CAS Modern Software Engineering & Development

LocationLuzern, Central Switzerland, Switzerland
CategoryComputer Science
typeCAS

Aktuelles zur Digitalisierung

Mit dem Weiterbildungs-Newsletter bleiben Sie am Ball. Jetzt abonnieren!

Sind Sie bereit für die nächste Generation professioneller Software-Entwicklung? Sichern Sie sich das Rüstzeug für einen nachhaltigen Erfolg als Software Engineer. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Trends in den Bereichen Cloud-Computing, Hyper Scaling, Multi-Platform Development, IoE / IoT und Blockchain gewinnbringend nutzen können.

Die grossen Tech-Trends wie Digitalisierung, Cloud, IoE / IoT, Blockchain und Cybersecurity sind mittlerweile systemrelevant und erfordern eine adressatengerechte Adaption in Form von professionellen Software-Produkten. Altbekannte Softwarethemen wie Anwendungsarchitektur, Modellierung, reliable Programmierung und Verteilung erhalten eine neue Relevanz, erfordern gleichzeitig aber auch von erfahrenen Softwareentwicklerinnen und Softwareentwicklern einen «Knowledge-Boost» in Richtung Modernisierung und Erweiterung bewährter Patterns & Best Practices.

Die Weiterbildung in der Übersicht

Das CAS «Modern Software Engineering & Development» folgt einem methodischen und praxisnahen Prozess, wie er heute bei der professionellen Softwareentwicklung anzutreffen ist. Die Teilnehmenden erlernen nicht nur losgelöste Teilprozesse und Tätigkeiten, sondern erfahren deren zeitliches und logisches Zusammenspiel im gesamten Software-Lifecycle. Sie eignen sich damit eine ganzheitliche Sichtweise auf die zeitgemässe Softwareentwicklung als Ingenieurstätigkeit an. Am Schluss des Weiterbildungsangebots kennen Sie nicht nur die Schnittstellen und Übergänge zwischen den Teilprozessen, sondern auch die in der Praxis oftmals damit verbundenen Stolpersteine und wissen diese pro- und reaktiv zu adressieren.

Die einzelnen Module des Lehrgangs können losgelöst vom CAS besucht werden. Diese Modularisierung ermöglicht den Teilnehmenden einen etappenmässigen Aufbau ihrer Weiterbildung. Die konkreten Inhalte richten sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie des aktuellen Marktgeschehens - punktuelle Änderungen des Curriculums sind daher möglich.

Das CAS wird situativ im Präsenz-, Online- oder Hybrid-Unterricht durchgeführt.

Björn Näf

Programmleiter CAS Modern Software Engineering, Dozent & Senior Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Hochschule Luzern

Programmstart

Herbst 2024 (Start zwischen dem 18. Oktober 2024 und dem 9. November 2024)

Programmende

Januar 2025

Anmeldeschluss

2 Wochen vor Programmstart

Dauer

4 Monate

Kosten

CHF 7’900.-

Mit Bitcoin bezahlen: Meldung an 0041 (0)41 228 42 42 oder an infohslu[.]ch. 5% Preisnachlass für Premium Alumni-Mitglieder der Hochschule Luzern 

Programmleitung
Info-Veranstaltungen
In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id3997