Attention: cette annonce n'est plus valable. ()

Dozent/in Inklusive Didaktik und Heterogenität 60%

 
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Pädagogische Hochschule FHNW

Parution
Délai
Lieu de travailMuttenz, Suisse du Nord-Ouest, Suisse
Catégorie
Fonction
Taux d'occupation60%
Début de l'engagement01.08.2020

Die Fachhochschule Nordwest­schweiz FHNW umfasst neun Hoch­schulen mit rund 12’000 Studierenden. In der Pädagogische Hochschule FHNW ist per 01.08.2020 folgende Stelle mit Arbeits­ort Muttenz zu besetzen:

Dozent/in Inklusive Didaktik und Heterogenität 60%

Description

Ihre Aufgaben: Entwicklung, Durchführung und Evaluation der Lehre im Bereich inklusiver Didaktik und Heterogenität auf Bachelor- und Masterniveau; Mitarbeit im Rahmen der berufspraktischen Studien von Schulischen Heilpädagoginnen und Heilpädagogen; Betreuung von Qualifikationsarbeiten und weitere Aufgaben im Leistungsbereich Studium und Weiterbildung in einem innovativen Umfeld mit attraktiven Ausgestaltungsbedingungen.

Exigences

Ihr Profil: Hochschulstudium im Bereich Erziehungs-/Sozialwissenschaften und EDK-anerkanntes Lehrdiplom in Schulischer Heilpädagogik oder Äquivalenz mit einigen Jahren Berufserfahrung; Promotion oder Bereitschaft, mittelfristig eine Promotion zu erwerben respektive sich im Themen- und Tätigkeitsgebiet aktiv zu beteiligen und weiterzubilden; Erfahrung in der Konzeption, Organisation und Durchführung von Lehrveranstaltungen in Hochschulen, idealerweise ergänzt mit einer einschlägigen Qualifikation z.B. im Bereich Hochschuldidaktik, Coaching, Projektentwicklung oder digitale Medien; kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit mit Interesse an konzeptioneller und kooperativer Weiterentwicklung der Themen der Professur in einem internationalen Umfeld; örtliche und zeitliche Flexibilität während des Semesters wird vorausgesetzt.

Contact et adresse

Ihre Bewerbung können Sie Cornelia Krieg, Personalverantwortliche bis zum 03.02.2020 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Raphael Zahnd, Leiter Professur Inklusive Didaktik und Heterogenität, T +41 61 228 61 18

Tél.

0041 (0)61 228 61 18

Web

 
Attention: cette annonce n'est plus valable. ()
Lors de votre postulation, veuillez vous référer à myScience.ch et à la référence JobID 46785.