continuing education


CAS ETH in Applied Manufacturing Technology (CAS ETH AMT)

     
OrganiserEidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ
LocationZürich, Zurich region, Switzerland
typeCAS

Certificates of Advanced Studies

Die CAS Programme dienen der Vertiefung oder der interdisziplinären Erweiterung der fachlichen Fähigkeiten. Sie richten sich an berufstätige Hochschulabsolventen/innen, die sich beruflich weiterentwickeln oder spezialisieren wollen. Sie umfassen mindestens 10 ECTS-Kreditpunkte und 150 Kontaktstunden und können eine schriftliche Projekt- oder Abschlussarbeit beinhalten. Sie sind in Blockkursen oder wöchentlichen Kurstagen organisiert und dauern zwischen einem und zwei Jahren.

Certificate of Advanced Studies

Cluster

Technology, Management & Innovation

Das CAS bietet nicht-technischen Managern und Managerinnen eine technologische Ausbildung in Produktentwicklung und Produktion, um sie auf eine grössere Verantwortung in Technologieunternehmen vorzubereiten.

Aufbau und Inhalt

Programmbeschreibung

Die Teilnehmenden lernen die wichtigsten Prozesse und fortschrittlichen Technologien für den Übergang zu Industrie 4.0 und erfahren, wie diese in der Praxis zur Entwicklung neuer und innovativer Produkte in verschiedenen Branchen eingesetzt werden. Das CAS besteht aus vier Modulen: Die ersten beiden widmen sich dem Verständnis von Fertigungsprozessen und Produktionssystemen, einschliesslich Automatisierungssystemen und Robotik, die letzten beiden der Produktentwicklung und Materialauswahl.

Ziele

Die Teilnehmenden lernen, wie Fertigungstechnologien auf Produkte und Operationen in ihrer Branche angewendet werden (mit Schwerpunkt auf neuen Technologien, die in den nächsten 5 Jahren signifikante Auswirkungen haben werden) und wie sie effektiv mit technischen Spezialisten und Spezialistinnen kommunizieren können.

Berufliche Perspektiven

Absolventinnen und Absolventen des CAS ETH AMT können in interdisziplinären Projekten anspruchsvolle Führungsaufgaben mit bedeutenden Engineering-Design- und Fertigungskomponenten übernehmen und ihre bestehenden Managementkompetenzen um die Führung von Design- und Fertigungsspezialisten erweitern.

Aufbau und Form

Die Teilnehmenden absolvieren 4 Module über 14 Wochen. Der Unterricht findet normalerweise entweder im Blockformat oder im Blended-Learning-Format statt. Das Arbeitspensum beträgt ungefähr 300 Stunden.

Zusatzinformationen

Das CAS ETH AMT ist das zweite CAS im MAS ETH in Applied Technology (MAS ETH AT).

Unterrichtssprachen

Englisch: 100 %

Kreditpunkte

12 ECTS-Kreditpunkte

Zielpublikum und Zulassung

Zielpublikum

Managerinnen und Manager mit begrenztem oder engem technischen Hintergrund und mindestens fünfjähriger Berufserfahrung in einer relevanten Branche. Dazu gehören Manager und Managerinnen, die in den Bereichen Finanzen, Marketing, Strategie und anderen nichttechnischne Abteillungen tätig sind.

Voraussetzung

Ein von der ETH anerkannter Hochschulabschluss auf Masterstufe oder gleichwertiger Bildungsstand sowie relevante Managementerfahrung nach dem Studienabschluss.

Sprachanforderung

Englisch: B2 - Niveaustufen anzeigen

Prüfungssprachen

Englisch

Termine und Ort

Beginn

Jedes Frühjahrssemester (Januar)

Dauer

14 Wochen, Teilzeit; 300 Stunden inkl. Vorlesungen, Studienzeit und Leistungskontrollen

Anmeldefenster

01.11.-15.12. (spätere Anmeldungen können angenommen werden, falls es noch freie Plätze hat)

Studienort

ETH Zürich

Kosten

Kosten

CHF 8500

Abmeldegebühr

Abmeldung innerhalb 30 Tage nach Zulassungsdatum und vor Programmbeginn: kostenlos
Abmeldung nach 30 Tage nach Zulassungsdatum und vor Programmbeginn: CHF 3000
Abmeldung nach Programmbeginn: CHF 4250

Bewerbung

Online-Bewerbung

?url=http%3A%2F%2Fwww.sce.ethz.ch%2Fbewerbung&module=edu&id=1095" target="_blank" rel="nofollow">www.sce.ethz.ch/bewerbung

Fragen zur Bewerbung

ETH Zürich, School for Continuing Education, HG E 17-18.5, Rämistr. 101, 8092 Zürich, Tel. 0041 (0)44 632 56 59 , info [a] sce[.]ethz[.]ch

Bewerbungsunterlagen

?url=www.sce.ethz.ch%2Fbewerbung%2Fbewerbungsunterlagen-das-cas.html&module=edu&id=1095" target="_blank" rel="nofollow">www.sce.ethz.ch/bewerbung/bewerbungsunterlagen-das-cas.html

Veranstalter

Programmleitung

Prof. Dr. Mirko Meboldt (Programmdelegierter), Prof. Dr. Ulrike Grossner (Co-Programmdelegierte) und Maria Polito (Programmleiterin)

Kontakt

ETH Zürich, Maria Polito, D-ITET, ETZ D 97.4, Gloriastrasse 35, 8093 Zürich, Tel. 0041 (0)44 632 01 74 , mpolito [a] ethz[.]ch

Trägerschaft

ETH Zürich, D-MAVT, D-ITET

Webseite

?url=http%3A%2F%2Fmas-at.ethz.ch%2Fcas-programs%2Fcas2.html?WT.mc_id=sce-cas2-DE&module=edu&id=1095" target="_blank" rel="nofollow">http://mas-at.ethz.ch/cas-programs/cas2.html?WT.mc_id=sce-cas2-DE

Fachbereiche

Maschinenbau und Verfahrenstechnik

Web

 
In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id1095