Webinar: Programmieren mit VBA in Excel

 
CityVaduz, Liechtenstein, Liechtenstein
CategoryComputer Science
Economics / Business
DateFriday,

Seminar

Referent


Dominik Kaiser, MSc

Termin e


Webinar via Zoom
03.03.2021 17:30 - 20:00
10.03.2021 17:30 - 20:00
17.03.2021 17:30 - 20:00
24.03.2021 17:30 - 20:00

Inhalt


Auf Grund der aktuellen Situation wird der Kurs online durchgeführt.

Microsoft hat ,,Excel" im Jahr 1985 erstmals als eine Alternative zu damals bereits am Markt eingeführten Tabellenkalkulationsprogrammen wie z.B. LOTUS 1 -2-3 angeboten. Der Funktionsumfang von Excel wurde im Jahre 1994 mit den Programmier-möglichkeiten in ,,Visual Basic for Applications" (VBA) entscheidend erweitert. Excel und auch VBA wurden regelmässig erweitert und stellen heute eine unverzichtbare Software für alle betriebswirtschaftlichen Anwendungen dar.

Trotz der grossen Vielfalt an zwischenzeitlich entwickelten Statistikprogrammen wie beispielsweise EViews, Stata, Gauss, SPSS, MATLAB, R oder gretl hat sich Excel mit VBA in vielen Anwendungsbereichen behaupten können. Excel mit VBA bietet grosse Vorteile gerade bei der Automatisierung von Routinevorgängen für den individuellen Eigenbedarf am Arbeitsplatz. Aufgrund der Benutzerfreundlichkeit von Excel werden Daten in diesem Programm erfasst und verarbeitet. Excel mit VBA gewährt gerade bei einfacheren Arbeitsplatzanwendungen einen reduzierten Ressourceneinsatz bei aller Art von Berechnungen sowie für Anwendungen in der Statistik und Ökonometrie.

Grundsätzlicher Aufbau des Kurses

Die Zielsetzung dieses Kursangebotes besteht in einer sehr praxisorientierten Vermittlung der Programmiersprache VBA im Tabellenkalkulationsprogramm Excel. Deshalb werden zu Beginn die Grundlagen wie beispielsweise die Definition von Variablen, Schleifen und der Entwurf von Nachrichtenfenstern besprochen und eingeübt. Ausserdem wird auf die intuitive Nutzung und Herleitung von VBA-Befehlen geachtet.

Aufgrund der Praxisnähe legt der Kurs einen besonderen Fokus auf Struktur und die Suche von Fehlern innerhalb einer VBA-Routine. Die Zielsetzung dieses Kursangebotes liegt darin, dass jeder Teilnehmer ein Grundverständnis zum Erstellen und Interpretieren einer VBA-Routine entwickeln und diese den Bedürfnissen entsprechend anpassen kann.

Vor Kursbeginn werden Vorbereitungsunterlagen zur Verfügung gestellt, während des Kurses kommen Übungsaufgaben hinzu. Programmiervorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Der Kurs baut ausschliesslich auf den Kenntnissen der allgemeinen Nutzung von Excel auf.

Die Teilnehmer sind angehalten, Ihre eigenen Laptops zur Veranstaltung mitzubringen, um eine persönliche Anwendung sowie ein sofortiges Einsetzen des Erlernten im Berufsleben zu ermöglichen.

Vermittelte VBA-Konzepte anhand von Praxisbeispielen:

Mittwoch, 3. März 2021

Zielgruppe


Mitarbeiter in Banken, Vermögensverwaltungen, Anlagefonds, Versicherungen, Aufsichts- und Regulierungsbehörden sowie Rechtsanwalts-Kanzleien und Unternehmensberatungen.

Preis


CHF 550.- pro Person einschliesslich Kursunterlagen, Teilnehmerzertifikat und Apéro. CFA Charter holder und Kandidaten, die aktuell für das Level 2/3 Exam registriert sind, bezahlen CHF 480.-. Es stehen maximal 15 Plätze zur Verfügung.

Anmeldeschluss


24.02.2021

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen , welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.


  • ? ? - ? ?

     

     

     

     

     

    Universität Liechtenstein
    Fürst-Franz-Josef-Strasse, 9490 Vaduz, Liechtenstein, T +423 265 11 11, info [a] uni[.]li

Impressum      Disclaimer      Privacy Policy

Web

 

Related Continuing Education Programs