Hightech-Keramiken

 
CityDübendorf, Zurich Region, Switzerland
CategoryMaterials Science
Mechanical Engineering
Date Friday, -

Ziel und Aufbau

Ziel des Kurses ist es, in die theoretischen Grundlagen der Tribologie einzuführen, da Reibung, Verschleiss und Schmierung in allen mechanischen, elektromechanischen und biologischen Systemen vorkommen und von enormer praktischer Bedeutung sind.

Der Kurs gibt aktuelle Einblicke in die Tribologie, wobei der Schwerpunkt auf den Konzepten der Reibung und des Verschleisses liegt. Darüber hinaus wird besonderes Augenmerk auf tribologische Phänomene in der Erosion und Abrasion gerichtet. Es wird die Anwendung grundlegender Kenntnisse zu Verschleissverhalten in praktischen Situationen vermittelt. Ausserdem werden moderne, experimentelle Methoden präsentiert.  

 

Zielpublikum

IngenieurInnen, ProduktentwicklerInnen, KonstrukteurInnen

 

Kursinhalt

Die Teilnehmenden

 

ReferentIn

Dr. Rowena Crockett, Empa, Dübendorf, Chemikerin, arbeitet seit 1997 an der Empa in Dübendorf und leitet seit 2005 das Tribologielabor in der Abteilung Nanoscale Materials Science. Ihre Tätigkeiten umfassen die Leitung von Forschungsprojekten in Bereich «wasser-basierte Schmierung» und die Betreuung von DoktorandInnen. Dazu werden anwendungsorientierte Projekte im Auftrag der Industrie durchgeführt.

 

Dr. Mousab Hadad, NovaWerke AG, Effretikon , Maschinenbau-Ingenieur, leitete von 2002 bis Ende 2011 das Tribologielabor an der Empa in Thun. Seine Tätigkeiten umfassten Schadensfallanalysen, Charakterisierungsaufträge, Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie Technologietransfer im Rahmen von Master Studien-gängen und Nachdiplomkursen. Seit Anfang 2012 ist er bei der Firma Nova Werke AG in Effretikon als «Leiter Tribologielabor» tätig. Seine Tätigkeiten umfassen an-wendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte zur Messung von tribologischen und mechanischen Eigenschaften von Materialien.

 

Annulation

Bei Abmeldung nach dem 17.06.2022 werden 50% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Nach dem 24.06.2022 oder bei Nichterscheinen wird der Gesamtbetrag fällig. Eine Ersatzperson kann jederzeit benannt werden.  

Bei Abmeldung nach dem 17.06.2022 werden 50% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Nach dem 24.06.2022 oder bei Nichterscheinen wird der Gesamtbetrag fällig. Eine Ersatzperson kann jederzeit benannt werden.  

 

Hiermit kommen wir unserer datenschutzrechtlichen Informationspflicht nach. Personenbezogene Daten werden verarbeitet. Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die Datenschutzerklärung .

Sie können Ihre Genehmigung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an den Datenschutzberater .

Seite empfehlen

Sie möchten folgende Seite empfehlen:
Hightech-Keramiken - Empa-Akademie - Zentrum für Wissenstransfer

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, werden die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beigefügt und für einen Zeitraum von zwei Monaten gespeichert. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung einer Seite im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, werden die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.