Warning: this advert is not valid anymore.

Dozent/in für Professionsentwicklung (60 %)

     
Employer
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Päda­gogischen Hoch­schule, Institut Sekundar­stufe I und II
Published
Closing Date
WorkplaceMuttenz, Hofackerstrasse 30, North West Switzerland, Switzerland
Category
Position
Occupation rate60%
Job Start01.09.2019

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. An der Päda­gogischen Hoch­schule, Institut Sekundar­stufe I und II, ist per 01.09.2019 folgende Stelle mit Arbeitsort Muttenz zu besetzen:

Dozent/in für Professionsentwicklung (60 %)

Description

Ihre Aufgaben: Sie übernehmen eine tragende Rolle im Team bei der lang­fristigen und konti­nuier­lichen Weiter­entwicklung der Forschung zur Professions­entwicklung auf der Sekundar­stufe II. Dazu gehören die eigen­ständige Konzeption, Akquise und Publikation Ihrer Forschung ebenso wie der Aufbau und die Entwicklung der ent­sprechenden wissen­schaftlichen und berufs­praktischen Vernetzungen durch Kooperationen mit Schulen und Bildungs­einrichtungen. Sie initiieren eigene Forschungs­vorhaben, begleiten innerhalb der Professur bestehende wissen­schaftliche Projekte und fördern die Integration der Forschung in die Lehre. Ein weiterer Schwer­punkt Ihrer Tätigkeit ist die Planung und Durch­führung von Lehr­veranstaltungen für den Studien­gang der Sekundarstufe II zu verschiedenen Themen­bereichen der Professions­entwicklung (bspw. digitale Entwicklung, indi­viduelle Förderung bzw. Lern­begleitung von Jugend­lichen, selbst­organisiertes Lernen oder Mehr­sprachig­keit). Ausserdem über­nehmen Sie nach Absprache Aufgaben in der Berufs­praxis im Studien­gang Sekundar­stufe II gemäss dem Konzept Berufs­praxis, bspw. die Begleitung von Studierenden in Praktika sowie Planung und Durch­führung von Mentorats­gesprächen und Seminaren.

Requirements

Ihr Profil: Sie verfügen über einen Hochschul­abschluss (Master, Lizenziat) und eine Disser­tation mit Bezug zur Professions­forschung oder sind im Begriff, diese abzu­schliessen. Darüber hinaus haben Sie Erfahrung in der Lehrerinnen- und Lehrer­bildung, idealer­weise vor dem Hinter­grund eigener Unterrichts­praxis auf der Sekundar­stufe I oder II mit entsprechendem Lehr­diplom. Unterrichts­erfahrung auf Tertiär­stufe ist von Vorteil. Sie können zudem auf Kennt­nisse und Erfahrungen in Publi­kations­tätigkeit und Projekt­manage­ment zurückgreifen und besitzen ausgezeichnete Beratungs­kompetenzen. Die Bereitschaft, sich in neue, für die Professur relevante Themen einzuarbeiten, zeichnet Sie aus. Verhand­lungs­geschick und Strukturierungs­fähigkeit runden Ihr Profil ab.

Address

Ihre Bewerbung können Sie Nadja Schwarz-Bartuska, Personalverantwortliche, bis zum 07.07.2019 online über nach­folgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Michael Ruloff, Leiter Professur Berufs­praktische Studien und Professio­nalisierung Sek II, T +41 61 228 52 97.

Phone

0041 (0)61 228 52 97

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore.
In your application, please refer to myScience.ch
and reference  JobID 43499.