wohnkosten

wohnkosten

In der Schweiz mieten die Menschen meistens ihre Wohnung (sie sind nur in den seltensten Fällen Eigentümer ihrer Wohnung oder ihres Hauses), deshalb kann es speziell in Zürich und in Genf schwierig sein, die perfekte Wohnung zu finden.

Die Mietpreise

  • können recht hoch erscheinen, sind aber im Vergleich zu den Gehältern äußerst fair.
  • sind von Stadt zu Stadt unterschiedlich. Zürich und Genf sind besonders teuer.

Aus der folgenden Aufstellung können Sie die vom Schweizer Amt für Statistik im Jahr 2013 festgestellten Durchschnittspreise in Schweizer Franken für eine Wohnung entnehmen (ohne Nebenkosten).

1 Zimmer

 

3 Zimmer

 

5 Zimmer

 

733

 

1266

 

1867

 
 

Um eine Wohnung zu mieten

  • Sie müssen eine Mietgarantie in Höhe von 1-3 Monatsmieten hinterlegen. Der Eigentümer wird Ihnen diese Mietgarantie nach dem Verlassen und der Überprüfung des Zustands der Wohnung zurückerstatten.
  • Sie benötigen eine Hausratversicherung. Sie muss nicht zwingend abgeschlossen werden, wird aber häufig verlangt. Zum Vergleich der Angebote verschiedener Versicherungsunternehmen können Sie Comparis benutzen.

  • Die Nebenkosten (Heizung, Strom, usw.) können im Mietpreis bereits enthalten sein oder aber auch nicht. Wenn Sie nicht enthalten sind, dann sollten Sie dafür etwa 150-250 SFr. pro Monat einkalkulieren.

Links

Wohnkosten: www.wohnungsrechner.ch