Université des sciences appliquées de Zurich - ZHAW

Université des sciences appliquées de Zurich - ZHAW
Gertrudstrasse 15, 8400 Winterthur
Université des sciences appliquées de Zurich - ZHAW  
Lieu: Zurich
Affiliation: Haute école spécialisée de Zurich

The ZHAW is one of the largest and most productive universities of applied sciences in Switzerland, with a strong presence both nationally and internationally. Among the ZHAW’s distinguishing features are interdisciplinarity and a close connection to everyday working practice.

Just under 7000 students are enrolled at the ZHAW in a total of 26 Bachelor’s degree programmes, 10 consecutive Master’s programme and one postgraduate course of further study. The university also offers a broad range of continuing education courses, including around 30 Master’s of Advanced Studies programmes. Over 20 institutes and 30 centres at the ZHAW network their resources to provide business and industry with customised services.

#display_name

Transport - 26.03
Transport
Pendlern im Raum Basel stehen nebst Auto und ÖV neue Mobilitätslösungen zur Verfügung. Laut einer ZHAW-Studie fehlt es aber an Offenheit, um Auto oder Fahrten zu teilen. Solche Alternativen sind zudem auch zu wenig bekannt.
Santé - 21.03
Santé

Am USZ wird ab Oktober 2019 auf zwei Stationen eine schweizweit einmalige interprofessionelle Ausbildungsstation betrieben.

Sciences sociales - 6.02

Die digitale Transformation hat die öffentliche Verwaltung der Schweiz erreicht. eServices geniessen trotz Sorgen um Datenschutz und Datensicherheit eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung, wie eine ZHAW-Studie zeigt.

Transport - 23.01
Transport

Autos, Velos, Roller und neu auch E-Trottinetts: In Zürich stehen gemessen an der Anzahl Einwohner mehr Sharing-Fahrzeuge zur Verfügung als in Grossstädten wie Berlin, London und Wien.

Pédagogie - 21.02
Pédagogie

Eltern, Fachund Lehrpersonen sollen enger zusammenarbeiten und ein Kind bei einer Aufmerksamkeits-Hyperaktivitätsstörung-Behandlung stärker in den Entscheidungsprozess miteinbeziehen, so das Fazit einer Studie der ZHAW und der Universität Freiburg.

Innovation - 28.01
Innovation

Bisher verhinderte die fehlende Unterschriftsmöglichkeit sichere Transaktionen mit der Blockchain-Technologie.

Environnement - 17.01
Environnement

Das rekordwarme Jahr 2018 gab einen Vorgeschmack, was uns mit dem Klimawandel möglicherweise im Weinbau erwartet: Zum Beispiel Merlot und Cabernet Sauvignon aus Weinbergen nördlich des Rheins oder neue Rebbaugebiete in Skandinavien.





website preview