Schweizerischer Nationalfonds (SNF)


Schweizerischer Nationalfonds (SNF)   link
Ort: Bern
Wildhainweg 3, 3012 Bern

Kategorie: Forschungsmanagement
Angliederung: Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation
Verbunden:

Der Schweizerische Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftliche Forschung (SNF) ist die grösste Schweizer Stiftung zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung.

Forschungsmanagement - Verwaltung - 1.07
Swissuniversities hat eine neue transformative Open-Access-Vereinbarung mit Springer Nature abgeschlossen. Auf diesem Weg erhalten Schweizer Forschende Zugang zu SpringerLink mit über 2000 Hybrid-Zeitschriften. Autorinnen und Autoren aus den akademischen Einrichtungen und Forschungsinstitutionen der Schweiz haben die Möglichkeit, ihre angenommenen Forschungsarbeiten in Open Access zu veröffentlichen, sodass diese Primärforschung unmittelbar ab dem Zeitpunkt der Publikation frei zugänglich ist.
Gesundheit - Forschungsmanagement - 10.03

Die Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern sind Weltspitze: Das globale QS World University Ranking führt die Berner Zahnmedizin zum dritten Mal in Folge unter den Top Ten ihres Fachgebiets weltweit. Dort sind die Zahnmedizinischen Kliniken aktuell die einzige Schweizer Institution unter den ersten zehn.

Gesundheit - Forschungsmanagement - 19.03.2018
Gesundheit - Forschungsmanagement

Die Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern sind Weltspitze: Das globale QS Ranking führt die Berner Zahnmedizin aktuell auf Platz sieben. Die Universität Bern ist in diesem Fachgebiet die einzige Schweizer Universität unter den ersten zehn.

Forschungsmanagement - 10.09.2013

Im heute publizierten 'QS World University Ranking' 2013 liegt die Universität Basel neu auf Platz 110 und gewinnt damit gegenüber dem Vorjahr 11 Plätze. Im renommierten 'Shanghai-Ranking' verbessert sich die Universität Basel ebenfalls nochmals um zwei Ränge auf Platz 83 und wird damit weiterhin unter den 100 besten Universitäten weltweit geführt.

Forschungsmanagement - Wirtschaft - 23.01.2019

Ein Professor der BFH gehört zu den 100 forschungsstärksten WirtschaftswissenschaftlerInnen im deutschsprachigen Raum. Dies geht aus dem Rankinghervor, das die WirtschaftsWoche in ihrer aktuellen Ausgabe veröffentlicht hat.

Forschungsmanagement - Medien - 11.03.2016

Der Ruf einer Zeitschrift als Erfolgsindikator für wissenschaftliche Publikationen erhält Konkurrenz von "Alternative Metrics". Kann diese neue Messmethode funktionieren? Von Roland Fischer (Aus "Horizonte" Nr.

Forschungsmanagement - 11.09.2012

Im heute (11. September) weltweit publizierten 'QS World University Ranking' 2012 gewinnt die Universität Basel gegenüber letztem Jahr 30 Ränge und liegt neu auf Platz 121. Im renommierten 'Shanghai-Ranking' verbessert sich die Universität Basel zudem um vier Ränge auf Platz 85 und behauptet sich damit unter den 100 besten Universitäten weltweit.