EAWAG, Eidgenössische Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz

EAWAG, Eidgenössische Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz

EAWAG, Eidgenössische Anstalt für Wasserversorgung, Abwasserreinigung und Gewässerschutz   link
Überland Str. 133, 8600 Dübendorf

Kategorie: Umwelt
Angliederung: Conseil des EPF / ETH Rat

Die Eawag ist das Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs. Die Eawag befasst sich mit Konzepten und Technologien für einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser und den Gewässern.

Umwelt - Gesundheit - 18.09
Umwelt - Gesundheit
Die Anpassung an wärmere Umweltbedingungen kann die Widerstandkraft von Viren stärken, sodass sie sich weniger leicht inaktiveren lassen. Dies zeigt eine neue Studie unter Beteiligung der Eawag. Die Klimaerwärmung könnte daher dazu führen, dass die Bekämpfung von Viren schwieriger wird.
Umwelt - 10.09
Umwelt

Bis vor kurzem ging man von rund 20 Flohkrebsarten aus, die in der Schweiz heimisch sind. Ein Projekt des Wasserforschungsinstituts Eawag und der Universität Zürich hat nun gezeigt, dass es über 40 Arten sind. Genau hinschauen lohnt sich, denn nur was man kennt, kann auch geschützt werden.

Umwelt - Geowissenschaften - 2.09
Umwelt - Geowissenschaften

Forschende von Agroscope, Eawag und ETH haben eine Methode entwickelt, um Rückstände organischer Schadstoffe in Böden und Sedimenten umfassend nachzuweisen. Die Resultate zeigen: Neben bekannten sind auch einige erstmals detektierte Substanzen zu finden.

Umwelt - 17.08
Umwelt

Blaualgen, korrekt sind es Cyanobakterien, gehören zu den ältesten Formen des Lebens auf der Erde.

Umwelt - Verwaltung - 20.07
Umwelt - Verwaltung

Der Ausbau der Schweizer Kläranlagen mit einer zusätzlichen Stufe zur Elimination von organischen Spurenstoffen läuft.

Umwelt - Geowissenschaften - 14.07
Umwelt - Geowissenschaften

Mariane, worum geht es in Deiner Doktorarbeit?

Umwelt - Agronomie - 8.09
Umwelt - Agronomie

Der Verfahrenstechniker Adriano Joss vom Wasserforschungsinstitut Eawag beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Kläranlagen und der Entfernungen von Mikroverunreinigungen aus dem Wasser. Gemeinsam mit dem Leiter des Eawag-Partikellabors Ralf Kägi hat er den aktuellen Stand des Wissens zum Thema Mikroplastik zusammengetragen. In einem Interview stellt er die wichtigsten Erkenntnisse vor. Ausführliche Informationen haben wir neu auf der Webseite «Mikroplastik in der Umwelt» zusammengestellt.

Umwelt - Gesundheit - 28.08
Umwelt - Gesundheit

Am review-paper "Rethinking wastewater risks and monitoring in light of the COVID-19 pandemic" (Die Risiken von Abwasser und dessen Überwachung im Licht der Covid-19-Pandemie überdenken) haben 34 Autorinnen und Autoren aus aller Welt mitgeschrieben. Was war der Beitrag der Eawag?

Umwelt - Geowissenschaften - 28.07
Umwelt - Geowissenschaften

Im Kriminalroman «Das fahle Pferd» liess Agatha Christie ihre Mordopfer an einer Thalliumvergiftung sterben.

Umwelt - Biowissenschaften - 17.07
Umwelt - Biowissenschaften

Die Artenvielfalt ist sowohl in der Schweiz als auch weltweit stark bedroht. Der Bestand zahlreicher Organismen geht massiv zurück, insbesondere in Süsswasser-Ökosystemen.

Umwelt - 9.07
Umwelt

Der Spezialist für tierisches Plankton im See betont zwar, dass er «ad personam» gewählt sei und nicht im Auftrag der Eawag.