Schulpraxisberatung

LocationBern, Bern region, Switzerland
CategoryPedagogy
Music
typeCAS

Erweitern Sie ihr Hintergrundwissen und eigenen Sie sich die bewährten Methoden der fachlichen Beratung an für das Begleiten, Stärken und Weiterbilden von erfahrenen wie auch angehenden oder belasteten Lehrpersonen und das Einschätzen und konstruktive reflektieren von Unterricht.

richtet sich an erfahrene und motivierte Lehrpersonen (Musik und andere Fachrichtungen), Dozierende an Fach- und Hochschulen sowie an Lehrpersonen und Schulleitungen von Musikschulen und allgemeinbildenden Schulen die eine fundierte Weiterbildung zu Unterrichtsqualität, Coaching und Schulpraxisberatung anstreben,

vermittelt Ihnen fundierte Kompetenzen in der Vorbereitung der Unterrichtsentwicklung, der Prozessbegleitung und der Leitung von Kursen in der Weiter- und Ausbildung,

vermittelt Ihnen Hintergrundwissen zu aktuellen Erkenntnissen aus (Musik-)Pädagogik, Didaktik und pädagogischer Psychologie und befähigt Sie dadurch, den Unterricht der zu betreuenden Personen differenziert und kompetent einzuschätzen und Ihre Beobachtungen zu kommunizieren,

Der CAS Schulpraxisberatung bietet Ihnen eine fundierte, berufsbegleitende Weiterbildung zu Unterrichtsqualität, Coaching und Schulpraxisberatung. Der CAS ist modular aufgebaut in spezifische fachliche Vertiefungen nach Praxiskontext (musikpädagogische oder allgemeinbildende Fächer).

Sie bereiten sich auf eine Tätigkeit in den Bereichen Unterrichtsentwicklung, Prozessbegleitung und der Leitung von Kursen in der Weiter- oder Ausbildung vor. Sie entwickeln und erweitern Ihr Methodenrepertoire, das Sie als Lehrperson in der Erwachsenenbildung, in der Didaktikausbildung und der (musikalischen) Aus- und Weiterbildung anwenden können.

Ausbildungsziel

Mit dem erfolgreichen Abschluss erwerben Sie nachfolgenden Kompetenzen:

Sie sind auf eine Tätigkeit im Bereich der Unterrichtsentwicklung, der Prozessbegleitung und der Leitung von Kursen in der Weiter- und Ausbildung vorbereitet.

Sie haben Ihr Methodenrepertoire entwickelt und erweitert, um dies in leitender Funktion im Bereich der Didaktikausbildung, im übrigen Kurswesen und der (musikalischen) Aus- und Weiterbildung anzuwenden.

Sie haben sich mit ressourcenorientierter Beratung auseinandergesetzt und können Unterricht differenziert und kompetent einschätzen sowie Ihre Beobachtungen und Interpretationen respektvoll kommunizieren.

Ihre erweiterten Kompetenzen tragen in konkreter Weise zu einer wirkungsvollen Gestaltung und dem Optimieren des eigenen Unterrichts bis zur übernahme von Führungsaufgaben bei.

Der CAS Schulpraxisberatung kann in Kombination mit anderen CAS der Musikpädagogik oder anderen CAS des Musikmanagements zu folgenden MAS führen:

Musik-Management

Wir bieten eine vielseitige Weiterbildung im Bereich Führung und Management. Absolvierende qualifizieren sich für anspruchsvolle Führungspositionen im musikalischen Bildungswesen und in der Musikwirtschaft.

Musikpädagogik in spezifischen Kontexten

In diesem vielseitigen, berufsbegleitenden Master-Studiengang können Sie Ihre musikpädagogischen Fähigkeiten professionell vertiefen und erweitern.

Dozentinnen + Dozenten

Studienleitung

Andreas Cincera: Musiker, Dozent an den Musikhochschulen Lugano und Zürich, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HKB sowie aktiv in der Unterrichtsforschung, Schulpraxisberater und Supervisor im Bildungswesen ISSVS grad. IG Würzburg, Gründer des Instituts für Musik und Pädagogik.

Dozentinnen + Dozenten

Rita Borer: Gastdozentin im PPZ Uster
Anna Modesti
u. a.

Studienleitung: Andreas Cincera
Mobil 0041 (0)76 329 22 46

Sekretariat: HKB Weiterbildung
Telefon 0041 (0)31 848 38 15

Individuelle Weiterbildung

Gerne unterstützen und beraten wir Sie als Musikschullehrperson bei der Planung Ihrer individuellen beruflichen Weiterbildung, bei der Auseinandersetzung mit Fragen der Berufsidentität oder helfen Ihnen bei Ihrem Berufseinstieg.

Angebote für Musikschulen

Für Musikschulen bieten wir spezifische Weiterbildungsformate zu Inhalten aus diesem oder weiteren CAS an. Mit den sogenannten «Holkursen» können Sie unsere Experten direkt zu Ihnen an die Musikschule holen. Diese halten massgeschneiderte Weiterbildungen vom kurzen Inputreferat für die Sitzung bis zum eintägigen Kurs für Ihr Musikschulteam.

Kommunikation und individuelle Prozessbegleitung

Dieser CAS vermittelt Ihnen Methoden für eine wirksame Kommunikation und führt Sie in die Begleitung von Veränderungsprozessen mit direktem Bezug zu Ihrer Berufspraxis ein.

Profil Musikpädagogik

Dieser CAS bietet Ihnen Werkzeuge und Ideen für einen kreativen und abwechslungsreichen Unterricht sowie eine Vertiefung Ihres individuellen pädagogischen und künstlerischen Profils.

Besondere Bedürfnisse im Musikunterricht

Dieser Studiengang vermittelt Kenntnisse der Heil-­ und Sonderpädagogik, damit Sie Ihren Unterricht für Lernende mit speziellen Bedürfnissen individuell gestalten können.

Musikalisches Lernen über alle Lebensalter

Musikalisches Lernen im Instrumental- und Gesangsunterricht mit Kindern, Erwachsenen und Senioren und Seniorinnen.

Begabungsförderung Musik

In diesem Studiengang lernen Sie musikalische Talente optimal zu fördern und zu begleiten.

Frühinstrumental­unterricht

Dieser CAS erweitert Ihre Fähigkeiten in ganzheitlicher und spielerischer Instrumentalpädagogik und qualifiziert Sie für instrumentale Frühförderung.

In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id3064