum, sagt Reto Knutti. Die Politik muss nun den Kurs konsequent auf Netto Null ausrichten und einen Absenkpfad mit konkreten Massnahmen und Zwischenzielen definieren.

Politik - Campus - 08.10.2021
Ein neues Labor für Wissenschaft in der Diplomatie in Genf
Ein neues Labor für Wissenschaft in der Diplomatie in Genf
Die ETH Zürich und die Universität Genf (UNIGE) gründen im Herzen des Inter-nationalen Genf eine interdisziplinäre Forschungsstelle für Wissenschaft in der Diplomatie.

Verwaltung - Politik - 14.09.2021

Politik - 02.08.2021
Schweiz - EU: Wie weiter?
Schweiz - EU: Wie weiter?
Nach dem Abbruch der Verhandlungen über ein Rahmenabkommen skizzieren Forschende einen dreistufigen Plan zur Weiterentwicklung einer konstruktiven Partnerschaft zwischen der Schweiz und der Europäischen Union.

Verwaltung - Politik - 30.06.2021

Umwelt - Politik - 10.05.2021
Staatssekretärin Martina Hirayama an der 3. Arctic Science Ministerial
Staatssekretärin Martina Hirayama hat virtuell an der dritten Arktikwissenschaftsministerkonferenz (Arctic Science Ministerial, ASM3) vom 8./9. Mai teilgenommen.

Umwelt - Politik - 22.04.2021
Wissenschaft muss einordnen
Die Wissenschaft bezieht klar Position zum CO2-Gesetz. Auf Grund ihrer Expertise darf sie das nicht nur, sie muss, argumentiert Reto Knutti.

Umwelt - Politik - 16.04.2021
Transparente Klimapolitik stösst auf Zustimmung
Transparente Klimapolitik stösst auf Zustimmung
Wer die Klimaerwärmung als dringendes Problem wahrnimmt, befürwortet ehrgeizige Klimaziele stärker - nicht aber konkrete politische Massnahmen, die auf persönliche Verhaltensänderungen abzielen.

Politik - Karriere - 22.03.2021

Physik - Politik - 18.03.2021
In kleinen Schritten zum Tiefenlager
Wo sollen radioaktive Abfälle für die Tiefenlagerung verpackt werden? Daniela Scherer erklärt, wie man diese komplexe Frage gemeinsam mit allen Akteuren angeht.

Verwaltung - Politik - 12.02.2021
Zeit für Transparenz
Die spektakulären Ereignisse um die Gamestop-Aktien haben gezeigt, wie intransparent Handelsplätze sind.

Politik - Geschichte / Archeologie - 06.01.2021
Das Imperium schlägt zurück
In den letzten Jahren haben nationalistische Politiker Territorien beansprucht, die den Glanz eines alten Imperiums wiederherstellen sollen.

Politik - Umwelt - 19.12.2020
Sich positionieren im Cleantech-Rennen
Um die Klimaziele des Pariser Abkommens zu erreichen, ist eine konsequente Wende hin zu erneuerbaren Energien nötig. Die Dekarbonisierung braucht jedoch gezielte staatliche Technologieförderung, wie Analysen zeigen. Tobias Schmidt erinnert sich noch lebhaft an die UN-Klimakonferenz in Kopenhagen, an der er 2009 als Doktorand teilgenommen hatte.

Politik - Sozialwissenschaften - 18.12.2020
Corona-Protestbewegung steht dem etablierten politischen System fern
Corona-Protestbewegung steht dem etablierten politischen System fern
Aus der Mittelschicht, eher älter und akademisch gebildet - das sind die typischen Merkmale der Angehörigen der Protestbewegung gegen die Coronamassnahmen in Deutschland und der Schweiz.

Politik - 16.12.2020
Amtszeitbeschränkung: Parlamentarier passiver und weniger parteitreu
Amtszeitbeschränkung: Parlamentarier passiver und weniger parteitreu
Mitglieder von Schweizer Parlamenten mit Amtszeitbeschränkung folgen gegen Ende weniger der Parteilinie - und lassen in ihren Aktivitäten erst noch nach.

Sozialwissenschaften - Politik - 14.12.2020
LGBTIQ*-Menschen erleben trotz politischer Entwicklungen immer noch Diskriminierung
Angehörige sexueller und geschlechtlicher Minderheiten erfahren in der Schweiz nach wie vor strukturelle Diskriminierung, soziale Ausgrenzung und körperliche Gewalt.

Politik - Verwaltung - 11.12.2020
«Mit diesem Szenario hat kaum jemand gerechnet»
«Mit diesem Szenario hat kaum jemand gerechnet»
Die COVID-19 Pandemie stellt das Schweizer Krisenmanagement auf eine harte Probe. Wie gut die Schweiz die Krise in der ersten Phase meisterte, hat ETH-Professor Andreas Wenger mit seinem Team vom Center for Security Studies im Detail untersucht.

Politik - Recht - 01.12.2020
Schweizer Frauenstimmrecht: «Es war der reine Unwille»
Schweizer Frauenstimmrecht: «Es war der reine Unwille»
Vor knapp 50 Jahren hat die Schweiz als eines der letzten Länder das Frauenstimmrecht eingeführt. Frauen galten davor als «Staatsbürgerinnen ohne Stimmrecht».

Politik - Sozialwissenschaften - 24.11.2020
Genderpreis 2020: «Politik scheint für Männer weniger attraktiv zu werden»
Mit dem Genderpreis werden Master-, Doktorarbeiten und andere wissenschaftliche Publikationen ausgezeichnet, welche eine Gender-Fragestellung in den Fokus rücken.

Veranstaltung - Politik - 09.07.2020

Politik - Umwelt - 03.07.2020
Zustrom aus der SP verhalf den Grünen zum Wahlsieg
Wegen der verbreiteten Sorge um das Klima legten die ökologischen Parteien bei den eidgenössischen Wahlen 2019 insbesondere bei der jungen Wählerschaft deutlich zu.