Forensic Nursing in der Pflege

LocationBern, Bern region, Switzerland
CategoryHealth
Criminology / Forensics
typeCourse

In diesem Studiengang sensibilisieren Sie sich darauf, Befunde als gewaltbedingt zu erfassen, entsprechende Abklärungen zu planen oder selbst auszuführen. Sie lernen Opfer von Gewalt professionell zu erkennen und kompetent zu behandeln.

In diesem CAS-Studiengang lernen Sie, Menschen, die körperliche Gewalt, Verletzungen durch Waffen, Verkehrsunfälle oder Vergiftungen erlitten haben, kompetent zu begleiten. Dabei gelten Sie als Schlüsselperson zwischen Gesundheitsversorgung und Rechtsdurchsetzung. Sie erkennen Opfer von Gewaltdelikten, erheben Befunde, dokumentieren diese und sprechen geeignete Empfehlungen aus. Sie erlernen Techniken, um Opfer von Gewaltdelikten zu unterstützen, führen Risikoanamnesen durch, kennen rechtlichen Grundlagen, die Opferhilfe und reflektieren eigene Erfahrungen aus der Praxis. Während Kommunikationstrainings mit professionellen Schauspieler*innen üben Sie Ihre kommunikativen Fertigkeiten in forensisch herausfordernden Situationen mit Opfern und Täter*innen. Durch die Bearbeitung der Themen sind Sie darauf sensibilisiert, Befunde als gewaltbedingt zu erfassen, entsprechende Abklärungen zu planen oder selbst auszuführen.

Testimonial

«Forensisches Denken hilft Fachpersonen aus dem Gesundheits- und Sozialwesen im Umgang mit Schnittstellen zwischen Medizin und Justiz. Dabei spielt die interdisziplinäre Vernetzung zur Partnerinstitutionen wie Opferhilfe, Kinderschutzgruppen, dem Institut für Rechtsmedizin, der Justiz und Polizei und anderen eine wesentliche Rolle.

Dieses Wissen dient insbesondere auch Patientinnen und Patienten jeden Alters nach Gewalterfahrungen, damit es möglichst nicht zu einer sekundären Viktimisierung kommt und allfällige Verfahren zeitnah und sachkundig eingeleitet und durchgeführt werden können.»

Dr. med. Ursula Klopfstein

Sie sind fähig, forensische Beweise, wie Verletzungen und Spurenbilder, zu erfassen, zu beurteilen, zu sichern und eine gerichtsverwertbare (Foto-) Dokumentation zu erstellen.

Sie verstehen die Grundlagen der forensischen Toxikologie zu Alkohol, Drogen und Medikamenten bezüglich verkehrsmedizinischer und klinisch medizinischer Relevanz.

Sie trainieren Ihre kommunikativen Fertigkeiten in der Deeskalation von forensisch herausfordernden Situationen und der Begleitung von Opfern in Notfallsituationen.

Der Studienstart ist mit einem der beiden Fachkurse «Opfer von Gewalt erkennen» oder «Opfer von Gewalt unterstützen» möglich.

Opfer von Gewalt erkennen

In diesem Studiengang sensibilisieren wir Sie darauf, Befunde als gewaltbedingt zu erfassen, entsprechende Abklärungen zu planen oder selbst auszuführen.

Opfer von Gewalt unterstützen

Aufbauend auf dem Fachkurs «Opfer von Gewalt erkennen» vertiefen Sie in diesem Fachkurs Ihre Kenntnisse in Forensic Nursing.

Evidence-Based-Practice Review oder Care Report

Die beiden Fachkurse Evidence-Based-Practice «Review» und «Care Report» sind Kurse, welche eine bessere Nutzung von Forschungsergebnissen in der eigenen klinischen Praxis ermöglichen.

Integrierte Pflege: Mental Health

Sie setzen sich mit Fragen psychischer Gesundheit und Krankheit auseinander und erarbeiten sich damit eine Grundlage, um Aufgaben in der Förderung von psychischer Gesundheit sowie in der Therapie von...

Integrierte Pflege: Mental Health

Sie setzen sich vertieft mit Fragen psychischer Gesundheit und Krankheit auseinander und erarbeiten sich damit eine Grundlage, um höhere Aufgaben in der Förderung von psychischer Gesundheit sowie in der...

Integrierte Pflege: Somatic Health

Mit dem DAS-Studiengang «Integrierte Pflege: Somatic Health» setzen Sie sich mit Fragen körperlicher Gesundheit und Krankheit auseinander und erarbeiten sich damit eine Grundlage, um Aufgaben in der...

Integrierte Pflege: Somatic Health

Mit dem MAS-Studiengang «Integrierte Pflege: Somatic Health» erreichen Sie das höchste Weiterbildungslevel. Sie haben bereits eine langjähre Berufspraxis und möchten sich für das Fachgebiet der somatischen...

Dr. med. Lutz-Peter Hiersemenzel, Chefarzt Forensik der solothurner Spitäler AG, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie und Psychotherapie Yvonne Hofstetter, Mediatorin und Expertin im Bereich Case Management und Opferhilfe

Alle Weiterbildungsangebote Pflege

Ihre berufliche Weiterbildung ist unsere Stärke. Erweitern Sie Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen an der Berner Fachhochschule Gesundheit.

Weiterbildung Pflege

Machen Sie Karriere und entwickeln Sie sich beruflich wie auch persönlich weiter mit einer Weiterbildung an der Berner Fachhochschule, Departement Gesundheit.

In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id3024