Grundkurs Rechnungswesen für Nicht-Finanzfachleute

LocationLuzern, Central Switzerland, Switzerland
CategoryEconomics
typeCourse

Der berufsbegleitende Grundkurs Rechnungswesen ist eine Weiterbildung für Nicht-Finanzfachleute. Er vermittelt grundlegende Begriffe und Wissen über die Zusammenhänge des Finanz- und Rechnungswesens und ist zugeschnitten auf Fachpersonen ausserhalb des Finanzbereichs.

Im Kurs Rechnungswesen zeigen wir auf, wie die verschiedenen Aspekte der finanziellen Führung im Unternehmen angewendet werden.

Folgende Themen finden Sie auf unserer Seite:


Was ist der Inhalt der Weiterbildung -
Der praxisorientierte Kurs behandelt die Grundlagen der Finanzen und des Rechnungswesens. In einem modernen Lernklima zeigen wir auf, wie die verschiedenen Aspekte der finanziellen Führung im Unternehmen angewendet werden. Wir beantworten unter anderem folgende Fragen:

  • Wie funktioniert eine Finanzbuchhaltung?
  • Welches sind die rechtlichen und fachtechnischen Grundlagen von Bilanz und Erfolgsrechnung?
  • Was sind Kostenarten, Kostenstellen und Kostenträger?
  • Wie analysiere ich Jahresabschlüsse?

Der Kurs ist ein Teil des CAS Finanzmanagement für Nicht-Finanzfachleute . Sie können den Kurs einzeln besuchen, ohne Absolvieren des CAS. Er eignet sich ebenso als Einstieg in das CAS Financial Investigation .

Welchen Abschluss erhalten Sie -
Für den Kurs erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung der Hochschule Luzern - Wirtschaft/FHZ.

Welches ist die Zielgruppe ?

  • Unternehmerinnen und Unternehmer, Entscheiderinnen und Entscheider sowie Fach- und Führungskräfte aus dem Management aller Branchen und Grössen von Unternehmen
  • Projektleiterinnen und Projektleiter von jedem Business der Wirtschaft
  • Fach- und Führungskräfte ohne vertiefte Kenntnisse in Finanzen, Rechnungswesen und Accounting wie Ingenieurinnen und Ingenieure, Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler, Marketing- und Personalfachpersonen, Mitarbeitende der Informatik, von Non-Profit-Organisationen und der Bildung
  • Führungskräfte aller Unternehmen und Branchen, die im Management arbeiten und Führungsaufgaben innehaben oder diese anstreben (zum Beispiel Projektleitung, Team- und Abteilungsleitung, Controlling von Projekten, Controlling von Finanzen und Kosten, Funktionen im Controlling), beratend in der Schnittstelle zur Betriebswirtschaft tätig sind, ihren fachlichen Hintergrund durch eine praxisbezogene Ausbildung in Management von Finanzen und Controlling ergänzen wollen.

Was sind die Ziele des Kurses -
Sie lernen in diesem Kurs in einem ersten Schritt die wesentlichen Begriffe des Finanzwesens, des Rechnungswesens und Accountings sowie der Buchhaltung kennen. Sie erwerben fachliches Know-how, um die Zusammenhänge grundlegend zu verstehen. Und Sie erhalten eine Übersicht über die Finanzlandkarte.

Was sind die Aufnahmekriterien -
Sie benötigen kein Grundwissen oder gar eine Ausbildung in Rechnungswesen, Accounting, Finanzbuchhaltung, Controlling oder Sozialversicherung. Falls Sie Fragen zur Zulassung haben oder Informationen wünschen, kontaktieren Sie bitte den Studienleiter Marino Bundi .

Wie ist die Weiterbildung aufgebaut -
Im Unterricht stehen folgende Themen im Zentrum:

  • Einführung in das Rechnungswesen und die Rechnungslegung
  • Buchführung und Jahresabschluss
  • Grundlagen der doppelten Buchhaltung
  • Grundlagen des betrieblichen Rechnungswesens
  • Einführung in die Analyse von Jahresabschlüssen

Wo findet die Weiterbildung statt -
Der Standort des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ befindet sich direkt am Bahnhof in Rotkreuz im Kanton Zug.

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
Campus Zug-Rotkreuz, Suurstoffi 1
CH-6343 Rotkreuz

Telefonnummer: 0041 (0)41 757 67 67
E-Mail-Adresse: ifz [a] hslu[.]ch
Internet: ?url=www.hslu.ch%2Fifz&module=edu&id=4252" target="_blank" rel="nofollow">?url=www.hslu.ch%2Fifz&module=edu&id=4252" target="_blank" rel="nofollow">www.hslu.ch/ifz

Der Standort ist mit Öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Die Unterrichtszeiten sind auf die Zugverbindungen abgestimmt. Die Züge verkehren den ganzen Tag auf der Verkehrsachse Zürich-Luzern. Sie erreichen das Institut vom Bahnhof Rotkreuz aus in weniger als fünf Minuten Fussweg. Für Ihre Anreise mit dem Zug finden Sie die Zugverbindungen an dieser Stelle.

Wann sind die Unterrichtszeiten -
Der Unterricht wird wöchentlich zu folgenden Zeiten abgehalten:

  • Freitag: 08[.]30 bis 17.30 Uhr
  • Samstag: 08[.]30 bis 12.30 Uhr

Wie lange dauert der Grundkurs -
Der Kurs dauert fünf Tage.

Wann startet die Weiterbildung -
Die nächste Weiterbildung startet am 7. Juni 2024. Melden Sie sich bis am 17. Mai 2024 oder jetzt hier an.

Programmstart

7. Juni 2024

Anmeldeschluss

17. Mai 2024

Dauer

5 Tage

Kosten

CHF 2’100.-

In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id4252