MAS Innovation & Transformation for Financial Services

LocationZurich, Zurich region, Switzerland
CategoryEconomics
Innovation
typeMAS
Das führende Weiterbildungsprogramm für Vordenker, die den Branchenwandel proaktiv mitgestalten und anführen wollen. Mit dem MAS setzen Sie innovative Impulse bei der Entwicklung von zukunftsorientierten Dienstleistungen und Geschäftsmodellen im Finanzsektor und angrenzenden Branchen.

Ziele und Inhalt

Beratung und Kontakt

Infoveranstaltungen

Downloads und Broschüre

Auf einen Blick

Abschluss:

Master of Advanced Studies ZHAW in Innovation & Transformation for Financial Services (60 ECTS)

Start:

laufend

Dauer:

2[.]5 Jahre, mehr Details zur Durchführung

Kosten:

ab CHF 34'000[.]00

Bemerkung zu den Kosten:

Der MAS besteht aus vier CAS und einem Mastermodul: Je Mastermodul ab CHF 8’000 CAS und Mastermodul CHF 3’000.

Durchführungsort:

  • ZHAW School of Management and Law / Campus St.-Georgen-Platz, 8401 Winterthur
  • und/oder Zürich


Der MAS hilft mir, den Wandel in der Finanzbranche als Projektleiterin kompetent zu begleiten und den zukünftigen Kundenbedürfnissen im Spannungsfeld zwischen traditionellem Banking, Innovation, Digitalisierung und agilen Vorgehensweisen zu entsprechen.


Nicole Santoni, Business Projektleiterin Corporate Banking, Credit Suisse (Schweiz) AG

Zielpublikum

Der Studiengang richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus der Finanzindustrie sowie angrenzenden Branchen mit unternehmerischem Denken und Innovationsfreudigkeit sowie Mitarbeitende, die ihre Business-, Prozess- und Technologiekompetenzen erweitern möchten, um Chancen und zentralen Herausforderungen aktiv zu begegnen.

Die Teilnehmenden

  • können Impulse bei der Entwicklung von innovativen Dienstleistungen setzen und die zukunftsorientierte Weiterentwicklung von bestehenden Dienstleistungen mitgestalten;
  • verstehen, was Customer Experience ausmacht, wie Dienstleistungsangebote kundenzentriert und zukunftsorientiert ausgestaltet werden können und lernen konkrete Umsetzungsbeispiele aus der Praxis kennen;
  • wissen, wie mit der Methode des Design Thinkings innovative Dienstleistungen entwickelt werden oder bestehende Angebote verbessert werden können;
  • verstehen wesentliche Treiber für Veränderungen im Finanzökosystem der Schweiz und zeigen Geschäfts- und Betriebsmodellstrategien auf;
  • übersetzen einen eigenen Business Case in ein nachhaltiges Geschäftsmodell und wenden geeignete Designstrategien zur Optimierung an;
  • sind befähigt, komplexe berufliche Aufgaben im Bereich des Business Modeling wahrzunehmen;
  • identifizieren neue Technologien und beurteilen ihre Eignung für das eigene Geschäfts- und Betriebsmodell;
  • erwerben Kompetenzen in Führung und Entrepreneurship, gekoppelt mit dem Verständnis für die Herausforderungen und interdisziplinärerer Lösungsansätze;
  • setzen individuelle Schwerpunkte in den Bereichen Technologie, Methoden und Leadership und runden Ihre Fach- und Methodenkompetenz passgenau nach ihren Bedürfnissen ab.
Der MAS schärfte meine Führungskompetenzen in der Transformation. Ich lernte die neuesten Methoden, um Innovationsprozesse zu fördern. Den damit verbundenen Wandel kann ich nun auf jeder Flughöhe gestalten und steuern.


Patrick Nosari, Head Operations ad interim bei der Zürcher Kantonalbank

Der MAS ist modular aufgebaut und gliedert sich in vier CAS-Lehrgänge sowie Mastermodul. Der Arbeitsaufwand umfasst 60 ECTS-Credits. Der MAS besteht aus den beiden Pflicht-CAS mit Fokus auf die Finanzindustrie und angrenzenden Branchen:



    Banking / Finance / Insurance
    Digital Transformation

    CAS Future Banking and Transformation

    CAS (12 ECTS)



    Management / Wirtschaft / Verw...

    CAS AI Management & Strategy for Financial Services

    CAS (12 ECTS)

    Banking / Finance / Insurance
    Digital Transformation

    CAS Blockchain & Decentralized Finance

    CAS (12 ECTS)

    Banking / Finance / Insurance
    Management / Wirtschaft / Verw...

    CAS Sustainable Investing

    CAS (12 ECTS)

    Management / Wirtschaft / Verw...
    Digital Transformation

    CAS Kompetenzorientiertes Projektmanagement

    CAS (12 ECTS)

    Informatik / Data Science / In...
    Management / Wirtschaft / Verw...

    CAS Business Analysis and Methods

    CAS (12 ECTS)



  • Blended Learning: Vorlesungen, selbständiges Lernen und Gruppenarbeiten werden zielgerichtet miteinander verknüpft.
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit: Durch das Kennenlernen und die Anwendung von Kreativitätstechniken und Methoden aus verschiedenen Fachrichtungen werden Innovationen entwickelt.
  • Hochqualifizierte Dozierende & Praxisreferierende: Der Transfer von der Theorie in die Praxis wird durch Dozierende mit langjähriger Branchen- und Praxiserfahrung sowie hochwertiges Kursmaterial garantiert.
  • Fallstudien/Business Cases: Fallstudien aus der Praxis oder Business Cases aus dem eigenen Unternehmen werden im Rahmen des Programmes bearbeitet.


Der Unterricht findet in der Regel freitags statt. Ausnahmen sind möglich. Die Stundenpläne können Sie im Download-Bereich der jeweiligen CAS einsehen.



  • Hochschulabschluss oder Diplom einer Fachhochschule sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren und entsprechender Weiterbildungsnachweis (höhere Fachschule, höhere Fachprüfung etc.)


Personen, die über keinen Hochschulabschluss verfügen, jedoch ausreichend Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen vorzuweisen haben, können «sur dossier» zugelassen werden.

Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

Pflicht-CAS
Der CAS Financial Service Innovation und der CAS Future Banking and Transformation gelten als Pflicht-CAS und müssen zwingend absolviert werden.

In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id3674





Advert