MAS ETH in Raumplanung (MAS ETH RP)

 
Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ
Masterprogramm

LocationZürich, Zurich region, Switzerland
typeMBA
Deadline1 January 2020

Die MAS- und MBA-Programme dienen der Vertiefung oder der interdisziplinären Erweiterung der fachlichen Fähigkeiten und können zu einem neuen Beruf führen. Sie umfassen mindestens 60 ECTS-Kreditpunkte, erfordern eine Master- oder Projektarbeit und dauern in der Regel zwischen einem Jahr (Vollzeitstudium) und zwei Jahren (berufsbegleitendes Teilzeitstudium).

Das MAS in Raumplanung der ETH Zürich (MAS ETH RP) befasst sich mit der Gestaltung und der Nutzung unseres Lebensraums und den sich darin abspielenden sozialen, ökonomischen und ökologischen Prozessen.
Im Vordergrund der akademischen Ausbildung steht die Planung als Methode antizipierender Problemlösung im Bereich der räumlichen Entwicklung. Vermittelt werden Theorien und Modelle der räumlichen Entwicklung verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen und Methoden raumrelevanter Fachplanungen. Einblicke in die fachspezifischen Argumentations- und Denkweisen ermöglichen die Entwicklung eines fundierten interdisziplinären Verständnisses für komplexe Handlungs- und Wirkungszusammenhänge als Voraussetzung für gutes planerisches Handeln.
Das MAS-Programm umfasst Vorlesungen und Seminare, interdisziplinäre Projektarbeiten in Gruppen, einen Studienaufenthalt und ein Studienprojekt im Ausland, individuelles Selbststudium sowie zwei schriftliche Einzelarbeiten am Ende jeden Jahres (MAS-Exposé und MAS-Thesis).

Die Teilnehmer/innen werden ausgebildet, komplexe Probleme der räumlichen Entwicklung zu erfassen und zu verstehen sowie geeignete Lösungsstrategien zu entwickeln. Die Absolventen/innen sind fähig, Führungsaufgaben zu übernehmen.

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen des MAS-Programms in Raumplanung sind fähig, führende Aufgaben in folgenden Bereichen zu übernehmen: hoheitliche Raumplanung auf allen Ebenen in Raumplanungsämtern und privaten Büros; Planung raumwirksamer Tätigkeiten in privaten Unternehmen; Beratung von öffentlichen und privaten Akteuren mit raumwirksamen Tätigkeiten; Politikberatung im Bereich der Raumordnung; Forschung und Lehre in raumwissenschaftlichen Disziplinen.

Vorkurs, 18 Präsenzwochen (PW) à 5 Tage, verteilt über zwei Jahre inkl. Leistungsnachweis in den PW, zwei Studienprojekte, zwei individuelle Arbeiten (MAS Exposé und MAS Thesis) mit drei Tagen Erörterung der einzelnen Arbeiten. Arbeitsbelastung während der zwei Jahre mind. 30% eines Vollpensums, (ohne individuelle Arbeiten).

In- und ausländische Fachleute mit einem von der ETH anerkannten Hochschulabschluss auf Masterstufe oder gleichwertigem Bildungsstand in einem der Raumplanung nahe stehenden Fachgebiet und mit mindestens zwei Jahren Berufspraxis im Bereich der Raumplanung und Raumentwicklung.

Ein von der ETH anerkannter Hochschulabschluss auf Masterstufe oder gleichwertiger Bildungsstand, zusätzlich zwei Jahre Berufserfahrung nach dem Studienabschluss, vornehmlich in einem Arbeitsfeld mit raumwirksamen Aufgaben.

ETH Zürich, P. Bonzanigo, NSL - Netzwerk Stadt und Landschaft, HIL H 37.4, Stefano-Franscini-Platz 5, 8093 Zürich, Tel. 0041 (0)44 633 05 70 , Fax 0041 (0)44 633 10 84

E-Mail: pbonzanigo [a] ethz[.]ch

Web

 
In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id783