CAS Informatik und Informatikdidaktik auf Primarstufe

 
Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ

LocationZürich, Zurich region, Switzerland
CategoryCareer
Event
typeCAS

Certificates of Advanced Studies

Die CAS-Programme dienen der Vertiefung oder der interdisziplinären Erweiterung der fachlichen Fähigkeiten. Sie richten sich an berufstätige Hochschulabsolventen/innen, die sich beruflich weiterentwickeln oder spezialisieren wollen. Sie umfassen mindestens 10 ECTS-Kreditpunkte und 150 Kontaktstunden und können eine schriftliche Projekt- oder Abschlussarbeit beinhalten. Sie sind in Blockkursen oder wöchentlichen Kurstagen organisiert und dauern zwischen einem und zwei Jahren.

Certificate of Advanced Studies

Cluster

Technology, Management & Innovation

Das CAS befähigt zu einem ansprechenden Informatikunterricht. Durch ein diverses Team von Dozierenden der PHGR und der ETH Zürich werden die wesentlichen Informatik-Kompetenzen vermittelt.

Aufbau und Inhalt

Programmbeschreibung

Das Programm befasst sich mit sowohl den Grundlagen der Informatik, als auch mit deren stufengerechter Vermittlung. Gemäss Lehrplan 21 soll Informatik sowohl im Modul «Medien und Informatik» als auch fa?cherintegriert unterrichtet werden, um die Schu-lerinnen und Schu-ler auf eine Welt vorzubereiten, in der die Informatik einen immer wesentlicheren Stellenwert einnehmen wird. Im CAS werden die Lehrplan-21-Kompetenzen der Informatik im Detail thematisiert und ihre Vermittlung ins Zentrum gestellt.

Ziele

Der erfolgreiche Abschluss befähigt zu einem stufengerechten und spannenden Informatikunterricht in der Primarstufe.

Berufliche Perspektiven

So wie die Informatik einen immer wesentlicheren Platz in den Berufen der Zukunft einnehmen wird, wird es auch immer wichtiger sein, ihre Grundkonzepte bereits früh in der Schule zu vermitteln. Folglich werden fachliches und fachdidaktisches Wissen über die Informatik immer selbstverständlicher zum Anwendungsprofil erfolgreicher Lehrpersonen gehören, auch bereits für die Primarstufe.

Aufbau und Form

Das CAS besteht aus drei Modulen, die an ausgewählten Mittwochnachmittagen und Freitagen an der PH Graubünden und der ETH Zürich stattfinden.

Unterrichtssprachen

Deutsch: 100 %

Abschluss

Certificate of Advanced Studies PHGR ETH in Informatik und Informatikdidaktik auf Primarstufe

Kreditpunkte

10 ECTS-Kreditpunkte

Zielpublikum und Zulassung

Zielpublikum

Lehrpersonen Primarstufe

Voraussetzung

Lehrbefähigung für die Primarstufe

Sprachanforderung

Deutsch: C2 - Niveaustufen anzeigen

Prüfungssprachen

Deutsch

Termine und Ort

Beginn

September 2020

Dauer

1 Jahr, Teilzeit

Anmeldefenster

30.04.2020

Kosten

Programmkosten

CHF 5000

Bewerbung

Online-Bewerbung

?url=http%3A%2F%2Fwww.phgr.ch%2Fcas-inf-p&module=edu&id=1379" target="_blank" rel="nofollow">www.phgr.ch/cas-inf-p

Veranstalter

Programmleitung

Dr. Dennis Komm (PH Graubünden, Programmleitung) und Prof. Dr. Juraj Hromkovi?

Kontakt

PH Graubünden, Dr. Dennis Komm, dennis.komm [a] phgr[.]ch

Trägerschaft

PH Graubünden und ETH Zürich

Webseite

?url=http%3A%2F%2Fwww.phgr.ch%2Fcas-inf-p&module=edu&id=1379" target="_blank" rel="nofollow">www.phgr.ch/cas-inf-p

Fachbereiche

Bildung, Pädagogik
Informatik

In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id1379