Attention: cette annonce n'est plus valable. ()

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in 70% mit Bezug zu soziokulturellen und sozialräumlichen Fragestellungen

Parution
Lieu de travailLuzern, Suisse centrale, Suisse
Catégorie
Fonction
Taux d'occupation
70%
Début de l'engagement01.09.2023 oder nach Vereinbarung

Als grösste Bildungsinstitution der sechs Zentralschweizer Kantone ist die Hochschule Luzern mit ihrem Angebot am Puls der Zeit. Weitsichtig und innovativ, national und international vermitteln wir Wissen. Gestalten Sie mit und werden Sie Teil unserer gemeinsamen, nachhaltigen Zukunft.

Die Hochschule Luzern - Soziale Arbeit denkt in die Zukunft. Ihre Studienkonzepte sind weitsichtig ausgerichtet und geniessen einen hervorragenden Ruf. Durch Lehre, Forschung & Entwicklung sowie Dienstleistungen vermittelt sie dem Berufsfeld wichtige Impulse. Damit trägt sie zu einem Sozialwesen bei, das die Gesellschaft weiterbringt.

Am Institut für Soziokulturelle Entwicklung suchen wir Sie ab 01.09.2023 oder nach Vereinbarung als

Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in 70% mit Bezug zu soziokulturellen und sozialräumlichen Fragestellungen

Description

  • Sie arbeiten in den angewandten Forschungs- und Entwicklungsprojekten sowie den strategischen Forschungsschwerpunkten des Instituts mit
  • Sie arbeiten mit beim Verfassen von wissenschaftlichen Texten, z.B. Schlussberichte und Publikationen in Zeitschriften
  • Sie konzipieren und führen Interviews und werten die Daten aus
  • Sie übernehmen Unterrichtseinheiten im Bachelorstudium Soziale Arbeit (z.B. Tutorate)

Exigences

  • Sie haben einen Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit oder einer anderen sozial- oder kulturwissenschaftlichen Disziplin auf Masterstufe
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in sozialwissenschaftlichen qualitativen (und ggf. quantitativen) Forschungsmethoden
  • Sie haben einen Bezug zu soziokulturellen und sozialräumlichen Fragestellungen (und / oder für verwandte Themengebiete wie z.B.: Gemeinwesenarbeit, Community Development, Urban Planning) und haben idealerweise bereits in diesen Bereichen gearbeitet und / oder geforscht
  • Sie sind eine kommunikative und integrative Persönlichkeit und können gut auf unterschiedliche Menschen zugehen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und eine selbständige Arbeitsweise zeichnen Sie aus

Nous offrons

  • eine befristete Anstellung von drei Jahren mit Verlängerungsmöglichkeit von zwei Jahren
  • Mitarbeit in den Entwicklungs-, Forschungs- und Lehrtätigkeiten des Instituts für Soziokulturelle Entwicklung
  • eine spannende und vielseitige Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen (z.B. Laufbahn- und Fördermodell für wissenschaftliche Mitarbeitende mit der Möglichkeit zur Promotion)
  • attraktiver Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und des Sees

Contact et adresse

Fachliche Auskünfte:

Prof. Peter Stade stv. Leiter Institut für Soziokulturelle Entwicklung
T +41 41 367 48 07
peter.stadehslu.ch

Web

 
Attention: cette annonce n'est plus valable. ()
Lors de votre postulation, veuillez vous référer à myScience.ch et à la référence JobID 61001.