forschung

forschung

Forschung und Innovation in der Schweiz

Forschung und Innovation haben eine lange Tradition in der Schweiz. Leonhard Euler lebte in Basel, Jean-Jacques Rousseau wurde in Genf geboren, und Albert Einstein hat die Relativitätstheorie in Bern entwickelt. Einige der besten Universitäten der Welt befinden sich in der Schweiz, und viele weltbekannte Firmen haben ihren Sitz oder ihre Forschungsabteilung in der Schweiz.

Eine stabile Wirtschaft und Spitzenhochschulen trugen dazu bei, dass sich ein innovatives und dynamisches Netzwerk zwischen den Hochschulen und den Firmen etablieren konnte.

Weitere Informationen, News und Stellenangebote:


 
 
Jobs on