CAS Digital Controlling

LocationLuzern, Central Switzerland, Switzerland
CategoryEconomics
Innovation
typeCAS

In der Weiterbildung CAS Digital Controlling erhalten Controllerinnen und Controller die strategischen, analytischen und kulturellen Fähigkeiten für die digitale Zukunft im Controlling.

Folgende Themen finden Sie auf unserer Seite:


Was ist der Inhalt dieses CAS -
Das Controlling mit seiner Informations- und Entscheidungsvorbereitungsfunktion befindet sich im Wandel. Digitale Geschäftsmodelle, agile Führungsmethoden, moderne Tools für Analyse und Prozessoptimierung und digitale Technologien wie Big Data, Business Intelligence, Künstliche Intelligenz oder Blockchain verändern das Controlling elementar und verlangen moderne Controlling-Kompetenzmodelle. Mit neuen Kompetenzen gestalten Controllerinnen und Controller die digitale Transformation im Unternehmen und in der Controllingorganisation aktiv mit.

Im CAS Digital Controlling vermitteln wir Ihnen auf praxisorientierte Art das Wissen, wie Sie die Automatisierung von Controllingprozessen erhöhen und damit Ressourcen freisetzen, welche für vertiefte Analysen produktivitätserhöhend eingesetzt werden können. Sie lernen den Umgang mit zunehmenden Datenmengen und wie Sie daraus das strategische Potenzial erkennen. In Ihrer Funktion als Controllerin und Controller und Business Partnerin und Business Partner lernen Sie, wie Ihnen aktuelle Auswertungen durch den Einbezug unstrukturierter Daten und die Anwendung von Big Data Analytics und künstlicher Intelligenz vertiefte Einblicke gewähren und Wettbewerbsvorteile für Ihr Unternehmen ermöglichen.

In zahlreichen Praxisreferaten werden Best Practice-Ansätze für Business Transformation, Prozessoptimierungen, Tool Applikationen und der wertschöpfende Umgang mit Daten erläutert. Digital Leader teilen ihre Erfahrungen und zeigen auf, wie sie mit einem Digital Mindset und der Anwendung agiler Methoden den digitalen Reifegrad ihrer Unternehmung erhöhen.

Mit dem Abschluss dieses Studiums sind Sie imstande, die komplexen Investitionen in die Digitalisierung vom Geschäftsmodell und der Controllingorganisation zu identifizieren und sie als grundlegende Faktoren für Veränderungen im Zusammenspiel von Methoden, Organisationen, Prozessen, Technologien und Menschen zu betrachten. Diese Weiterbildung ist Teil der weiterführenden MAS/DAS Controlling , MAS/DAS Corporate Finance und MAS Business Management . Ihre Leistung wird in allen drei MAS/DAS angerechnet.

Welchen Abschluss erhalten Sie -
Mit Abschluss dieses Studiums erhalten Sie den Titel Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Digital Controlling. Er ist ideal, um Ihre Karriere im Finanzbereich erfolgreich weiterzuentwickeln. Neben einer Vertiefung Ihrer Controllerkompetenzen öffnet Ihnen dieser Lehrgang die Türen Richtung Chief Digital Officer, CFO und Business Data Scientist. Sie legen damit die Grundlage für Ihre nächsten Karriereschritte.

Welches ist die Zielgruppe dieses CAS-Programms -
Mit dieser Weiterbildung sprechen wir an:

  • Financial Professionals
  • Fach- und Führungspersonen aus dem Finanz- und Rechnungswesen und Controlling wie Controllerin und Controller, Accountant, Buchhalterin und Buchhalter, Business/Financial Analyst

Was sind die Ziele dieser Weiterbildung -
Das CAS ermöglicht Ihnen, digitale Technologien und Analysemethoden realistisch einzuschätzen. Dadurch sind Sie in der Lage, die Digitale Transformation und ihre Folgen in Bezug auf die Entwicklung von Geschäftsmodellen, aber auch auf die Funktionsweise Ihrer Controlling-Abteilung einzuschätzen. Wir vermitteln Ihnen relevante Informationen, um die richtigen Fragen zu stellen, um Ihre Controlling-Abteilung fit für die Zukunft zu machen. Basierend auf dem Digital Mindset bringen wir Sie dazu, fundierte Veränderungsschritte im Management Ihres Unternehmens einzuleiten. Sie können dank dieses Studiums digitale Technologien zur richtungsweisenden Ausgestaltung Ihrer Managementfunktion anwenden. Überdies fördern wir Ihre Kompetenzen, wie Sie die digitale Transformation der Geschäftsmodelle massgeblich steuern und deren Umsetzung durch adäquate Steuerungssysteme zielführend unterstützen.

Was sind die Aufnahmekriterien -
Die Aufnahme in ein CAS-, DAS- oder MAS-Programm setzt einen Tertiärabschluss (Abschluss einer Hochschule oder der Höheren Berufsbildung HBB) voraus. Personen mit einem Hochschul-Abschluss müssen über 3 Jahre Berufserfahrung verfügen. Personen mit einem Abschluss der Höheren Berufsbildung müssen über mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einem für die Weiterbildung relevanten Berufsfeld verfügen. Der Unterricht findet auf Deutsch und Englisch statt. Aus diesem Grund ist es elementar, dass Sie gute Kenntnisse der deutschen Sprache haben und Englisch soweit beherrschen, um dem englischsprachigen Unterricht zu folgen und englische Texte zu verstehen. Falls Sie Fragen zur Zulassung haben, kontaktieren Sie bitte die Studienleitung Prof. Stefan Renggli .

Wie ist der Aufbau des CAS -
Inhaltlich teilen wir diesen Studiengang in fünf Elemente auf. Sie decken unter anderem die folgenden Schwerpunkte ab:

Modul 1 - Digital Strategy & Culture

  • Mindset im Controlling
  • Big Picture Digital Controlling
  • Reifegradmodell der Digitalisierung
  • Future Skills im Controlling
  • Agiles Controlling
  • IT-Security
  • Steuerung der digitalen Transformation
  • Steuerung digitaler Geschäftsmodelle

Modul 2 - Data Literacy

  • Data Literacy im Überblick
  • Data Management
  • Entwicklung von Datenmodellen
  • Steuerung der digitalen Transformation
  • Steuerung digitaler Geschäftsmodelle

Modul 3 - Business Analytics

  • Applikationen von Predictive & Prescriptive Analytics
  • Forecasting-Methoden für Planung und Budgetierung
  • Umgang mit moderner Visualisierungssoftware
  • Kritischer Umgang mit quantitativen Methoden
  • Nutzen und Grenzen künstlicher Intelligenz

Modul 4 - Tools & Technology

  • Blockchain
  • Tool-orientierte Umsetzung Robotic Process Automation
  • Reporting und Self-Service-Analytics mit Dashboards
  • Microsoft-Palette im Controlling
  • Digitalisierung im Performance Management

Modul 5 - Best Practices im Controlling

  • Prozessanalyse als Basis für die Digitalisierung
  • Prozesseffizienz und Prozessautomatisierung (Robotic Process Automation)
  • Entscheidungspsychologie im digitalen Umfeld
  • Steuerung digitaler Geschäftsmodelle
  • Digitalisierung im Performance Management

Wo findet die Weiterbildung statt -
Der Standort des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ ist Rotkreuz im Kanton Zug

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
Campus Zug-Rotkreuz, Suurstoffi 1
CH-6343 Rotkreuz

Telefonnummer: 0041 (0)41 757 67 67
E-Mail-Adresse: ifz [a] hslu[.]ch
Internet: www[.]hslu[.]ch/ifz

Der Standort ist sowohl mit Öffentlichen als auch privaten Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Die Unterrichtszeiten sind auf die Zugverbindungen abgestimmt. Die Züge verkehren den ganzen Tag auf der Verkehrsachse Zürich-Luzern. Sie erreichen das Institut vom Bahnhof in weniger als fünf Minuten Fussweg. Für Ihre Anreise mit dem Zug finden Sie die Zugverbindungen an dieser Stelle.

Wann sind die Unterrichtszeiten des CAS -
Der Unterricht findet wöchentlich zu folgenden Zeiten statt:

  • Freitag: 13:20 bis 17:30 Uhr (Präsenzunterricht)
  • Samstag: 08:00 bis 12:00 Uhr (Präsenz- oder Online-Unterricht)
  • Vereinzelt Freitag ganzer Tag: 08:20 bis 12:20 Uhr, 13:20 bis 17:30 Uhr

Wie lange dauert das CAS-Programm -
Diese Weiterbildung dauert vier Monate. Der Unterricht beginnt im August und endet im Dezember.

Wann startet das CAS -
Der nächste Lehrgang startet am 16. August 2024. Melden Sie sich jetzt oder bis am 19. Juli 2024 an.

Wie erhalten Sie den Financial Management Blog -
Den Financial Management Blog mit Beiträgen von renommierten Expertinnen und Experten versendet das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ in regelmässigen Abständen. Er behandelt aktuelle und spannende Themen rund um Performance Management, Forecast, Digital Controlling, Balanced Scorecard, Projektcontrolling, Führungsunterstützung, Wertefluss, Reporting, Planung, Dashboard und Vertriebscontrolling. Abonnieren Sie ihn hier .

Programmstart

16. August 2024

Anmeldeschluss

19. Juli 2024

Kosten

CHF 9’800.-

Info-Veranstaltungen
In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id3923