Medizin und Biowissenschaften - Pharmakologie

Gesundheit - 30.07
Gesundheit
Forschende der Universität Basel konnten zeigen, dass eine neue Krebs-Immuntherapie helfen könnte, Tumorzellen effizient auszumerzen und dabei Nebenwirkungen zu vermindern. Der Ansatz beruht auf einer lokal begrenzten Aktivierung von Immunzellen.
Gesundheit - 23.07

Weltweit leiden etwa 40 Prozent der Kinder an Blutarmut, weil sie nicht genügend Eisen zu sich nehmen. Nun zeigen Untersuchungen von ETH-Forschenden, dass der Eisenmangel auch den Schutz von Impfungen schmälert.

Pharmakologie - 15.07
Pharmakologie

Das «Kuschelhormon» Oxytocin ist an diversen Störungen der psychischen Gesundheit und der Fortpflanzung beteiligt. Forscher der Universität Zürich haben nun den exakten dreidimensionalen Aufbau des Oxytocin-Rezeptors bestimmt, an den das Hormon bindet. Diese Kenntnis hilft, neue Medikamente zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten zu entwickeln.

Pharmakologie - 16.07

Ein optimierter Medikamenteneinsatz senkt nicht nur Spitalkosten, sondern kann auch Behandlungsdauer und Nebenwirkungen reduzieren. Gegenwärtig nutzen Schweizer Spitäler dieses Potenzial aber noch wenig, wie eine ZHAW-Studie zeigt.

Gesundheit - 10.07
Gesundheit

Lopinavir ist ein Medikament gegen HIV, Hydroxychloroquin wird bei Malaria und Rheuma eingesetzt. Beide Wirkstoffe galten bis vor Kurzem als potenzielle Hoffnungsträger im Kampf gegen das Coronavirus SARS-CoV-2.

Aktuell 6 Stellen in Kategorie Pharmakologie.
Ausgewählte Jobs
Biowissenschaften - 07.08
(Senior) Scientist, Genetics & Genomics Roche, Basel
Pharmakologie - 24.06
(Senior) Clinical Development Scientist Roche, Basel
Pharmakologie - PhD
PhD Program - Sciences pharmaceutiques Conférence universitaire de Suisse occidentale
Arbeitgeber der Woche
Weiterbildung für Forschende und AkademikerInnen