CAS Frühinstrumentalunterricht bewegt

LocationLuzern, Central Switzerland, Switzerland
CategoryMusic
Innovation
typeCAS

Das neu designte CAS-Programm ’Frühinstrumentalunterricht bewegt’ beleuchtet die chancenreiche und herausfordernde Unterrichtstätigkeit mit jungen Kindern im Alter zwischen etwa vier und zehn Jahren. Die kreativen Inhalte und Methoden werden praxisnah vermittelt. Der innovative Aufbau erfordert Neugierde und Mut, sich im kollegialen Miteinander in die kreativen Arbeitsfelder einzulassen und Neues auszuprobieren. Mit den erworbenen Kompetenzen sollen die Kinder für die Musik nachhaltig begeistert werden - und andere Altersgruppen ebenso.

In der Übersicht

Immer jüngere Kinder wollen ein Instrument lernen. Entsprechend steigt an Musikschulen die Nachfrage nach kompetenten Lehrpersonen, die ein spezifisches Knowhow im Bereich Frühinstrumentalunterricht haben. Die anfängliche Begeisterung soll aufgegriffen und in einem zielgruppengerechten und lebendigen musikalischen Lehr- und Lernprozess nachhaltig gefestigt werden - je nach individuellen Präferenzen und Möglichkeiten im Einzel- und/oder Kleingruppensetting. Musikalisches Lehren und Lernen mit Kindern zwischen etwa vier und zehn Jahren unterscheidet sich jedoch in Bezug auf die Fähigkeiten und Bedürfnisse wesentlich von demjenigen mit anderen Altersstufen.

Das Weiterbildungsprogramm führt grundlegend und praxisorientiert in die Thematik des Frühinstrumentalunterrichts ein: von Einblicken in geeigneten Inhalten und Methoden über spezifische Konzepte bis hin zu altersgemässen Materialien und ergänzender Literatur. Neben zahlreichen instrumentenübergreifenden Impulsen findet in den instrumentalspezifischen Toolboxen auch die fachdidaktische Perspektive ihren Platz.

Die Weiterbildung ist im Gesamtaufbau neuartig und innovativ gestaltet. In kreativen Formaten stehen das eigene Erleben, Ausprobieren und Entwickeln kreativer Unterrichtsinhalte und fantasievoller wie ideenreicher Methoden im Zentrum: vom Fokus Instrument und Literatur über den Einsatz von Stimme und Bewegung bis hin zu musikalischen Spielen und Elementen wie der Improvisation und Komposition und vieles mehr.

Programmstart

Herbst

Programmende

Frühjahr

Anmeldeschluss

1. Mai (Nachmeldungen möglich, freie Plätze vorausgesetzt)

Kosten

-

Programmleitung

Anmeldeschluss verpasst? Nachträgliche Anmeldungen sind je nach Zeitpunkt möglich. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

E-Mail anzeigen

In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id3949