CAS Klinische Pharmazie

 
Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ

LocationZürich, Zurich region, Switzerland
CategoryPharmacology
Career
typeCAS

Certificates of Advanced Studies

Die CAS-Programme dienen der Vertiefung oder der interdisziplinären Erweiterung der fachlichen Fähigkeiten. Sie richten sich an berufstätige Hochschulabsolventen/innen, die sich beruflich weiterentwickeln oder spezialisieren wollen. Sie umfassen mindestens 10 ECTS-Kreditpunkte und 150 Kontaktstunden und können eine schriftliche Projekt- oder Abschlussarbeit beinhalten. Sie sind in Blockkursen oder wöchentlichen Kurstagen organisiert und dauern zwischen einem und zwei Jahren.

Certificate of Advanced Studies

Cluster

Health, Life & Natural Science

Dieser Studiengang vermittelt das theoretische Wissen und die Arbeitsmethoden zur Klinischen Pharmazie für Apothekerinnen und Apotheker in Spital oder Offizin.

Aufbau und Inhalt

Programmbeschreibung

Im CAS werden die Themenschwerpunkte patientenorientierte Pharmazie und klinische Dienstleistungen behandelt. Einzelne Themenbereiche sind v.a. Kardiologie, Endokrinologie, Nephrologie, Gastroenterologie, Infektiologie. Es werden wichtige Krankheitsbilder vorgestellt und Therapierichtlinien und deren pharmazeutische Besonderheiten zur Umsetzung besprochen.

Ziele

Das CAS befähigt die Apothekerin resp. den Apotheker, eine angemessene, sichere und ökonomische Anwendung von Arzneimitteln zu entwickeln und zu fördern.

Berufliche Perspektiven

Das CAS bietet für Personen im Weiterbildungsprogramm zum Fähigkeitsausweis FPH in Klinischer Pharmazie die geforderten theoretischen Module. Für Offizinapothekerinnen resp. Offizinapotheker bietet dieses CAS einen Einstieg in die klinische Pharmazie.

Aufbau und Form

14.5 Tage Präsenzunterricht mit Selbststudium, 10 Tage Praktikum in einer Spitalapotheke oder in einem Heim, mündliche Abschlussprüfung.

Unterrichtssprachen

Deutsch: 100 %

Abschluss

Certificate of Advanced Studies ’CAS Klinische Pharmazie’

Kreditpunkte

10 ECTS Kreditpunkte

Zielpublikum und Zulassung

Zielpublikum

Pharmazeutinnen und Pharmazeuten mit einem anerkannten Hochschulabschluss auf Masterstufe. Personen in Weiterbildung in Klinischer Pharmazie, Personen in Weiterbildung zur Fachapothekerin, zum Fachapotheker.

Voraussetzung

Abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterstufe in Pharmazeutischen Wissenschaften oder gleichwertiger Bildungsstand.

Sprachanforderung

Deutsch: C1 - Niveaustufen anzeigen

Prüfungssprachen

Deutsch

Termine und Ort

Beginn

Sommer 2020

Dauer

3 Semester (bis maximal 3 Jahre)

Studienort

Basel, Bern, Zürich

Kosten

Programmkosten

CHF 4000

Abmeldegebühr

Bei einem Rückzug nach erfolgter verbindlicher Anmeldung ist die Anzahlung von CHF 1000 geschuldet.

Bewerbung

Zusätzliche Bewerbungsunterlagen

Kopie des Diploms

Veranstalter

Programmleitung

Prof. Dr. Christoph R. Meier, Irene Vogel und Dr. Markus L. Lampert

Kontakt

Universität Basel, Weiterbildung Pharmazie, Esther Indra, Giornicostrasse 211, 4059 Basel, Tel. 0041 (0)61 515 66 57 , esther.indra [a] unibas[.]ch

Trägerschaft

Universität Basel und ETH Zürich

Webseite

?url=http%3A%2F%2Fwww.weiterbildung.pharma.unibas.ch&module=edu&id=1381" target="_blank" rel="nofollow">www.weiterbildung.pharma.unibas.ch

Fachbereiche

Pharmazeutische Wissenschaften

Web

 
In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id1381