psychology

Psychology - Life Sciences - Mar 13
It is no secret that a bad mood can negatively affect how we treat others. But can it also make us more distrustful? Yes, according to a new study, which shows that negative emotions reduce how much we trust others, even if these emotions were triggered by events that have nothing to do with the decision to trust.
Health - Psychology - Feb 28
Health - Psychology

Using notes made by the attending healthcare professionals about psychiatric patients enables impending coercive measures to be predicted in advance - potentially even through automated text analysis.

Social Sciences - Psychology - Feb 15
Social Sciences - Psychology

Those who set realistic goals can hope for a higher level of well-being. The key for later satisfaction is whether the life goals are seen as attainable and what they mean to the person, as psychologists from the University of Basel report in a study with over 970 participants.

Currently 8 Job in field Psychology.
Selected Jobs
Social Sciences - 08.03
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Deutsche Hochschule der Polizei, Münster
Life Sciences - 08.03
Doctoral Position in Neuro-Embodied Basis of Physics Learning Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ
Employer of the Week
Continuing education for scientists and academics
»» 01.07.2019
CAS ETH ARC in Bestand (CAS ETH ARC Bestand) Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ

Research institutions

  • Das Forschungszentrum für Rehabilitations- und Gesundheitspsychologie (ZRG)  arbeitet in den folgenden Bereichen: Gesundheitspsychologie für Jugendliche und Erwachsene, Rehabilitation chronifizierender Krankheiten, Interventionsentwicklung, Evaluation, Beratung bei der Durchführung von Evaluations- und Forschungsprojekten. Das Forschungszentrum ist eine eigenständige Einheit innerhalb des Departements für Psychologie der Universität Fribourg.
  • The Center of Research in Health Psychology (CerPsa)  is located at the University of Lausanne. Research done by CerPSa is carried out from a constructivist and critical theoretical-epistemological perspective. Research processes focus primarily on qualitative methods. It should be noted that research carried out at CerPSa, while primarily centered on a constructivist and therefore qualitative epistemology, does not exclude quantitative research projects especially those build within coherent and logical connections between epistemology and methods.
  • Le laboratoire de Psychologie sociale est situé à l’Université de Lausanne. Le groupe de recherche de ce laboratoire effectue des recherches fondamentales dans le domaine de la psychologie sociale et participe également à des recherches appliquées, locales, nationales et internationales.
  • Das Institut Mensch in komplexen Systemen  (MikS) ist ein Institut der Hochschule für Angewandte Psychologie (FHNW). Es wendet verschiedenste psychologische und sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden an zur Analyse, Bewertung und Gestaltung komplexer soziotechnischer Systeme.
  • Das I nstitut für Kooperationsforschung und -entwicklung  (ifk)   ist ein Institut der Hochschule für Angewandte Psychologie (FHNW). Er   verfügt über ein breites Spektrum an angewandten psychologischen und sozialwissenschaftlichen Analyse- und Interventionsmethoden. Das ifk definiert sich über vier Kernkompetenzbereiche: Inhaltlich-thematische Kernkompetenz, Methodenkompetenz, Mediationskompetenz und Interventionskompetenz.

Associations

  • Die Schweizerische Gesellschaft für Psychologie (SGP) ist ein nationaler Fachverband und fördert die wissenschaftliche Psychologie in Ausbildung, Forschung und Praxis. Zu den Zielen der SGP zählen die Förderung der psychologischen Forschung in der Schweiz und die Förderung der Anwendungen der wissenschaftlichen Psychologie in der Praxis. Die SGP ist Herausgeberin des Swiss Journal of Psychology. Die Fachzeitschrift publiziert Beiträge aus allen Bereichen der Psychologie, von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung der Psychologie in der Praxis, sowie Buchbesprechungen.