PSI, Paul Scherrer Institut

Forschungsstrasse 111, CH-5232 Villigen
PSI, Paul Scherrer Institut   link
Ort: Villigen
Kategorie: Physik
Angliederung: Conseil des EPF / ETH Rat

Das Paul Scherrer Institut PSI ist das grösste Forschungsinstitut für Natur- und Ingenieurwissenschaften in der Schweiz. Wir betreiben Spitzenforschung in den Bereichen Materie und Material, Mensch und Gesundheit sowie Energie und Umwelt. Durch Grundlagen- und angewandte Forschung arbeiten wir an nachhaltigen Lösungen für zentrale Fragen aus Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

Physik - 12.11
Physik
Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI haben eine Methode der Röntgenkleinwinkelstreuung so verbessert, dass sie nun bei der Entwicklung oder der Qualitätskontrolle neuartiger faserverstärkter Verbundstoffe eingesetzt werden kann. Dadurch können künftig nicht nur Röntgenstrahlen aus besonders leistungsfähigen Quellen wie der Synchrotron Lichtquelle Schweiz SLS für die Untersuchung entsprechender Materialien genutzt werden, sondern auch jene aus herkömmlichen Röntgenröhren.
Physik - Informatik - 6.11
Physik - Informatik

Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI und der ETH Zürich haben eine Mikromaschine entwickelt, die unterschiedliche Aktionen ausführen kann.

Pharmakologie - Gesundheit - 22.08
Pharmakologie - Gesundheit

Forschende des Paul Scherrer Instituts sind gemeinsam mit Kollegen des Pharmaunternehmens F. Hoffmann-La Roche AG der Entwicklung eines Wirkstoffes gegen die Metastasierung von bestimmten Krebsarten einen wichtigen Schritt nähergekommen.

Physik - Materialwissenschaft - 12.07

Eine besondere Art von Elementarteilchen, die Weyl-Fermionen, wurden erst vor einigen Jahren entdeckt. Ihre Besonderheit: Sie bewegen sich in einer aussergewöhnlichen, hoch geordneten Weise durch ein Material.

Umwelt - Innovation - 3.07
Umwelt - Innovation

In einem gemeinsamen Forschungsprojekt von fünf Schweizer Kompetenzzentren für Energieforschung haben Wissenschaftler ein Weissbuch 'Power-to-X' zu Händen der Eidgenössischen Energieforschungskommission (CORE) erstellt.

Materialwissenschaft - Chemie - 14.10
Materialwissenschaft - Chemie

Drei Forscher teilen sich dieses Jahr den Nobelpreis in Chemie. Sie werden für ihren jeweiligen Beitrag in der Forschung ausgezeichnet, die zu den heutigen wieder aufladbaren Lithium-Ionen-Batterien geführt hat.

Physik - 22.08
Physik

Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI haben eine neue Methode entwickelt, mit der man starke Magnetfelder exakt vermessen kann.

Biowissenschaften - Chemie - 4.07
Biowissenschaften - Chemie

Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI haben mithilfe der Synchrotron Lichtquelle Schweiz SLS eine molekulare Energiemaschine in Bewegung aufgenommen und so aufgedeckt, wie die Energiegewinnung an Zellmembranen funktioniert.

Biowissenschaften - Pharmakologie - 24.06
Biowissenschaften - Pharmakologie

Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI in Villigen haben erstmals die Struktur wichtiger Enzyme in menschlichen Zellen aufgeklärt, die wesentliche Bausteine des Zell-Zytoskeletts verändern.





website preview

Link

Naturwissenschaften